Die kraftvolle Wirkung positiver Gedanken

Es gibt strenge Untersuchungen über die Kraft positiver Gedanken. Diese Methode ist eines der Prinzipien der kognitiven Therapie, die sich bei der Überwindung von Depressionen als äußerst wirksam erwiesen hat. Wenn eine Person eine schlechte Stimmung hat, werden ihre Gedanken verzerrt. Sie sehen alles in einem dunklen Licht, das nur ihre Verzweiflung verstärkt. Wenn Sie im Laufe der Zeit lernen, positiv zu denken, kann die Verzweiflung verschwinden.

Es geht darum, dieselbe Technik auf die Ehe anzuwenden. Wenn wir darauf bestehen, über alles Positive im anderen nachzudenken und es häufig zu wiederholen, wird das Denken einen starken Einfluss auf den Geist ausüben. Es ist nicht ungewöhnlich, eine Einkaufsliste zu erstellen, damit Sie nicht am nächsten Tag in den Supermarkt zurückkehren müssen oder Konten abschließen, bevor Sie Ihr Gehalt ausgeben oder Ihre Geburtstage aufschreiben, damit Sie uns nicht vergessen. Und wenn ich Ihnen sagte, dass es von Zeit zu Zeit notwendig ist, eine Liste aller Qualitäten Ihres Partners zu erstellen und diese sogar mit Ihren Kindern und Ihren Freunden zu besprechen, was würden Sie dann zu mir sagen? Ich versichere Ihnen, dass es eine einfache Möglichkeit ist, Liebe und Bewunderung zu fördern.



Die Liebe und Bewunderung ist ein Gegenmittel gegen die Verachtung, aber sie sind sehr zerbrechlich.


Wir sind uns nicht vollständig bewusst, wie wichtig es ist, die Glut zu fächern, die nur halb beleuchtet bleibt. Vorsichtig geblasen und entschlossen wird die Flamme gezündet. Es fängt an zu brennen, es klebt am Kofferraum daneben, es verbreitet diese Kraft und das Feuer dehnt sich aus, bis wir ein Feuer erreicht haben.

Die Glut, die in einer Ehe bleibt, kann sein:

- Kleine Dinge, die unser Leben glücklich machen und denen wir nicht danken konnten.
- Qualitäten, von denen wir noch nie gesprochen haben: er ist einfühlsam, liebevoll, fleißig, guter Vater, großzügig, ehrlich ...
- Erinnerungen an gute Momente, die wir vergessen hatten und die wir mit ihm besprechen können, um sie erneut zu erleben.
- Entscheidungen, die er ausschließlich und ausschließlich zu unserem Besten getroffen hat.
- Etwas Besonderes an Ihrem Körper, der uns anzieht.
- Versprechen, die wir gemacht und erfüllt haben.
- körperliche Anstrengungen der Kinder.
- Wirtschaftliche Schwierigkeiten zu Gunsten anderer.
- Die mit solcher Sorgfalt und Hingabe geschaffene Familie. Mit so vielen Überlegungen! So soll es sein.
- Überraschungen, Geschenke, Ermutigung und Unterstützung.
- Probleme gemeinsam oder dank ihm überwunden.


Jeder muss seine eigene Liste in sein Programm aufnehmen und es niemals vergessen. Es ist sehr merkwürdig, wie die Missstände, die Verachtung und der Schmerz, den es kostet, sie zu vergessen. Die Bemühungen des anderen, zu lieben, zu ertragen, zu arbeiten, um uns glücklich zu machen, verschwinden jedoch. Als ob es das wäre, was wir verdienen. Kritik von Ehemännern und Kindern ist sehr verbreitet.

Es wäre interessant zu sehen, was passiert, wenn wir uns bemühen zu verbalisieren und vor allem darüber nachzudenken, worauf wir jeden Tag stolz sind. Es ist eine mächtige Waffe.

Video: 50 positive Affirmationen für mehr Energie & Gesundheit | + Solfeggio Ton 285Hz


Interessante Artikel

Pilger: Wir campen auf dem Camino de Santiago!

Pilger: Wir campen auf dem Camino de Santiago!

Wenn Sie Natur, Sport, Tourismus und einzigartige und andere Pläne lieben, verpassen Sie nicht dieses Sommercamp, das Pilgrim Camp, das von El Camino en Familia organisiert wird.Ermutigt durch die...

Essen, um besser zu schlafen

Essen, um besser zu schlafen

Es ist keine leichte Aufgabe, nach den Ferien zur Routine zurückzukehren. Aus diesem Grund ist es üblich, dass wir in den ersten Wochen, in denen wir uns dem Arbeitstag anschließen, unter bestimmten...

Schläge auf die Zähne, wie reagieren?

Schläge auf die Zähne, wie reagieren?

Der Wunsch, neue Dinge zu entdecken und Kinder zu spielen, hört nie auf, jede Gelegenheit ist gut, wenn Sie mit Ihren Freunden aufstehen, um Spaß zu haben und Spaß zu haben. Manchmal endet diese...