Sparsamkeit zu Weihnachten: Gute Ideen mit weniger

Kinder glauben oft, dass es einfach ist, alles zu bekommen, was sie wollen. Wir sprechen über nichts Neues, wenn wir sagen, dass die heutige Gesellschaft von einem verschärften Konsum regiert wird, der uns, ohne es kaum zu merken, veranlasst hat, dass wir uns von dieser Herangehensweise oder der Art und Weise, das Leben auch darin zu sehen, hinreißen lassen Weihnachten. Es ist jedoch möglich, einige Maßnahmen von zu implementieren Strenge zu Weihnachten mit guten ideen.

Selbst in Krisenzeiten, wie wir sie erlebt haben, versuchen wir, überall Geld zu bekommen oder zu finden, um Dinge völlig überflüssig zu machen. Auf der anderen Seite haben die Möglichkeiten, die wir derzeit haben, um billige Produkte und die Wegwerfkultur zu bekommen, den Kauf (Kleidung, Gegenstände ...) für jeden Bedarf zu einfach gemacht.


So leben und erziehen wir die Kinder. Sie sehen, dass alles möglich ist, dass sie alles erreichen können, was sie wollen und wann sie etwas wollen und sie bekommen. Sie wachsen in diesem System des impulsiven Konsums mit zu vielen Geschenken zu Weihnachten und daran gewöhnen wir uns.

Können Sie an Weihnachten mit weniger zufrieden sein?

Wir als Eltern wissen jedoch, was es heißt, die Dinge zu nutzen. Wer hat keine Kleidung, Schuhe oder Schulmaterial von älteren Geschwistern oder einem anderen Familienmitglied geerbt? Obwohl wir uns von dieser Kultur der Ausgaben ohne Kontrolle mitreißen ließen, haben wir den Mangel an Ressourcen in der ersten Person erlebt, wir haben die Ressourcen genutzt und waren sehr glücklich, dass wir viel weniger haben als das, was unsere Kinder jetzt haben.


Auf der anderen Seite wissen wir nicht, wie man angesichts des Konsums stark sein kann, und in vielen Fällen schaffen Familien Familienlebensstile, in denen das Material kein Problem darstellt, weil die Dinge mühelos zu ihnen kommen, so dass ihre Kinder kennen keine andere Lebensweise.

Konsequenzen des Konsums in der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern

- Sie bekommen die Dinge einfacher: Alles, was sie wollen, kann ohne Anstrengung erreicht werden.
- Wir leben in unmittelbarer Nähe: Sie haben alles was sie wollen und im Moment wollen sie.
- Sie haben einen Mangel an Kreativität und von Ressourcen, um mit weniger zu leben: In dem Moment, in dem ihnen das Material fehlt, können sie nichts tun. Ihnen fehlt ein Spielzeug und sie können nicht spielen.
- Sie sind launische Kinder: Sie haben alles und verstehen nicht, warum sie es nicht haben können.
- Ihnen fehlt die Illusion: Nichts überrascht sie, weil sie alles haben. (Es kann interessant sein, sich zu fragen, warum es so schwer ist, an ein Geschenk für unsere Kinder zu denken, wir wissen nicht, wie wir etwas tun können, um sie zu überraschen.)
- Sie sind im Moment enttäuscht Sie bekommen nicht das, was sie wollen: das Geschenk oder Spielzeug, das sie wollen.
- Sie schätzen keine kleinen Dinge.
- Sie haben keine Hierarchie von Werten: das Material steht für sie über dem Menschen. Diese Art von Kindern legt mehr Wert darauf, ihr Lieblingsspielzeug zu haben, als mit ihrem besten Freund zu spielen.


Was können wir tun, um sie wertvoll zu machen, was wichtig ist?

Weihnachten ist eine wichtige Zeit, in der der Konsum zunehmend anwesend ist. Das Nougat und die Spielsachen füllen die Geschäfte und Schaufenster fast vor den Kastanien. Dann beginnt der wahre Kampf um das Modespielzeug, das, wenn es nicht erreicht wird, bei den Kleinen großen Frust erzeugt. Für sie ist dies Weihnachten, das lang erwartete Eintreffen der Geschenke, die sie in dem Brief an die Heiligen Drei Könige gefordert haben.

