10 Tipps, um die Rückkehr in die Schule vorzubereiten

Die Ferien enden, die Zeit, um spät aufzustehen, zu spielen und zu baden. Kinder und Eltern erwarten die Ankunft des Monats September. Nach drei Monaten nähert sich die Rückkehr zur Schuleund die Kinder werden in wenigen Tagen in den Unterricht zurückkehren. Diese Rendite kann manchmal etwas kostspielig sein, beachten Sie dieseinfacher decalogwas kannhelfen, die Rückkehr zu erleichtern und die Rückkehr in die Schule vorzubereiten.

Zehn Tipps, um die Rückkehr in die Schule vorzubereiten

1. Beginnen Sie mit dem Ändern der Zeitpläne. Es ist gut, den laxesten und entspannten Zeitplan der Feiertage zu ändern, der in wenigen Tagen zu leben beginnt: Rückkehr zu den Routinen, früher essen, früher ins Bett gehen, früher aufstehen, keine Notwendigkeit, sie um 7 Uhr aufzuheben am Morgen, aber sie beginnen, ihre eigene biologische Uhr zu regulieren, um sich an die Rückkehr in die Schule anzupassen.


2. Versuchen Sie esUniformen,siehe Erbschaften und Markieren Sie die Kleidung. Am Tag zuvorBereite alles auf einem Stuhl vordamit am ersten Tag weder das gestresste Kind noch die Eltern gehen. Diesaubere Schuheund neben diesem Stuhl platziert, um diesen Moment so einfach wie möglich zu gestalten.

3. ¡Die Sommerpflichten!Einige kinder wasalles bis zum ende lassenund wenn wir noch nicht anhängig waren, könnten wir einige Überraschungen haben ... Sehen Sie, ob sie fertig sindZölle, die für die Feiertage zur Verstärkung geschickt wurden,falls wir fertig werden mussten; wenn sie gemacht werdenbereiten Sie sie in einem Ordner voroder im Schulrucksack.


4. Schulschuhe.Die SchuheSie sollten nicht vererbt werdenDer Fuß wächst vor allem im Sommer und geht auch von "Flip Flops" zur Socke über und der geschlossene Schuh kostet sie. Testen Sie zu Hause und haben Sie es geplant.

5. Beeil dich.Die Eile ist ein schlechter Ratgeber, es ist besser Stehen Sie eine Stunde früher aufund frühstücken Sie mit Ruhe, lassen Sie den Frühstückstisch in der Nacht zuvor fertig, verlassen Sie ihn ohne Eile, kommen Sie ein wenig zu früh in die SchuleStarten Sie den Kurs nichtMit Rufen und "Loslassen" für das Kind im Unterricht vom ersten Tag an.

6. Stärken Sie sich und Sie werden Erfolg haben.Um zu vermeiden, das ganze Jahr über Uniformen und Babies anzuziehen, können Sie die Säume mit der Nähmaschine passieren und die Taschen verstärken, die dazu neigen, den ersten Schulmonat zu durchbrechen.


7. Lernzeit. Wenn die Schule beginnt, müssen Sie verstehen, dass Sie nicht den ganzen Tag damit verbringen können, hart zu lernen, um zu lernen.Helfen Sie ihnen, sich schrittweise zu verändernso dass, obwohl es keine Hausaufgaben gibt,Vom ersten Tag an fühlst du dich eine Weile und steigst: 15 Minuten, 20, 30. Bis zu Ihrem Alter.

8. AuchEltern müssen wir den Chip wechseln: Wir können unsere Kleidung am Vortag vorbereiten, haben Sie die Aktentasche, um ins Büro zu gehen, und haben Sie alles Notwendige organisiert, so verlieren wir früh morgens nicht die Nerven. So lehren wir auch am Beispiel.

9. Es ist notwendigWähle einen guten Rucksackum Übergewicht, Fehlhaltungen und Rückenschmerzen zu vermeiden.

10. Zur Schule gehen. Du kannstorganisieren Routen mit NachbarnUm die beiden Reisen nicht machen zu müssen: Einige nehmen sie auf dem Hinweg, andere auf dem Rückweg oder an Wochentagen. Diefühle mich nicht gebundendie fünf tage der woche, die hin und zurück zur schule gehen, sind auch etwaslindert die Spannung, zusätzlich zu Kraftstoff sparen

Der erste Unterrichtstag

Der erste Unterrichtstag ist ein sehr wichtiges Ereignis für das Leben eines Kindes, insbesondere wenn Sie ein neues Zentrum betreten. Es ist eine neue Phase, um neue Freunde zu finden und Neues zu lernenoder sich mit den Klassenkameraden vom letzten Jahr wieder treffen und die neuen Lehrer treffen.

Für den ersten Unterrichtstag müssen Sie nicht das gesamte Material mitnehmen und die Koffer der Kinder überladen. Normalerweise ist dieser Tag ein Einführungstag, an dem die Lehrer den Stundenplan geben, den Kindern ihr Fach vorlegen, sie sich die Notizbücher und Bücher zur Kenntnis nehmen, die sie benötigen, und sich den neuen Klassenkameraden vorstellen.

Sie müssen nicht überwältigt werden, wenn der erste Unterrichtstag ankommtSchritt für Schritt kehren die Kinder zur Routine und zu ihren Lerngewohnheiten zurück, ohne dass es notwendig ist, sie zu lösen.

Marisol Nuevo Espín

Video: Work&Travel, Auslandssemester oder Freiwilligendienst?


Interessante Artikel

Wie man das Baby im Sommer anzieht

Wie man das Baby im Sommer anzieht

Der Sommer kommt und mit ihm die sehr hohen Temperaturen. So wie das Essen in der Sommersaison nicht das gleiche ist, ist es notwendig zu habenIch bin vorsichtig mit Hitze und Babys, was uns...