Glaukom, wie kann Blindheit verhindert werden?

Das Glaukom ist eine Augenkrankheit, die eine der häufigsten Erblindungsursachen in den Industrieländern darstellt, obwohl viele Menschen nicht wissen, dass das Glaukom vermeidbar ist. Mindestens einmal im Jahr ist der Augenarzt für Augenuntersuchungen zu besuchen, um Glaukom frühzeitig zu erkennen, vor allem, wenn eine Familienanamnese vorliegt.

Glaukom, was es ist und wie es sich entwickelt

Das Glaukom wird durch einen erhöhten Blutdruck verursacht, der den Sehnerv schädigt und einen fortschreitenden Sehverlust verursacht. Insbesondere geht es von einer peripheren Sichtweise zu einer sehr eingeschränkten Sichtweise, so dass die Person das Gefühl hat, durch eine Röhre zu sehen.


In den meisten Fällen tritt diese visuelle Veränderung allmählich und schmerzlos auf, so dass viele Patienten sie erst erkennen, wenn sie irreversibel sind. Daher ist es wichtig, regelmäßige Überprüfungen mit dem Spezialisten durchzuführen.

Art des Glaukoms und Symptome

Es gibt zwei Arten von Glaukom, deren Symptome sich jeweils unterscheiden.

1. Chronisches Glaukom Dies ist die häufigste und asymptomatische Form, bis ein fortgeschrittenes Niveau erreicht wird, bei dem der Sehverlust auftritt.

2. Akutes Glaukom, die viel seltener ist, zeichnet sich durch einen plötzlichen starken Schmerz aus, der das Auge umgibt und das Sehvermögen verringert. In einigen Fällen kann es mit Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen einhergehen.


Behandlungen für Glaukom, Erblindung vermeiden

Die derzeitigen Behandlungen reichen von der Verwendung von Tropfen bis zur Verwendung von Lasern, die die Verringerung des Augeninnendrucks und die Operation ermöglichen, was als letzter Schritt darin besteht, den Austrittsbereich der Intraokularflüssigkeit durch die Schaffung eines Ventils zu vergrößern. Flucht oder durch Einsetzen eines künstlichen Abflussventils.

Hinweis: Ophthalmologischer Dienst des Krankenhauses La Milagrosa, Madrid.

Video: Grüner Star – ein Abflussproblem im Auge


Interessante Artikel

Straßenbildungstest für Grundschulkinder

Straßenbildungstest für Grundschulkinder

Verkehrssicherheitserziehung ist das Lernen von Wissen, Gewohnheiten und Einstellungen in Bezug auf Regeln, Normen und Zeichen, die den Verkehr von Fahrzeugen und Menschen entlang der Straßen und...