Säuglingskoliken

Foto: THISFAMILYWELOVE

Bekannt ist die Kolik des Säuglings, dass die Neugeborenen normalerweise bis zu den drei Lebensmonaten leiden. Sein unkontrollierbares Weinen, seine lauten Gase und sein leicht geschwollener Bauch sind unverkennbare Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Aber wir sollten uns keine Sorgen machen. Diese Situationen sind alles andere als beunruhigend, insbesondere wenn das Baby normalgewichtig ist und sich in allen anderen Aspekten richtig entwickelt.

Die Unreife des Verdauungssystems Dies ist einer der Faktoren, auf die bei der Erklärung der Gründe hingewiesen wird, die die Kolik des Kindes auslösen, die normalerweise nach drei oder vier Monaten verschwindet. Eine andere Erklärung kann durch das Essen des Kindes verursacht werden: Wenn sie während des Stillens oder der Flaschenfütterung viel Luft schlucken, ist die Folge eine schwierige Verdauung, die sie am Schlafen hindert, mit Gas- und Darmschmerzen.


Weiches Rollen, um das Weinen des Babys zu lindern

In diesen Fällen ist es besser, das Baby zu beruhigen, indem Sie es wiegen und wiegen. Die rhythmischen Bewegungen werden Sie entspannen. Danach ist es praktisch, einen "Schockplan" in die Praxis umzusetzen, um diesen lästigen Krämpfen ein Ende zu setzen. Versuchen Sie zunächst, ihn ruhig und entspannt zu füttern. Es macht auch die Essenszeiten Ihres Babys flexiblerfüttere ihn nach und nach und öfter.

Der Schnuller, ein guter Verbündeter gegen Koliken

Wie für die Schnuller Von nun an wird es ein guter Verbündeter sein, insbesondere wenn es darum geht, das Baby zu befriedigen, dass es zufrieden ist, ohne zu viel Nahrung aufnehmen zu müssen. Wenn nach einigen Tagen weiterhin Koliken auftreten, können wir versuchen, einige davon zu geben sanfte Massagen In ihrem kleinen Mädchen fängt sie jedes Mal an zu weinen. Dies zusammen mit dem typischen entspannendes Badsind in der Regel unfehlbare Mittel, die Ihnen beim Einschlafen helfen.


Wenn er immer noch wütend ist, können wir versuchen, ihn mit einem Heißwassersack im Bauch und gut verpackt. Auf diese Weise wird das Baby sicherlich die Unannehmlichkeiten überwinden, die ihn so sehr stören.

Cheats gegen Babygase

Um zu versuchen, das Gas im Magen des Babys so weit wie möglich zu reduzieren, ist es wichtig in der Mitte und am Ende jedes Schusses gut aufstoßen. Dazu nehmen wir Sie auf die Brust und mit Ihrem kleinen Kopf in der Hand schwingen wir sanft vor und zurück.

Wenn er sich nach ein paar Minuten widersetzt, werden wir ihn mit dem Gesicht auf die Knie legen, während wir seine kleine Tripita sanft massieren. Wenn Sie immer noch nicht rülpsen, werden wir beide Methoden mit Geduld abwechseln, bis wir es erreichen.

Tipps um Säuglingskoliken zu lindern

- Besonders am Anfang sollten wir nicht zögern Wiege das Baby so oft Sie es brauchen.


- Von unserem Ruhe und Entspannung Es wird auch davon abhängen, ob das Baby glücklich und glücklich isst.

- Ein gutes Hausmittel sind die Tilanen aus Kalk, Kamille oder Anisballen In Wasser verdünnt.

Marina Berrio

Video: Hilfe bei Säuglingskoliken! So wenden Sie BiGaia richtig an


Interessante Artikel

Das Syndrom des vollen Nestes

Das Syndrom des vollen Nestes

Viele Male sprechen sie über das 'Empty Nest-Syndrom', das harte Gefühl der Eltern, wenn sie Kinder haben Sie verlassen das Haus. Aber was wenige wissen, ist das 'Syndrom des vollen NestesDies...

Erhöht die Rate der Frühgeburten

Erhöht die Rate der Frühgeburten

Die Rate der Frühgeburten hat in den letzten Jahren zugenommen und liegt zwischen a 8 und 10 Prozent. Obwohl die gynäkologischen Kontrollen immer besser werden, gibt es eine Reihe von Gründen, die zu...

Atemübungen zur Kontrolle der Nerven

Atemübungen zur Kontrolle der Nerven

Es gibt viele Gründe für ein Kind, sich nervös zu fühlen. Eine Frustration mit einem schlechten Ergebnis in einem Spiel, das Gefühl vor einer Prüfung, ein kleiner Konflikt mit einem Bruder oder einem...