Was bringen die Reisen den Kindern?

Es gibt viele Aktivitäten, die als Familie durchgeführt werden können. Ein Katalog, der je nach Jahreszeit variiert, z Ausflüge Sommerferien nutzen. Eine Wahl, die viele Vorteile für das Kind bietet, da es die perfekte Gelegenheit ist, die familiären Bindungen zwischen Eltern und Kindern zu stärken, während andere Kulturen bekannt sind.

Darüber hinaus setzen diese Momente auch ein Ende der gewohnten Routine voraus, die in allen Monaten des Jahres bekannt ist. Kurz gesagt, reisen Mit Kindern ist eine Option, die sowohl für sie als auch für die Eltern zahlreiche Vorteile bringt, die die Gelegenheit haben, mit ihren Kindern auf dem Weg und am Ziel einmalige Momente zu erleben.


Auf der Reise lernen

Reisen heißt lernen. Nicht nur, weil kulturelle Besuche in Museen und anderen Orten mit entsprechender Geschichte dem Kind bestimmte Kenntnisse vermitteln, wenn Sie an einem Ziel ankommen. Aber weil diese Reisen Sie beinhalten das Erlernen bestimmter Normen für soziales Verhalten und Verhalten. Das Kind verlässt seine Komfortzone und obwohl es von seinen Eltern begleitet wird, taucht es in eine andere Umgebung, in der es sich befinden muss.

Dies bedeutet, dass das Kind versteht, dass der Weg, das Leben zu sehen, das er normalerweise kennt, nicht der einzige Weg ist. Was zur gleichen Zeit in ihm eine größere Toleranz gegenüber den Menschen und Umgebungen erzeugen wird, die sich nicht an das anpassen, was er normalerweise lebt. Reisen erweitert seine Sehenswürdigkeiten und sie reifen im sozialen Bereich, wenn sie andere Zusammenhänge kennen.


Sich neuen Umgebungen zu stellen, wird auch Ihre Fähigkeiten verbessern Anpassung. Das Verlassen der Komfortzone bedeutet, in einer fremden Umgebung zu leben, die aber nicht schlecht sein muss. Das Kind wird während dieser Reise lernen, dass es an verschiedenen Orten bleiben kann, ohne dass es dabei Schaden nimmt. Im Gegenteil, Sie werden neue Dinge kennen, die Sie in Ihrer gewohnten Routine nicht gesehen hätten.

Die Reise selbst kann auch die untergeordneten Werte, wie z Geduld. Wenn Sie stundenlang im selben Raum eingeschlossen sind, bevor Sie ein Ziel erreichen, wird das Kind lernen, dass nichts unmittelbar ist und Sie wissen müssen, wie man warten muss. Darüber hinaus können bei diesen Reisen auch die Elternmitglieder gefestigt werden und sich gegenseitig kennenlernen.

Familienbeteiligung

Ausflüge können auch eine gute Option sein, um das zu erhöhen Implikation von Minderjährigen im Familienleben. Angefangen bei der Planung desselben. Während dieser Zeit können Sie die Kinder fragen, welche Ziele sie in den Ferien besuchen möchten, und sie an dem Entscheidungsprozess beteiligen. Auf diese Weise fühlen sie sich stärker in die Struktur des Hauses integriert.


Am Ende der Reise kann die Familie auch ein Diskussionsraum sein, indem das Kind gefragt wird, was es von diesem Urlaub hält. Auf diese Weise wird das Heim wieder ein zentraler Punkt der Debatte, in der das Kind sein kritisches Denken verstärkt, indem es seine Position erklären muss. Die Eltern Sie sollten auch versuchen, diesen Aspekt zu fördern, indem sie die Motive ihrer Kinder anfragen und nicht im "Was", sondern im "Warum" bleiben.

Endlich können Eltern das fragen kleiner Was würden sie gerne beim nächsten Mal sehen, damit die Reise zu Hause ein Gesprächsthema bleibt, auch wenn sie nicht gemacht wird. Eine Entschuldigung, um unter allen Familienmitgliedern das ganze Jahr hindurch zu sprechen, und wo das Kind lernen kann, seine Position zu verteidigen.

Damián Montero

Video: Frau liegt 14 Jahre im Koma und bringt ein Baby zur Welt


Interessante Artikel

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Der Sommer ist da und mit ihm die hohen Temperaturen. Babys von wenigen Monaten fühlen sich normalerweise unwohl bei übermäßiger Hitze. Um gegen das Wetter zu kämpfen, können wir immer auf ein paar...

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Ein Leben in die Welt zu bringen ist eine lohnende Erfahrung für Mütter und Väter. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Situation die Eltern überfordert und letztendlich dazu führt, dass sie in...