Wir können jedoch erziehen, das Wichtigste zu bewerten: als Familie zusammen sein und diese Termine genießen, bei denen die Zeit, die Sie verbringen, über jedes Geschenk hinausgeht: Familienspiele, Freizeitaktivitäten ...

Aber nicht nur das, wenn Sie diese Zeit der guten Absichten und Absichten nutzen, können Sie Kinder dazu bringen, die Bedürfnisse von Menschen zu erkennen, die nicht die gleichen Ressourcen haben wie wir, um zu verstehen, und durch einige Aktivitäten praktisch zu lernen, zu denken und zu lernen hilf anderen Auf diese Weise werden wir ihnen beibringen, anderen Menschen zu gefallen und wie lohnend dies ist.

Versuchen Sie daher, diese Feiertage zu unvergesslichen Tagen zu machen, in denen Sie versuchen, die Zeit, die Sie zusammen verbringen, zu nutzen, um sich um sich selbst zu kümmern, sich selbst zu verwöhnen und bitte. Dies ist das beste Geschenk für Ihre Kinder und das, das für immer in Erinnerung bleiben wird.

Tipps, um Weihnachten mit weniger gut zu leben

- Lehren Sie zu schätzen, was sie haben. Alle Launen zufrieden zu stellen macht unsere Kinder nicht glücklicher, sondern ganz im Gegenteil.

- Erziehen Sie Ihre Großzügigkeit und Nüchternheit wird ihnen helfen, nicht im Ziel des Konsums zu sein

- Eltern müssen stark sein, wenn es darum geht, NEIN zu sagen auf bestimmte Wünsche unserer Kinder, auch wenn es uns den seltsamen Wutanfall kostet. Nur dann werden wir ihre Ausbildung fördern.

- Führen Sie Aktivitäten durch, die Kinder amüsieren können und bei der die ganze Familie involviert ist, veranstalten sie zu hause Spiele, Kostümwettbewerbe, Kochen, Basteln *. Auf diese Weise schätzen Sie die Freizeit und mit der Familie und nicht nur ihr Spielzeug.

Conchita Requero
Hinweis: María Campo. Direktor der Bildungszentren Kimba.

Video: Viel für wenig - Clever kochen mit Björn Freitag: Genussvoll abnehmen zum kleinen Preis Doku (2018)


Interessante Artikel

5 Tasten, um die Bräune nach dem Sommer zu erhalten

5 Tasten, um die Bräune nach dem Sommer zu erhalten

Der Sommer geht zu Ende und damit auch die Ferien. Die Strandtage und die Poolnachmittage gehören der Vergangenheit an. Wenn Sie sich endlich mit goldener Haut rühmen können, ist es Zeit, ins Büro...

Toxische Beziehungen: Wenn das Paar uns weh tut

Toxische Beziehungen: Wenn das Paar uns weh tut

Liebe in der Jugend ist von größter Bedeutung, da die ersten Paarbeziehungen die sentimentalen Parameter der Menschen aufbauen, dh wenn in diesem Alter eine Person eine gesunde Liebe lebt, werden...

Hausmittel gegen Läuse zu bekämpfen

Hausmittel gegen Läuse zu bekämpfen

Schulbesuch hängt mit dem Auftreten von Läusen bei Kindern zusammen. Es ist sehr verbreitet und sollte nicht alarmiert werden. Heutzutage gibt es zahlreiche wirksame Behandlungen, die Ihnen helfen...

Postpartale Traurigkeit

Postpartale Traurigkeit

Sie hatten gerade ein schönes Baby. Besuchen Sie sie. Sie sollten fertig sein, Sie sollten sich wie die glücklichste Frau der Welt fühlen, aber Sie fühlen sich nicht so. Sie fangen an zu weinen, ohne...