Dies sind die Arten von Schuhen, die Verletzungen verursachen können

Einer der wichtigsten Punkte bei der Pflege der Füße ist der Schuhwaren Dies wird gewöhnlich während des Tages verwendet, weil es unsere Haltung und den Gebrauch des restlichen Körpers beeinflusst. Um zu wissen, wie man diese Materialien gut einsetzt, ist das Berufsschule der Gemeinschaftsphysiotherapeuten Madrid hat eine Reihe von Empfehlungen herausgegeben, damit wir beim Tragen von Schuhen oder Schuhen keine Schmerzen oder Verletzungen aufgrund von Fehlverhalten erleiden.

Wechseln Sie das Schuhmodell jeden Tag, um Verletzungen zu vermeiden

Sie müssen nicht nur eine Schuhwaren bequem und sehen, dass es in gutem Zustand bleibt. Sie müssen auch zwischen mehreren Modellen wechseln, um Verletzungen des Fußes zu vermeiden, damit der Fuß nicht immer mit der gleichen Art von Leisten läuft.


Wenn Sie die Art des Schuhs variieren, wird auch verhindert, dass sich der Fuß an ein einzelnes Modell gewöhnt, und er kann auch nicht leiden, wenn er mit einem anderen Modell konfrontiert wird. Besondere Botschaft für Mütter und Töchter im Teenageralter: Physiotherapeuten weisen auch darauf hin, dass die Fersenhöhe die cm-Höhe nicht überschreiten darf, und im Falle der Verwendung Plattformen, entscheiden Sie sich für diejenigen, die eine Dämpfung bieten und die Höhe der Ferse drei Zentimeter nicht überschreitet.

Vorsicht vor High Heels

Sie müssen die Art der Schuhe variieren, vor allem die, die einen hohen Absatz haben. Nach Podologen wiederholter Gebrauch von dieser Art von Artikeln können zahlreiche Verletzungen und Ungleichgewichte in der Haltung verursachen, zusätzlich zu anderen Pathologien wie Osteoarthritis oder Arthritis in den Knien, Nervenaffektionen, Tendinitis, Ballen, Hämatons, Metatarsalgie oder Neigung zu Ecken oder Brüchen.


Bei jugendlichen Frauen, die es nicht gewohnt sind Fersen verwenden, Sie müssen sich für Modelle auf breiter Basis entscheiden, die das Gewicht besser verteilen und über eine Plattform verfügen. In diesen Fällen sollte die Höhe dieser Schuhfläche drei Zentimeter nicht überschreiten.

Gefahr von Schuhen mit Rollen für Kinder

In Anbetracht der Nähe von Weihnachten ist das Datum, an dem Geschenke hergestellt werden, zwischen denen sich die Schuhe mit Rollen befinden können, auch Heelys genannt. An dieser Stelle sei daran erinnert, welche Gefahren diese Art von Schuhen für Kinder birgt: Risiken bei der Verwendung von Zapatilas mit Rollen für Kinder

Es gibt viele Gefahren für die Fußgesundheit von Kindern die Verwendung von heelys nach Ansicht von Fußärzten.

1. Die Höhe der Ferse. Nach Ansicht von Experten ist dies besorgniserregender, da dies bei Schuhen mit Rollen bis zu fünf Zentimeter betragen kann. Diese Tatsache bedeutet, dass der vordere Teil des Fußes den Großteil des Körpergewichts nicht unterstützt. Eine Aufgabe, für die die Ferse anatomisch gestaltet ist, da 75% dieser Belastung barfuß getragen werden.
Wenn die Ferse des Schuhs zunimmt, verringert sich die Gewichtsbelastung, die die Ferse trägt, und dies fällt auf den Vorfuß. Dies kann zu Wachstumsproblemen, Metatarsalgie (Schmerzen in den Knochen, die die Finger mit dem Vorfuß verbinden) und Freiberg-Krankheit (gekennzeichnet durch den Verlust des Blutflusses in den Fußknochen) verursachen. Der Direktor dieser Studie warnt davor, dass bei Schuhen mit Rollen die Zunahme der Belastung im Vorfuß bis zu 40% zunimmt, was der Verwendung eines Absatzes von 5 cm ähnelt. Eine beunruhigende Tatsache, wenn man bedenkt, dass der Schüler durchschnittlich sechs Stunden pro Tag mit diesen Schuhen in der Schule verbringt.


2. Der Druck auf der Ferse ist höher als der Durchschnitt. Diese Studie zeigt das Beispiel eines Mädchens, das 32,4 kg wiegt und 128 Zentimeter misst und dessen Druck auf der Ferse 2,072 Gramm pro Quadratzentimeter beträgt. Diese Zahl erhöht sich bei Verwendung von Turnschuhen mit Rädern auf 5.017 Gramm / Quadratzentimeter und kann bei Auslösen des Rads 8.743 erreichen.

3. Das Gewicht dieses Schuhs verdoppelt das eines normalen Sportschuhs. Pascual gibt das Beispiel einer Größe 33, die normalerweise 418,85 Gramm wiegt, während diese Zahl bei den Heelys auf 867,25 Gramm ansteigt. Fußpfleger warnen, dass dies zu Hüftproblemen führen kann, da die Anstrengung, den Fuß beim Gehen anzuheben, übermäßig ansteigt.

Damián Montero

Video: 镇魂 31丨Guardian 31 沈巍被绑柱子还没下来


Interessante Artikel

Weltlehrertag: Die Bedeutung des Lehrers bei Kindern

Weltlehrertag: Die Bedeutung des Lehrers bei Kindern

Die Schule ist zusammen mit der Familie der zweitwichtigste Ort in der Entwicklung von Kindern. In den Fluren und Klassenzimmern der Schule verbringen die Kleinen Stunden und Stunden damit, Werte zu...