5 Tipps für Sport und Bewegung im Sommer

Körperliche Bewegung ist unerlässlich, um während des gesamten Lebens einen guten Gesundheitszustand zu erhalten. Regelmäßiges Üben garantiert der Person mehr Gesundheit und eine bessere Lebensqualität. Wenn sich der Sommer jedoch nähert, wird es aufgrund der hohen Temperaturen schwierig, körperliche Aktivitäten zu unternehmen. Wie fast alles in diesem Leben hat es jedoch eine Lösung und es gibt mehrere Tipps, die helfen, die Übung trotz der Hitze im Alltag fortzusetzen.

Warum im Sommer weiter trainieren?

Zu sagen, dass körperliche Betätigung Vorteile hat, ist nichts Neues. Wenn Sie etwas Sport treiben, werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorgebeugt und Sie bleiben bei unserem Idealgewicht. Auch während des Sommers hat es viele andere positive Effekte, die zu den zuvor erwähnten hinzukommen, die mit unserer Stimmung zusammenhängen, da Bewegung die Produktion von Endorphinen anregt, die die Hormone des Wohlbefindens sind, was uns besser macht .


Wenn Sie die Übung fortführen, wird außerdem sichergestellt, dass dieser Brauch nicht verloren geht, da Regelmäßigkeit unerlässlich ist, um die Vorteile des Sports hervorzuheben. Nutzen Sie die Freizeit, die der Sommer bietet, um Sie zu motivieren und abzulenken.

Tipps für den Sport im Sommer

Also das Übung im Sommer Aufgrund der Hitze nicht zu einem schwierigen Thema werden, schlagen wir eine Reihe von Tipps vor, damit hohe Temperaturen kein Hindernis sind, um weiterhin Sport zu treiben.

1. Wählen Sie die Uhrzeit aus. Wenn Sie im Freien Sport treiben, ist es wichtig, dass Sie wissen, zu welchen Tageszeiten Sie dies können. Am meisten empfohlen ist ein Lauf vor 10 Uhr morgens. Achten Sie darauf, diese Übung nicht während der Sonnenstunden und hohen Temperaturen durchzuführen.


2. Hydratation Wenn Sie während des ganzen Jahres viel Wasser trinken müssen, wird dies im Sommer noch wichtiger. Die hohen Temperaturen machen den Wasserabfall in unserem Körper größer, so dass auch der Ersatz von Flüssigkeiten häufiger sein sollte.

3. Rest. Der Körper verbraucht mehr Energie als zu jeder anderen Jahreszeit aufgrund hoher Temperaturen. Dies muss mit der entsprechenden Ruhezeit kompensiert werden, um die Kräfte wiederzuerlangen, die während des Sportes verloren gegangen sind.

4. Sonnenschutz. Wenn Sie sich für die Bewegung im Freien entscheiden, müssen Sie den Einfluss von Sonnenlicht berücksichtigen. Daher muss unbedingt eine Schutzcreme verwendet werden. Es ist auch ratsam, eine Kappe zu tragen, die unseren Kopf vor dem Einfluss der Sonne schützt.


5. Gute Fütterung. Es wird empfohlen, wasserreiche Lebensmittel wie Gemüse und / oder Obst zu sich zu nehmen, da während dieser Jahreszeit die Ausübung von Bewegung einen stärkeren Wasserverbrauch im Körper voraussetzt.

Damián Montero

Video: ♥ Meine 5 besten Tipps gegen Cellulite ♥ Tricks von Sophia Thiel ♥


Interessante Artikel

Fragen und Antworten zum Zika-Virus in Spanien

Fragen und Antworten zum Zika-Virus in Spanien

In letzter Zeit erfahren immer mehr Menschen von dem Zika-Virus, das sich weltweit rasch ausbreitet. Seit 2015, als Fälle in Brasilien aufgedeckt wurden, nimmt die Liste der Orte mit den betroffenen...