Weihnachten mit den Enkelkindern: Freizeit für Känguru-Großeltern

Es ist kein Zufall, Enkelkinder auf die Liste der schönen Dinge zu setzen, die zu Weihnachten in den Häusern der Großeltern stehen. Es ist zunehmend üblich, dass die Eltern der Kinder arbeiten, und es sind die Großeltern, die sich um sie kümmern und sie in den Weihnachtsferien unterhalten.

Wieder einmal, ohne die Zeit dieses Jahres, die wir hinter uns gelassen haben, kaum wahrzunehmen, nähert sich der bekannteste Zeitpunkt des Jahres: Weihnachten. Weihnachtsmahlzeiten, Weihnachtslieder, Dekorationen und Enkelkinder sind auch dabei! All dies wurde durch die ständige Bombardierung von Fernseh- und Pressewerbung gewürzt, um aus diesen wichtigen Daten reinen Konsum zu machen.

7 Ideen, um Weihnachten mit den Enkelkindern zu verbringen

Ich bin mir sicher, dass Ihnen noch viele andere Dinge einfallen, aber hier sind einige Ideen, wie Sie die kalten Tage mit den Enkelkindern im Innen- und Außenbereich genießen können.


1. Erinnerungen an die KindheitWir können diese Tage nutzen, um den Enkelkindern näher zu kommen und mit ihnen Erinnerungen an die Kindheit zu teilen, wie wir diese Daten lebten und ihnen den Ursprung der Traditionen erklären, die noch in unseren Häusern bleiben. Die Kleinen lieben die Geschichten, die ihnen ihre Großeltern erzählen.

2. Die Bedeutung von Weihnachten und seinen Geschichten. Wenn Sie eine Geburt haben, legen Sie sie mit Ihrem Enkel zusammen, erklären Sie ihm die Bedeutung der Zahlen und nutzen Sie die Gelegenheit, um zu erklären, was wir auf Weihnachtsfeiern feiern. Wenn Sie können, legen Sie etwas Erde in einen Topf in eine Ecke auf einer Plastik- und Pflanzenlinse. Sprühen Sie jeden Tag etwas Wasser darauf und Sie werden sehen, dass bald die kleinen Pflanzen herauskommen, die die Kinder ohne Zweifel in Erstaunen versetzen werden. Oh! und vergessen Sie nicht, den Ort der Figuren täglich mit ihnen zu ändern. Die Magier nähern sich vom Osten zum Bethlehem-Portal.


3. Der Weihnachtsbaum. Mit seinen hellen Farben zieht es sie sehr an. Wenn die Ornamente, die hängen, gut sind und nicht wollen, dass sie brechen oder brechen, kaufen Sie die alten "alle hundert" ein. Sie finden Bälle in vielen Farben und Größen, glatt und mit Zeichnungen, Engeln und vielen anderen Figuren, die die Kleinsten sicher hängen können. Das Dekorieren der unteren Äste ist eine großartige Unterhaltung für sie.

4. Die Weihnachtsmärkte. Kommen Sie zu den Weihnachtsständen. Wenn du am Morgen gehst, gibt es weniger Leute und du kannst Weihnachtsbäume kaufen, Figuren für das Bethlehem oder Witze für den Tag der Unschuldigen.

5. Die verschiedenen Assoziationen von Belenistas Sie zeigen viele Krippen, die sowohl in Kirchen als auch in Geschäften sehenswert sind. Darüber hinaus neigen sie zu Ausstellungen von großer Schönheit. Sie können sich an diese Verbände wenden, um ihnen Informationen zu senden, wohin sie gehen sollen.


6. Weihnachtshandwerk. Wenn Sie Kunsthandwerk mögen, können Sie personalisierte Serviettenringe mit Weihnachtskarten oder Karten herstellen, um Personen auf den Tisch zu legen. Wenn Sie andere Materialien verwenden möchten, können Sie Fingerfarben ausprobieren oder Teig spielen. Jede Idee ist gut, wenn sie mit Illusionen gemacht wird.

7. Die Ankunft der Könige Und denken Sie daran, teilen Sie Ihren Enkelkindern mit, welche Details Sie mit den Weisen haben müssen, damit sie viele Geschenke neben den Schuhen lassen.

María Vielen Dank, dass Sie Carpena. Ergotherapeutin

Video: Freizeit mit unseren Enkeln 2011


Interessante Artikel

Acht Pläne für die Verfassungsbrücke

Acht Pläne für die Verfassungsbrücke

Die 6. DezemberSpanien erinnert an die Genehmigung seiner Verfassung, etwas, das an jenem Tag des Jahres 1978 erreicht wurde. Ein wichtiges Datum, das wir mit einer Brücke, dh einem Feiertag, feiern....