Die enormen Vorteile des Lesens

"Nein, Mom, schick mich nicht zum Lesen, lass mich bitte fernsehen." Es ist sehr wahrscheinlich, dass viele Eltern ähnliche Sätze gehört haben. Haben sie gegeben? Diese Zeilen richten sich an diejenigen, die es getan haben.

Auch für diejenigen, die aus Zeitmangel nicht lesen. Aber vor allem kämpfen diejenigen, die aus der Schule, Familie und anderen Institutionen kommen, weil Kinder und Erwachsene nicht aufhören zu lesen. Ihre Arbeit ist lobenswert. Danke

Und heute wissen wir, dass Lesen sehr positive Auswirkungen auf den Menschen hat. Es beeinflusst die Stimmung, die kognitive Entwicklung und sogar das Gehirn. Zu wissen, was wir verlieren, wenn wir aufgeben, ist heute eher Gegenstand der Analyse als Pflicht. Es ist schade, dass wir uns mit diesem Thema befassen müssen, denn es gab einen Tag, an dem der Mensch einen Schritt hinter die Vorstellung ging. Es gelang ihm, die mündliche Sprache in Symbole umzuwandeln. Und das geschriebene Wort erlaubte es uns seit Generationen, Freizeit zu lernen und zu genießen. Dann gab es wenig Konkurrenz.


Aber heute hat sich alles geändert. Lesen hat viele Bedrohungen. Neue Technologien haben die Freizeit und vor allem den Zugang zu Wissen revolutioniert. Und was nicht über die Zeit zu sagen; Nicht einmal Kinder haben es: außerschulische Aktivitäten, Hausaufgaben, Baden, Abendessen - trotz allem sind die Daten zu den Lesegewohnheiten der Spanier nicht alle schlecht. Oder vielleicht ja Laut dem jüngsten Bericht des Verbandes der Gilden und Verleger von Spanien liest in der Regel kaum mehr als die Hälfte der spanischen Bevölkerung in ihrer Freizeit.

Video: Speedreading: Sofort schneller Lesen lernen !


Interessante Artikel

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden?

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden?

Beim Betreten eines Klassenzimmers für frühkindliche Erziehung wird leicht wahrgenommen, dass Jungen und Mädchen in den ersten Schuljahren durch eine Vielzahl von Aktivitäten lernen, in denen es...