Museen mit Workshops für Kinder in Madrid

Um Kindern die Hobbys im Museum näher zu bringen, gibt es nichts Besseres, als sich an Museen zu wenden, die Dinge anbieten, die ihnen gefallen, z. B. Museen mit Workshops für Kinder. Wenn Sie in Ihrer Stadt das klassische "Spielzeugmuseum" (klassisch, weil es in mehreren Städten Spaniens gibt) haben, haben Sie es sicherlich versucht.

Wie bei Erwachsenen, wenn das, was wir sehen, uns nicht interessiert oder wir es nicht verstehen, wird die Unterbrechung ziemlich schnell sein.

In Madrid ist das Angebot an Kindermuseen recht umfangreich. Wenn es sich nicht um ein spezielles Museum für Kinder handelt, bemühen sich Museen in der Regel darum, den Besuch "kindisch" zu gestalten.

Angebot von Museen mit Workshops für Kinder in Madrid

Wir empfehlen einige der aktivsten Museen, um sich durch Workshops zu Tausenden und einem Thema an Kinder zu wenden:


ICO Museum
C / Zorrilla 3. 28014. Madrid
Telefon: 91 420 12 42
Das ICO Museum ist vor allem für Erwachsene bekannt, die sich auf Architektur spezialisiert haben. Es ist jedoch eine Frage der Zeit, bis es zu einem Benchmark in Kinderwerkstätten wird, die bereits eine hohe Beteiligung aufweisen. Hierbei handelt es sich um kostenlose Workshops für Kinder ab 6 Jahren, bei denen Didaktik und Kreativität kombiniert werden.

Lázaro Galdiano-Stiftung
C / Serrano 122. 28006. Madrid
Telefon: 91 561 60 84
Es organisiert fast jede Woche Workshops für Kinder ab 6 Jahren, um sie in Dauerausstellungen oder Wechselausstellungen vorzustellen. Im Allgemeinen suchen sie nach einer begrenzten Anzahl von Werken, höchstens drei oder vier, in denen sie sich konzentrieren und auf die sie Kinder zum Nachdenken bringen. Nach einem etwa 45-minütigen Besuch veranstalten sie einen Kreativworkshop, in dem sich das Kind in die Haut der Autoren legt, um seine eigenen Arbeiten zu erstellen, die sie mit nach Hause nehmen können.
In diesem Fall kosten die Workshops pro Kind ungefähr 6 Euro.


Cerralbo Museum
C / Ventura Rodríguez 17. 28008. Madrid
Telefon: 91 547 3646
Dieses Museum befindet sich in der Villa Marqués de Cerralbo im Herzen von Madrid, ganz in der Nähe der Plaza de España. Die Dekoration ist faszinierend und hat auch einen speziellen Raum für Kinder.
Auf seiner Website können Sie zwei Touren für Kinder herunterladen, in denen sie sich spielerisch und unterhaltsam mit der Porträttechnik, dem Reisen und dem Leben des Marquis von Cerralbo beschäftigen. Wenn Sie vergessen, sie herunterzuladen, haben sie einige Exemplare an der Abendkasse.
Sie organisieren auch kostenlose Workshops für Kinder von 6 bis 12 Jahren und manchmal auch für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Sorolla Museum
Paseo General Martínez Campos 37. 28010. Madrid
Telefon: 91 310 15 84
Ein anderes Haus, das in Madrid einen Besuch wert ist. In der Umgebung der Kirche ist das Haus des Malers des Mittelmeers voller Licht, vor allem in der Werkstatt des Meisters. Kinder können das ganze Jahr über kostenlose Workshops (begrenzte Plätze auf Reservierung) und im Sommer Konzerte im Garten genießen. Die Konzerte sind auch für Erwachsene.


Marinemuseum
Paseo del Prado 5. 28014. Madrid.
Telefon: 91 523 87 89
In einem Museum voller Boote kann man sich leicht vorstellen, die sieben Meere als Piraten zu durchqueren. Dieses Museum hat Material für die ganze Familie, um ihre eigene Reise zu unternehmen. Es ist eine "selbstgeführte" Ansicht, die Eltern dank des didaktischen Materials, das wir von ihrer Website herunterladen können, direkt an das Museum richten können.


Dies sind nur einige der Museen, die versuchen, unseren Kindern einen interessanten Besuch zu ermöglichen, aber es gibt noch viele mehr.
Alle diese Museen sind montags geschlossen und die meisten sind sonntags und samstags nachmittags kostenlos.
Viel Spaß beim Besuch!

Weitere Museen für Kinder.

Diana MartínMamas Direktor hat einen Plan

Video: Yayoi Kusama for Kids | LEMON ArtLab


Interessante Artikel

Kalte Medikamente bei Kindern, sind sie gefährlich?

Kalte Medikamente bei Kindern, sind sie gefährlich?

Achus! Oh, jeder Vater fürchtet den Moment des Sehr häufige (und fast unvermeidliche) Erkältungen. Einige Viren, die nicht gefährlich sind, aber den Kindern und ihren Betreuern mehr als nur...

Zucker, der Hauptfeind der Gesundheit von Kindern

Zucker, der Hauptfeind der Gesundheit von Kindern

Die Aufnahme von Lebensmitteln und Getränken, die reich an freien Zuckern sind, schadet der Gesundheit der Kleinen und erhöht das Übergewichtrisiko in diesen frühen Jahren. Ein WHO-Bericht schätzte...