Die Diät für Jugendliche: grundlegend beim Lernen

Wie beeinflussen sie?Fütterung in der Fähigkeit, Jugendliche zu kennen und zu verstehen? Studien zeigen, dass Diäten, die reich an gesättigten Fetten sind, die kognitive Entwicklung von Jugendlichen beeinflussen können, zusätzlich zu Essstörungen und Stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

30 Prozent der Kalorien in der Ernährung einer Person müssen aus Fetten stammen, aber übermäßige Kalorien führen zu Gedächtnis- und Lernveränderungen.

In der Adoleszenz hat das Kind gelernt, emotionale Bindungen aufzubauen und ihre Gefühle auszudrücken, aber in diesem Stadium sucht die Person Ihre eigene Identität und Ihre Autonomie Dank kognitiver Reife. Die kognitive Entwicklung von Jugendlichen beruht darauf, dass sie in der Lage sind, einen abstrakten Gedanken zu entwickeln, eine reflektierende Haltung gegenüber der Realität aufrechtzuerhalten und eine Erinnerungsfähigkeit zu besitzen.


Eine gesunde Ernährung zum Lernen

Jugendliche müssen Nehmen Sie eine ausgewogene Ernährung, die das Lernen fördert und an dem es kein Frühstück gibt. Es gibt einige Nahrungsmittel, die im Wesentlichen gut sind, um Sie aktiv und konzentriert zu halten und jene fettreichen Nahrungsmittel zu ersetzen, die die kognitiven Fähigkeiten behindern. Ernährungswissenschaftler raten, dass es in Studienzeiten gut ist, Folgendes zu nehmen:

1. EiDank Cholin werden die Verbindungen zwischen den Neuronen gestärkt.

2. Gemüse Als Rote Beete, dank Uridinmonophosphat, das die kognitive Leistungsfähigkeit begünstigt, Karotte, die das Auswendiglernen mit dem Antioxidans und Blumenkohl erleichtert, das Acetylcholin, um Aufmerksamkeit und Lernen zu erleichtern.


3. Fisch, reich an Fettsäuren wie Lachssardinen oder Thunfisch.

4. Grüner Tee, das mit Koffein versorgt Ihren Körper mit Energie und hält Sie aktiv.

Übergewicht bei Jugendlichen schädigt das Gedächtnis

Eine Studie der Forschungsgruppe der CEU San Pablo University unter der Leitung von Nuria del Olmo und Mariano Ruiz-Gayo, die auf dem Jahreskongress der Endocrine Society (San Francisco) vorgestellt wurde, hat diese Theorie demonstriert.

Um dieses Experiment vorzubereiten, wählten sie zwei Gruppen von Mäusen aus: Eine davon erhielt eine Diät, bei der 45 Prozent der Kalorien aus gesättigten Fetten stammten, und die zweite erhielt eine herkömmliche Diät mit der gleichen Anzahl an Kalorien die vorhergehende aber in deren Zusammensetzung vorherrschten Kohlenhydrate.

So haben Experten gezeigt, dass Tiere im Jugendalter eine gewisse Adipositas entwickelt und präsentiert haben wichtige Gehirnfunktionsstörungen, insbesondere im Zusammenhang mitGedächtnis. Im Gegensatz dazu haben erwachsene Mäuse, die die gleiche Diät erhalten haben Sie erlebten keine Veränderungen der Erinnerung, obwohl sie auch fettleibig waren.


Fette verursachen hormonelle Veränderungen, die das Lernen beeinflussen

Um das Gedächtnis der Mäuse zu testen, verwendeten die Experten a"Test" der Raumerkennung Es wurde ein Gehäuse verwendet, das zwei Plastikstücke enthielt: eines davon war den Mäusen bekannt, das andere unbekannt, zu dem die Forscher ihre Position im Gehäuse geändert hatten.

Dieser "Test" basiert auf der Tatsache, dass Mäuse mehr an neuen Objekten interessiert sind als an bereits bekannten, so dass ein Tier, das sich an ein Objekt "erinnern" kann, mehr Zeit damit verbringt, das neue Objekt zu erkunden, als das alte. Auf diese Weise wurde festgestellt, dass diejenigen Personen, die im Jugendalter mehr gesättigte Fette aufgenommen hattenSie hatten die Fähigkeit verloren zu diskriminieren zwischen dem bekannten und dem neuen Objekt, was bei erwachsenen Personen nicht der Fall war.

Diese Verhaltensänderung wurde begleitet vonVeränderungen in der neuronalen Struktur das betraf vor allem den Hippocampus, einen Bereich des Gehirns, der sich auf das Gedächtnis bezieht. Es wurde auch beobachtet, dass in diesem Teil des Gehirns die Wirkung von Laleptin teilweise verloren ging.

"All dies kann auf die Tatsache zurückzuführen sein, dass das Gehirn während der Pubertät anfälliger für gesättigte Fette ist, und sie spekulieren mit der Möglichkeit, dass diese Art von Diät erzeugt wirdhormonelle Veränderungen, die die Reifung einiger Bereiche des Gehirns beeinflussen"versicherten die Experten.

Video: Wie ernährt sich ein Leistungssportler?


Interessante Artikel

Wie überwinden Sie Stress vor Prüfungen?

Wie überwinden Sie Stress vor Prüfungen?

Ist es Zeit für eine Prüfung und Notizen, dass Ihre Kinder Angst und Bedrängnis haben? Es ist normal und es gibt eine Lösung dafür. Aber es ist wichtig, es zu lösen, weil die Belastung vor den...

Unzufriedenheit unter den Doktoranden in Spanien

Unzufriedenheit unter den Doktoranden in Spanien

Die Universität konzentriert ihre Lehren nicht nur auf die Erlangung von Abschlüssen. In diesen Zentren gibt es auch eine Hochschulausbildung, die darauf abzielt, einen Master-Abschluss zu erreichen...

Woche 16. Woche für Woche

Woche 16. Woche für Woche

Körperliche und psychische Veränderungen von schwangeren FrauenNach 16 Wochen der Schwangerschaft werden Sie feststellen, dass Ihre Gebärmutter zugenommen hat. Es ist vier Monate her. Sicher fühlen...