Östrogene schützen die Herzgesundheit

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Spanien die häufigste Todesursache. Aus diesem Grund haben Experten die Gründe dafür untersucht und festgestellt, dass Frauen durch zwei Möglichkeiten einen besseren Schutz vor Männern haben biologische Gründe: Östrogen und Schwangerschaft.

Die Studie wurde vom Universitätsklinikum Gregorio Marañón und der Europäischen Universität von Madrid durchgeführt. Die Experten rechneten mit mehr als 40.000 Patienten mit Herzinsuffizienz, die Ergebnisse wurden durch 31 Beobachtungsstudien und über drei Jahre zum Abschluss beigetragen.

Auf diese Weise konnten sie nachweisen, dass die Mortalitätsrate zwischen den beiden Geschlechtern sehr ähnlich war, dass jedoch nach einer Anpassung der Daten, die sich auf Alter, systolische Funktion des linken Ventrikels, Ätiologie oder Diabetes konzentrierte, dies entdeckt wurde Männer hatten ein um 31 Prozent höheres Risiko als Frauen.


Der Schutz von Östrogen

Östrogene sind die Hormone, die für die sexuellen Eigenschaften von Frauen verantwortlich sind. Auch haben die Mission, Frauen vor dem Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu schützen bis zum Eintreffen der Postmenopause: Stadium, in dem Frauen aufgrund der Senkung des Östrogens körperliche und metabolische Veränderungen aufweisen, die eine Zunahme von Bluthochdruck, Diabetes, Dyslipidämie, Gewichtsänderungen ... und in diesem Fall verursachen können Fall, kardiovaskuläre Probleme.

Die Schwangerschaft trainiert das Herz der Frau

Während der Trächtigkeitsphase erfährt die Frau einen Anstieg der Herzfrequenz, des Blut- und Ventrikelvolumens, des Herzzeitvolumens und der ventrikulären Hypertrophie. Gründe dafür Die Frau ist eher gewöhnt und unterstützt eine Situation mit hohem Stress besser als ein Mann.


Die während der Schwangerschaft hervorgerufenen Veränderungen sind denen der Sportler sehr ähnlich. Schwangerschaft könnte also als eine Art von betrachtet werden Training, in dem die Frau ihr Herz vorbereitet in der Lage sein, Situationen mit hohem myokardialem Stress zu widerstehen.

Viele dieser durch Östrogen und Schwangerschaft hervorgerufenen Veränderungen werden mindestens ein Jahr aufrechterhalten, so dass sich die Experten auf die positiven Auswirkungen von Östrogen und Schwangerschaft konzentrierten, die für die Verringerung des kardiovaskulären Risikos verantwortlich sind, dem sie ausgesetzt sind. Frauen sein ganzes Leben lang.

Noelia de Santiago Monteserín

Video: Trockenpflaumen sind so gesund und wirken nicht nur wie ein echter Jungbrunnen


Interessante Artikel

Erkennung und frühzeitige Behandlung von Anorexie

Erkennung und frühzeitige Behandlung von Anorexie

Die Anorexie Es ist eine sehr ernste Situation und schwer zu überwinden. Wenn es nicht rechtzeitig erkannt wird, bedeutet dies, dass sich das Problem verschlimmert. Wenn jedoch rechtzeitig erkannt...