Die Zeit mit Kindern begünstigt ihre persönliche Entwicklung

Vater zu sein ist eine der schönsten Etappen, die eine Person durchlaufen kann. Bring ein Leben in die Welt und begleite sie bei der Hand es in etwas Profit zu verwandeln, ist eine Erfahrung, die es kennzeichnet. In der Tat passieren Zeit zusammen mit den Kindern ist eine der Aktivitäten, die die Seele jedes Einzelnen erfüllen, die Stärkung der elterlichen familiären Bindung ist etwas Wunderbares.

Aber diese Verbindung geht nicht nur von einem aus Zeit Spaß zwischen Eltern und Kindern. Diese Stunden, die zusammen mit den Kleinsten des Hauses verbracht werden, sind auch sehr vorteilhaft für sie, da sie ihre persönliche Entwicklung begünstigen, wie in der Konferenz "Warum Kinder nicht mit Anleitung kommen" im San veranstaltet Juan de Dios von Barakaldo.


Übertragung von Werten: Zeit mit Kindern verbringen

Während dieser Konferenz der Psychologe Marta G. Lacabex Er erklärte, dass das Leben eines Kindes ein Pfad ist, der nicht definiert ist. Ein Prozess, der Gestalt annehmen muss, und hier kommen Eltern zum Einsatz, die die Aufgabe haben, so viel Zeit wie möglich zu investieren, um den Kleinen ein Licht zu geben, um herauszufinden, wie sie diesem Weg folgen können.

Die Übertragung von guten Werten und das Wissen um ihre spezifische Bedürfnisse Das ist sehr wichtig Jedes Kind ist anders, wie der Kinderarzt Isaac Contreras auf dieser Konferenz betont hat. Dieser Spezialist zeigte an, dass abhängig von den Merkmalen des Kindes einige Faktoren helfen und andere nicht. Das Wissen, wie geringfügige Merkmale erkannt werden können, hilft Eltern, ihre Kinder leichter auf diesen Weg zu führen.


In diesem Sinne wies Lacabex darauf hin, dass "jedes Kind als Person einzigartig und unwiederbringlich ist. Die Faktoren, die ihr Leben beeinflussen, sind vielfältig: Persönlichkeit, Familie und soziales Umfeld. Obwohl es schwierig ist, dies zu akzeptieren, stehen nicht alle diese Faktoren unter unserer Kontrolle. Kontrolle. " Der Psychologe wies darauf hin, obwohl die Eltern hilfeSie müssen auch wissen, dass sie ihren Kindern nicht ohne Schwierigkeiten einen Weg sichern können.

Bringe ihnen bei, es zu tun, tu es nicht für sie

An diesem Punkt unterschied Lacabez zwischen der Unterstützung eines Kindes und der Ersetzung in deinen Aufgaben. Eltern sollten ihre Kinder bei all den Aktivitäten begleiten, die sie alleine ausführen müssen, aber niemals lösen. "Es ist besser, ihnen eine Rute zu geben, damit sie im Laufe ihres Lebens Fischfang lernen können, als einige Fische, die sie an einem Tag essen", sagte der Psychologe.


Lacabez weist darauf hin, dass das Zuweisen der Angelrute auch bedeutet, zu arbeiten, weil sie Ausfälle tolerieren. Erklären Sie ihnen, dass Sie nicht immer gewinnen können und dass es Zeiten geben wird, in denen Sie ihre Ergebnisse nicht erhalten. Das bedeutet nicht, dass Eltern ihren Kindern beibringen, sich mit den Rückschlägen des Lebens abzufinden, im Gegenteil instruiere sie in der Kunst der Beharrlichkeit und der ständigen Arbeit, bei der Lösung von Fehlern.

Damián Montero

Video: Auroville – Die Utopie-Stadt in Indien wird 50 | Reportage | SRF DOK


Interessante Artikel

Die neuen Gesundheitsspiele zur Diagnose

Die neuen Gesundheitsspiele zur Diagnose

Elektronische Gesundheitsspiele sind der neue Trend in der Gesundheitstechnologie, die sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat. Das auch bekannt als Gamification oder Verwendung von...

Eltern von Kindern mit Problemen brauchen auch Hilfe

Eltern von Kindern mit Problemen brauchen auch Hilfe

Wenn jemand eine hat Problem zu Hauseendet unwiderruflich alle Familienmitglieder. Die Person, die diese Situation durchmacht, erhält Hilfe, vergisst jedoch, dass der Rest sie vielleicht auch...

Die harten Konsequenzen einer Kindheit ohne Zuneigung

Die harten Konsequenzen einer Kindheit ohne Zuneigung

Die Liebling In der Entwicklung von Kindern ist ein sehr wichtiger Aspekt. Wenn das Kind sich wie zu Hause geliebt fühlt, wird es helfen, Vertrauen zu gewinnen und die Bindung zu seinen Eltern zu...