10 Tipps für Ihre Exkursionen zur Familie

Mit dem Sommer steigt die Freizeit für die Kleinen zu Hause. Nach der Übergabe der letzten Notizen beginnen die Kinder ihre Ferien und es ist notwendig, über die Pläne nachzudenken, damit sie die Sommerzeit nicht zwischen den vier Hauswänden verbringen. Es gibt viele Familienziele für jeden Geschmack, aber natürliche Umgebungen wie ExkursionenZum Berg oder Strand sammeln Sie Punkte zwischen Familien mit Kindern

Familien, die Ausflüge auf dem Feld unternehmen möchten, haben mehrere Möglichkeiten: Sie verbringen mehrere Tage in einem Landhaus, wandern oder schicken ihre Kinder einfach in ein Camp in den Bergen. Der Kurs bietet viele Möglichkeiten und erfordert, wie auch andere Besuche, eine Reihe von Regeln, die diese Reise ganz anders machen und Spaß machen werden.


Ein Besuch der Landschaft ist eine gute Option, um den Stress der Großstadt und ihrer Agglomerationen zu verlassen. Auf dem Land gibt es keine Staus oder Abgase. Es wird auch dem Jüngsten des Hauses zeigen, was die Natur ist, und dabei Aktivitäten wie Wandern genießen, die sowohl für die psychische als auch für die körperliche Gesundheit von Vorteil sind.

10 Tipps für Ihre Exkursionen mit Ihrer Familie

Um die Ausflüge mit der Familie so gut wie möglich zu genießen, egal ob Sie in ein Landhaus gehen oder einen pünktlichen Ausflug machen oder Ihr Sohn in ein Berglager geht, muss er immer mitnehmen:


1.- Schuhe und angemessene Kleidung. Das Tragen von Transpire-T-Shirts und bequemen Schuhen für lange Spaziergänge ist für Aktivitäten wie Wandern unverzichtbar. Vergessen Sie nie, dass es sich nicht um eine Übung wie einen Lauf handelt, sondern um eine körperliche Aktivität.

2.- Sonnenschutzmittel Selbst wenn Sie am Strand sind, werden Sie Stunden unter dem Astro Rey verbringen, wobei Verbrennungen auftreten können, wenn die entsprechenden Maßnahmen nicht getroffen werden. Tragen Sie immer einen Cremefaktor, der am besten zu Ihrer Hautfarbe passt.

3.- Eine Karte, auf der die Route folgt, der Sie folgen werden. Es schmerzt nie, zu wissen, wohin Sie gehen und in welche Richtung Sie gehen sollen. In diesem Sinne ist es auch empfehlenswert, das Mobiltelefon bei sich zu tragen, falls Sie einmal einen Notruf tätigen müssen.

4. Hydratation Vergessen Sie nicht, dass wir im Sommer sind und eine körperliche Aktivität ausgeführt wird. Aus diesem Grund sollte immer Wasser vorhanden sein, um hydratisiert zu bleiben, insbesondere wenn Sie mit Kindern reisen.


5.- Moskitoabwehrmittel da diese in diesem Medium sehr präsent sind. Besonders in Bereichen in der Nähe von Bächen und Flüssen. Um nicht mit Bissen ins Haus zurückzukehren, ist es wichtig, diese Lotionen gegen kleine Sauger zu haben.

Und es ist auch wichtig:

6. Verlasse das Feld immer so, wie wir es gerne finden würden. Tragen Sie immer eine Tasche, in der die von uns erzeugten Abfälle aufbewahrt werden, und werfen Sie sie niemals in das Dickicht. Wenn Sie eine der Sammelstellen erreichen, sorgen wir dafür, dass der Berg so sauber ist wie bei unserer Ankunft.

7. Seien Sie realistisch. Vergewissern Sie sich vor der Wahl einer Route oder einer anderen, dass sie sich an Ihre körperliche Verfassung anpasst und nicht mehr Kilometer zurücklegen muss, als Sie oder Ihre. Es geht darum, Spaß zu haben und nicht Rekorde zu brechen.

8.- Entscheiden Sie sich für Fahrradtouren. Wenn Sie einer dieser Personen sind, denken Sie daran, immer die richtige Ausrüstung zu tragen: Helm-, Knie- und Ellbogenschutz; plus ein Express-Reparaturset, wenn eine Reifenpanne auftritt.

9. Überprüfen Sie die Wettervorhersage bevor Sie einen Ausflug beginnen. Ein Regen mitten auf der Straße kann diesen Tag zu einem Spaziergang durch ein schlammiges Gebiet machen, das schwer zu beenden ist.

10.- Tragen Sie ausreichend Proviant. Sie wissen nie, wann jemand hungrig sein wird, und es ist immer gut, etwas in den Mund zu stecken und nicht während dieser körperlichen Aktivität die Energie zu verlieren.

Damián Montero

Video: DIE 10 BESTEN STREICHE FÜR EINE KLASSENFAHRT (Tipps & Tricks)


Interessante Artikel

Beharrlichkeit, ein entschlossener Wille

Beharrlichkeit, ein entschlossener Wille

Ausdauer ist einer der Schlüssel zum Erfolg, der sich in einer Vielzahl von Beispielen wiederholt: Entschlossenheit, Entschlossenheit in Entscheidungen und Ausdauer, um das zu tun, was getan werden...