Setzen Sie sich an den Tisch, um gemeinsam zu essen

Familienessen bieten Eltern die Möglichkeit, sich um das emotionale Wohlbefinden ihrer Kinder zu kümmern. Zusammen am Tisch zu sitzen schafft unzählige Vorteile für Kinder: verbessert den familiären und sozialen Zusammenhalt, hilft bei der Ausbildung und verbessert die Essgewohnheiten.Ein Kind isst besser, wenn es ihm gut geht und es begleitet wird.

Kinder, die mit anderen Kindern und Erwachsenen essen, erlernen und sozialisieren ihr Verhalten. Sie ahmen Erwachsene über das Essen nach, das sie essen, wie viel sie essen und wie sie es essen.

Vorteile des gemeinsamen Essens als Familie

- Familie und sozialer Zusammenhalt. Mahlzeiten teilen stärkt Interaktion und Familienidentität. Während der Mahlzeiten führen wir Gespräche mit unseren Kindern, in denen wir Geschichten austauschen und voneinander lernen. Wenn Sie den Fernseher ausschalten und sich auf Familiengespräche konzentrieren, können Sie die Sprache verbessern und mehr Kommunikationsfähigkeit erlangen.


- Helfen Sie zu erziehen. Über das Wissen, wie man den Tisch aufstellt oder wie man das Messer richtig aufstellt, erweckt das Essen als Familie Werte wie Großzügigkeit, zum Beispiel durch Teilen des Lieblingsstücks mit einem Gast oder einem Bruder, nämlich Zuhören und nicht Unterbrechen Sie die Erwachsenen oder warten Sie, bis alle mit dem Essen fertig sind. In diesen Fällen werden die drei Schlüsselaspekte für ein gutes Zusammenleben entwickelt: die Großzügigkeit, Geduld und Anstrengung.

- Verbesserung der Essgewohnheiten. Gemeinsames Essen gibt Ihnen die Möglichkeit, Kindern gesunde Ernährung beizubringen. Der positive Einfluss von Familienessen auf Fettleibigkeit bei Kindern hat sich gezeigt. Dies zeigt, dass das Essen als Familie das Risiko für Fettleibigkeit bei Kindern um 12 Prozent reduziert. Familienmahlzeiten sind mit einem höheren Konsum von Obst, Gemüse, Getreide und kalziumreichen Produkten sowie einem geringeren Verbrauch an frittierten Lebensmitteln und Erfrischungsgetränken verbunden.


- Vermeiden Sie Risikoverhalten bei Jugendlichen. Jugendliche befinden sich in einer Zeit ständigen Drucks aus der Gruppe, in der sie dazu angehalten werden, riskante Verhaltensweisen für ihre Gesundheit zu begehen: Rauchen, Trinken, Testen illegaler Substanzen. Experten zeigen, dass Familien, die zusammen essen, die Möglichkeit reduzieren, dass der Jugendliche dies tut gesundheitsschädliche Praktiken.

Noelia de Santiago Monteserín

Video: Bosnian Breakfast in Mostar, Bosnia and Herzegovina


Interessante Artikel

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Die dritte Generation des Touran beträgt 13 Zentimeter länger als die vorherige Version, hat sieben Sitze Serie und hat eine Größerer Kofferraum Es stellt sich heraus a Familienauto Dies muss für...