Nomophobie: Angst ohne das Handy zu verlassen

Wenn wir das Telefon zu Hause vergessen lassen, dass der Akku leer ist oder nicht mehr in Reichweite ist, kann dies Situationen passieren, die uns passieren können, und obwohl wir uns darüber ärgern können, dass wir nicht in der Lage sind, jemanden zu kontaktieren, den Angst fühlen oder Angst haben In dieser Situation haben wir wirklich ein gesundheitliches Problem Nomophobie

Eine neue Krankheit befällt Jugendliche und Erwachsene: die Nomophobie. Der Begriff ist eine Abkürzung für den englischen Ausdruck "No-Mobile-Phone-Phobia".

Nomophobie ist die irrationale Angst, ohne Handy zu sein. Die Abhängigkeit von diesem Gerät erzeugt ein Gefühl der Unkommunikation in dem Benutzer zu dem Zeitpunkt, wenn er nicht über die Funktionen seines Mobiltelefons verfügen kann.


Eine Person konsultiert sein Telefondurchschnittlich 34 mal am Tagohne gerufen zu werden oder eine Nachricht zu empfangen, was die technologische Abhängigkeit offenbart, unter der wir derzeit leiden.

Ursachen von Nomophobie

- Geringes Selbstwertgefühl.

- Probleme der Akzeptanz des eigenen Körpers.

- Defizit an sozialen Fähigkeiten und Konfliktlösung.

Symptome von Nomophobie

- Angst, Tachykardie, Besessenheit, Kopfschmerzen und Bauchschmerzen.

- Ärger oder Besorgnis.

- Ablehnung des Problems.

- Verdeckung und Minimierung des Problems gegenüber anderen.

- Sich schuldig fühlen.

- Abnahme des Selbstwertgefühls.


Richtlinien, um zu vermeiden, in Nomophobie zu geraten

- Schalten Sie nachts das Telefon aus oder legen Sie es an einem anderen Ort als Ihrem Zimmer ab. Rest.

- Vermeiden Sie nach 12 Uhr nachts Anrufe zu empfangen und zu tätigen.

- Plaudern oder telefonieren Sie nicht, während Sie essen, zu Abend essen oder mit jemandem sprechen. Es ist respektlos, wenn Sie Ihr Mobiltelefon auf dem Tisch haben und sich nicht voll auf das konzentrieren können, was Sie tun.

- Niemals während des Fahrens chatten oder telefonieren. Es ist gefährlich für Sie und den Rest der Fahrer und Passagiere

- Am Wochenende haben Sie einige Stunden Zeit, um sich vom Telefon zu entgiften. Schalten Sie es für eine Weile aus, Sie werden später darauf reagieren.

Noelia de Santiago Monteserín

Video: Wo sind deine Grenzen? – Joyce Meyer – Mit Jesus den Alltag meistern


Interessante Artikel

Die Rolle des Vaters während der Schwangerschaft

Die Rolle des Vaters während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensmonaten hat das Kind meist Kontakt mit seiner Mutter, lebt aber nicht isoliert davon, sondern befindet sich in einem sozialen Kontext, der den...

Besuche im Lager, die Regeln sollten klar sein

Besuche im Lager, die Regeln sollten klar sein

Wie viele Dinge können Sie im Sommer unternehmen? Wenn Sie wissen, wie Sie mit den Zeiten umgehen, bleibt im Sommer die Langeweile vom Kind fern. Von einem Familienausflug über einen Poolbesuch bis...