Wie erzählt man Kindern Geschichten?

Die Geschichten das sind wir dank der Großmütter, Urgroßmütter, Mütter und Väter ... wir können unseren Kindern nicht nur erzählen: Die universelle Kunst, wie man Kindern Geschichten erzählt, beinhaltet auch das nicht weniger würdige Talent, sie zu erfinden oder für sie zu reformieren -Es schmeckt, um die Kreativität zu fördern und zu entwickeln, während wir den Faden ziehen.

Wie erzähle ich Kindern jeden Alters?

"Es war einmal ..." Wer greift noch nicht auf diese kuriose Formel zurück, mit der alle Geschichten beginnen? Wir haben es unzählige Male in unserer zärtlichsten Kindheit gehört, und selbst heute ist es ein gewisses Vergnügen, es zu wiederholen, wenn unsere Kinder einem der ältesten menschlichen Bräuche folgen und verlangen: "Los! Erzähl mir eine Geschichte!". Geschichten stimulieren unsere Fähigkeit zur automatischen Suggestion.


Rotkäppchen, Schneewittchen, Hänsel und Grettel ... sind Geschichten, die aus unserer Erinnerung hervorgehen, zusammen mit einer unendlichen Liste ewiger Geschichten, die dank der reinsten mündlichen Tradition weiterleben. Aber wie man Kindern mit Kunst, mit Grazie und warum nicht mit Magie Geschichten erzählt.

Tricks, um Kindern Geschichten zu erzählen

Um eine Geschichte gut zu erzählen, muss man sie leben! Eine Geschichte zu erzählen muss nicht zwangsläufig und gewollt sein. Wenn wir in die Welt unserer Kinder einsteigen, wird es leicht sein, unserer Fantasie freien Lauf zu lassen. Je mehr wir das Abenteuer leben, desto mehr werden sie die Geschichte genießen.

- Viel Geste: öffne deinen Mund als wäre es der Wolf, laufe schwer wie der Bär, verkleinere dich, wenn du ein verängstigtes Rotkäppchen darstellst ... sie werden lachen und du wirst es glauben.
- Wenn Sie in einer Szene "stecken bleiben", bitten Sie die älteren Kinder um Hilfe. Die Ideen können Anthologie sein.
- Ermutigen Sie die Kinder, die Geschichte so darzustellen, wie Sie sie erzählenzu singen, wenn er "zur Geschichte" kommt, sich hinter dem Vorhang zu verstecken, wenn Sie die Erscheinung der Hexe erzählen, usw.
- Gewohnt, Geschichten "ein Duo" zu erfindenabwechselnd. Dadurch wird die Geschichte für das Kind noch interessanter und ermutigt, auch in den Prozess einzugreifen.
- Lassen Sie die Geschichten nicht als Nebentätigkeit. Sie sind sehr wichtig für Ihre Kinder, für ihre Ausbildung und Entwicklung. Neben Schlafenszeiten können lange Autofahrten und langwierigere Hausarbeiten - Plan, saubere Töpfe - große Chancen bieten.


Teresa Pereda

Video: Gemeinste Mama der Welt ???? 10 Lügen, die Kinder erzählen! Geschichten und Spielzeug


Interessante Artikel

Auf einem Schachbrett denken lernen

Auf einem Schachbrett denken lernen

Obwohl dies noch nicht von allen Schulen erweitert wurde, ist Spanien bereits eines der Länder, das sich der Förderung des Schachunterrichts im Klassenzimmer verschrieben hat. Zahlreiche...

Barriguitas-Wettbewerb findet die 5 Unterschiede!

Barriguitas-Wettbewerb findet die 5 Unterschiede!

Nehmen Sie Ihre Barriguitas mit, wohin Sie wollen!Finden Sie die fünf Unterschiede zwischen diesen beiden Zeichnungen und erhalten Sie einen fantastischen Eindruck Haus bei Asa de Barriguitas....