Dekalog für einen guten Sommer zu zweit

Die Feiertage sind endlich da! Die langen Tage der Routine werden durch Ruhe- und Entspannungszeit, Tage mit Wasser und Sonne und übermäßig intensives Zusammenleben unterbrochen. Es ist eine Zeit, für die wir den Rest des Jahres gearbeitet haben, und es lohnt sich, mit einigen Schlüsseln in den Urlaub zu fahren, um Konflikte zu vermeiden und die Liebe im Sommer zum Triumph zu bringen.

Decalog, um Ihren Partner in den Sommerferien zu genießen

1. Park Stress. Das Gefühl der Eile und Überwältigung ist in Familien üblich, die mit der Vereinbarkeit aller beruflichen und familiären Aufgaben zu kämpfen haben. Wir müssen uns bemühen, diese Spannung zu lösen. Es dauert ein paar Tage, bis wir die Verbindung wirklich trennen.


2. Parken Sie auch, was uns an Stress bindet. Wir können die Nutzung des Smartphones einschränken, die E-Mail nicht ständig abrufen. Die Welt wird sich weiter drehen und braucht unsere Aufmerksamkeit, aber wenn wir einen Tagesablauf festlegen, wird unser Partner nicht leiden.

3. Die tägliche Logistik ist kein Problem. Im Sommer steht mehr Zeit zur Verfügung und auch mehr Lust zum Ausruhen. Manchmal ist diese Desorganisation, die für Ferien typisch ist, eine, die zu Spannungen in der Ehe führt, die nicht wissen, wie sie die täglichen Aufgaben erfüllen sollen, weil die Agenden nicht detailliert organisiert sind. Sie müssen auch diese Momente genießen.

4. Zeit miteinander verbringen, ohne mehr. Es bedeutet nicht, zu einem entfernten Ziel zu gehen, nachdem es gelungen ist, alle Kinder zu "platzieren" oder mehr Geld auszugeben. Die gemeinsamen Zeiten können kurz sein, eine Weile miteinander plaudern, während die Kinder im Sand spielen, einen Kaffee im After-Dinner, während der Rest der Familie fernsieht, einen Spaziergang macht, während die Teenager gegangen sind oder sogar alleine kaufen. Das Wichtigste ist, dass sie von Qualität sind und dass die Ehe sich des Genießens voll bewusst ist.


5. Sprechen Sie. Während des Jahres passiert es uns bei vielen Gelegenheiten, dass wir den anderen etwas mitteilen, wenn wir nach Hause kommen. Aber wenn wir nach Hause kommen, wird das Leben kompliziert und wir zählen es nicht. Der Sommer dient dazu, die Gelegenheit zur Kommunikation wiederzuerlangen.

6. Hören Sie zu Es ist noch wichtiger als zu reden. Dem Paar zuzuhören ist sehr wichtig für eine gute Beziehung. Es erfordert unseren festen Willen, sich mit den Fragen zu beschäftigen, die wir aus Zeitmangel nicht auf die anderen hören, obwohl sie manchmal zu langweiligen Ursprüngen führen.

7. Ordne die Listen von "wütend" richtig an. Wir sammeln seit elf Monaten Material, was das "Gegenteil" uns angetan hat. Wenn wir zum Sommer kommen, können wir überprüfen, was wirklich nicht so wichtig war, als wir zuerst gedacht hatten und was wir getan haben. In diesem Fall müssen wir es ohne Vorwurf und mit einer positiven Einstellung behandeln.


8. Passen Sie auf unseren Körper auf. Unser Partner ist derjenige, der sich am meisten um ihn kümmert und das muss bemerkt werden. Es bedeutet nicht, dass wir uns nicht "wohlfühlen" können, aber es fällt sogar auf, dass wir uns die Zeit widmen, um unseren Partner zu mögen, nicht den Rest der Welt um uns herum.

9. Genießen Sie das Familienleben. Die Kinder bilden die Ehe. Der Sommer ist eine gute Zeit, um mit ihnen zu genießen und die Komplizenschaft durch sie wiederherzustellen. Selbst wenn das Paar nicht ganz pink ist, wird das Leben in der Familie diesen Sinn ergeben.

10. Widme dich der Betrachtung des anderen. Der Sommer hilft uns, das Gefühl und den Willen anzupassen, alles Gute wiederzuentdecken, das der andere hat.

María Solano

Video: Allah der Erhörende


Interessante Artikel

17% der Kinder sind zu beschäftigt, um zu spielen

17% der Kinder sind zu beschäftigt, um zu spielen

Welchen Zweifel gibt es an der Wichtigkeit von spielen in der Entwicklung und im Wohl jedes Kindes. Von der Vorstellung, ein brillanter Arzt zu sein, Fahrrad zu fahren oder Fußball zu spielen....