Weihnachtsfeiern: Wie gehen Sie ohne Schuldgefühle aus

Je näher sie sind Weihnachtsfeierngibt es mehr Menschen, die sich mit freundlicher Naivität beraten: "Wie kann man mit den exzessiven Speisen zu Weihnachten umgehen, ohne dass das Gewissen so viel schreit, dass man es mundtot muss?" Und ist es so, dass unser Geist oft "festliche Feier" mit "Exzessen im Essen" verbindet.

Wenn die Gefürchteten ankommen Weihnachtsfeste Wir machen uns Sorgen darüber, auf welche Weise die Binge-Versicherung, die wir in jedem von ihnen abschließen wollen, sitzen wird, und selbst wenn es ein unerreichbares Ideal zu sein scheint, können Sie sie vermeiden!

Wie überleben Sie Weihnachtsfeste?

Es liest sich ein klassisches Sprichwort: "Wer den Abgrund betrachtet, landet am Ende". Für diejenigen, die der Meinung sind, dass sie, egal wie viel sie vorschlagen, nicht genug Willenskraft haben, um sich auszulehnen. Hier sind einige Empfehlungen, um die Auswirkungen des Absturzes auf einen solchen gastronomischen Abhang für ein gesundes Weihnachtsfest so gering wie möglich zu halten :


1. Gerichte mit weniger Kalorien Wenn Sie sich persönlich um die Zubereitung der Mahlzeiten kümmern, wagen Sie sich etwas anderes und weniger Kalorien von den "gewöhnlichen" Kalorien dieser Daten. Wenn die Gastgeber bei jeder Feier anders sind, vereinbaren Sie eine absolut unantastbare Vereinbarung über die Anzahl und Zusammensetzung der Gerichte und versuchen Sie mit festen Entscheidungen bei diesen "Verhandlungen" Einfluss zu nehmen.

Erpressung ist in der Diätetik erlaubt! Sie können zum Beispiel Folgendes vorschlagen und vorschlagen (obwohl Sie sich nach dem Lesen nicht davon überzeugen können, dass ein schönes und gesundes Weihnachtsfest möglich ist):

a) Dass die Snacks keine endlose Kaskade kalorischer Pumpen sind: Warum nicht appetitanregende und gesunde Nüsse, ganze Mini-Pizzen mit Gemüse und Obst?


b) dass das erste Gericht einen ausgesprochen pflanzlichen Charakter hat: eine köstliche Sahne- oder Gemüsesuppe, ein mit Grazie und Abwechslung zubereiteter Salat, etwas Gemüse (in Italien, so lateinisch wie wir, schämen Sie sich nicht, Linsen zu Silvester zu essen), Nudeln - wenn möglich ganz - auf tausend verschiedene Arten zubereitet *

c) dass das zweite Gericht, Fleisch oder Fisch, auch nicht der pflanzlichen Anwesenheit beraubt wird: garnieren Sie mit gebackenem Gemüse, Pilzen, Apfelmus, Trockenfrüchten oder dem so modischen Hummus. Und bitte, die Ration muss nicht eine gigantische Größe erreichen: Sie müssen kein Ernährungswissenschaftler sein, um zu wissen, dass erwachsene Gäste sich strikt an das katastrophale "Gesetz der sauberen Platte" halten. Daher Moderation in den Rationen.

d) dass das Dessert nicht auf die typischen Weihnachtssüßigkeiten reduziert werden muss (Mantecado, Polvorón, Turrón, Marzipan, Alfajor, Roscón de Reyes). Sie können von einem attraktiven Fruchtgelee mit einem Hauch von Eis begleitet oder ersetzt werden, einige erlesene Obstspieße, in flüssige Schokolade getaucht, ein Kompott oder ein Mazedonien, das für diesen Anlass besonders originell ist. Wissen Sie, dass drei normale Butterstücke (32 Gramm pro Stück) mehr als 500 Kalorien enthalten, dh ein Viertel von dem, was wir normalerweise pro Tag essen sollten? Es macht ein bisschen Angst, oder?


e) Denken Sie daran, dass der Triumph einer Mahlzeit normalerweise mehr im Detail liegt mit dem, was im Kaloriengehalt dargestellt wird. Ja, das Geheimnis des Erfolgs liegt im Detail.

2. Frühstücken Sie vor dem Mittagessen zu Mittag. Machen Sie es wie jeden anderen Morgen oder ein Abendessen, ohne wie üblich gegessen zu haben. Es ist diätetisch ein monumentaler Irrtum zu glauben, dass man, wenn man mittags oder abends viel isst, dies durch den Verzicht auf Frühstück oder Snacks kompensiert. Es ist auch nicht notwendig, ein Experte für Ernährung zu sein, um zu wissen, dass dieses "Gesetz der Entschädigung", das mit Hunger verbunden ist, in vielen Fällen - lassen Sie mich Humor hat - dazu führt, dass man neben den Gerichten auch einen der Gäste verschlingt. Dieses falsche Ausgleichsgesetz sollte auch nicht an Tagen angewendet werden, an denen keine festlichen Mahlzeiten stattfinden und nicht ausreichend gegessen werden.

3. Besondere Beachtung des Alkoholkonsums Bei diesen Gelegenheiten so unkontrolliert. Darüber hinaus geht es nicht nur um einen gigantischen Kalorienbeitrag, sondern auch um andere schädliche Auswirkungen auf andere Aspekte der Gesundheit.

4. Holen Sie sich mehr Übung. Wenn wir davon ausgegangen sind, dass es im Laufe des Jahres notwendig ist, den schädlichen sesshaften Lebensstil zu überwinden, dann lassen Sie uns die Weihnachtszeit mit der noch häufigeren oder intensiveren Realisierung körperlicher Bewegung begleiten.

Nach allem, was gesagt wurde, ist die Sorge, die Weihnachten in Lebensmittelangelegenheiten verursacht hat, absurd. Die Ernährungsgesundheit hängt nicht von dem ab, was wir in jenen Tagen tun, sondern im restlichen Jahr.

Pedro J. Toranzos. Bachelor of Pharmacy, Diplom in Diätetik und Ernährung, Master in Diätetik. Prodieta

Video: Anton Buchholz Lebens Geschichte Zeugnis Drogen Rauchen und Gammeln solange bis er Jesus kennenlernt


Interessante Artikel

An diesem Weihnachten gehen wir ins Kino!

An diesem Weihnachten gehen wir ins Kino!

Dieses Weihnachten können Sie versuchen, eine zu wählen guter Film, um ins Kino zu gehen mit der ganzen Familie. Anschließend können Sie kurz nach der Sitzung einen Hamburger oder ein Sandwich, ein...