Wie erweisen Sie Dankbarkeit bei Ihren Kindern

Wie jedes Gefühl kann auch (und muss) Dankbarkeit erzogen werden. Wir Eltern müssen alles in ihrer Macht Stehende tun, um dieses Gefühl bei unseren Kindern zu fördern und zu erziehen. Dankbarkeit als bestimmendes Merkmal, um sich in die Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen einzumischen, damit sie in allen Bereichen ihres Lebens erfolgreich sein können.

In den vergangenen Jahren haben verschiedene wissenschaftliche Studien gezeigt, dass Dankbarkeit eine der wertvollsten und wichtigsten Emotionen und Tugenden ist. Die Autoren, Spezialisten auf diesem Gebiet, stellen Eltern und Erzieher effektive Strategien zur Verfügung, die täglich angewendet werden können, beispielsweise in zahlreichen realen Geschichten, damit Kinder die positiven Aspekte des Lebens schätzen.


Der Wert der Dankbarkeit in unseren Tagen

Wie die übrigen Gefühle ist auch die Dankbarkeit sehr instabil und intermittierend. Sie hängt davon ab, ob Sie es mögen oder nicht, oder ob Sie etwas tun, um den Erwachsenen zufrieden zu stellen. Wenn dem so ist, passiert absolut nichts; Die Eltern mit viel Geduld und Beharrlichkeit werden dieses Gefühl der Dankbarkeit ausarbeiten, damit es als Teil ihrer Persönlichkeit als stabile Eigenschaft fest bleibt.

Wir können sagen, dass es vollständig konsolidiert wurde, wenn das Kind verstehen kann, dass, obwohl es mit allem, was es tut oder sagt, nicht zufrieden ist, wir es zu seinem eigenen Besten tun. Bevor wir dies erreichen, können wir beobachten, wie Dankbarkeit immer mit positiver Befriedigung einhergeht. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass wir unser Kind ständig erkennen, wie gut es geht, und dass es häufig positive Verstärkung gibt.


Die dankbar ausgebildeten Jungen und Mädchen haben eine größere Selbstdisziplin und schaffen es, umfassendere und effektivere soziale Beziehungen herzustellen. Eltern und Lehrer müssen in der Lage sein, sich besser mit ihnen zu verbinden, damit sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können und somit eine kooperativere und wohlhabendere Gesellschaft schaffen können.

Oscar González

Weitere Informationen im Buch In Dankbarkeit erziehen. Wie man lehrt, um das Positive des Lebens zu würdigen. Autoren Jedrrey j. Droh und Giacomo Bonus

Video: ᴴᴰ Deine Mutter, deine Mutter, deine Mutter und dann dein Vater


Interessante Artikel

Ehrgeizig, ist es positiv und negativ?

Ehrgeizig, ist es positiv und negativ?

Ehrgeiz ist gesund und positiv wenn er Projekte entwickelt und als Motor arbeitet, der uns einlädt, sich zu verbessern, zu wachsen oder Fortschritte zu machen, dh Konformismus und Mittelmäßigkeit...