Mehr als die Hälfte der Jugendlichen hält ihre finanzielle Ausbildung für knapp

Viele sind das Wissen, das eine Person im Laufe ihres Lebens lernen kann. Von Fähigkeiten, die Ihnen bei Ihrer zukünftigen Arbeit helfen werden, über Themen, die Ihr Kulturniveau erweitern, oder solche, die Sie täglich einsetzen können. Es ist der Fall von finanzielle BildungDies ermöglicht es den Menschen, Konzepte so einfach wie wirtschaftliche Rentabilität zu verstehen oder die Klauseln einer Hypothek zu verstehen.

Bekommen die Kleinen die richtige Ausbildung? Sollten diese Lehren die gleiche Bedeutung haben wie andere Themen, die an die Schüler weitergegeben werden? Zumindest glauben junge Spanier, dass sie eine größere finanzielle Ausbildung erhalten sollten, bevor sie mit der Verwaltung der Wirtschaft ihrer Häuser konfrontiert werden, wie aus der Studie hervorgeht Intrum.


Unterricht in der Schule

Die Daten sind klar. 68% der jungen Menschen zwischen 18 und 24 Jahren glauben, dass ihre finanzielle Bildung Es ist knapp und sie würden mehr Wissen benötigen, um ihre Binnenwirtschaft effizienter steuern zu können. Wann sollte der Unterricht dieser Fächer beginnen?

Die Verantwortlichen für diesen Bericht sind sich darüber klar. Es ist in der frühes Alter wann Sie mit diesem Training beginnen sollten. Wie in jedem anderen Fachgebiet verinnerlichen die Kleinsten eher Inhalte und finanzielle Gewohnheiten. Ein guter erster Schritt besteht darin, die Bedeutung des Sparens hervorzuheben und ihnen klar zu machen, dass eine schlechte Geldhandlung Folgen haben kann.


Eine Schulung, die darauf abzielt, die Folgen knapper finanzieller Schulungen zu vermeiden, ist in dem von Intrum erstellten Verbraucherzahlungsbericht ersichtlich. Zum Beispiel die 28% der spanischen Haushalte lebt von dissaving (Ausgaben haben die Einnahmen in den letzten 12 Monaten übertroffen). Eine andere Tatsache, die auffällt, ist, dass die meisten Familiengruppen nur 5 von 100 Euro sparen.

Dieser Mangel an Ersparnissen macht die Haushalte letztendlich zu Haushalten verschulden jenseits dessen, was sie konfrontieren können. Eine Situation, in der sich immer mehr Spanier bewußt sind, und aus diesem Grund ist unser Land unter den ersten sechs der Europäischen Union, die der Meinung sind, dass die Grundbegriffe gelehrt werden sollten, um eine Binnenwirtschaft aufrecht zu erhalten.

Finanzkultur

Die Intur-Studie ist nicht die erste, die die finanzielle Situation in Spanien widerspiegelt. Der Bericht PISA Es spiegelte auch die Verarmung des Wissens in diesem Bereich durch junge Spanier wider. Wenn die Studenten unseres Landes im Jahr 2012 eine Punktzahl von 500 Punkten erzielten, lagen die Daten bereits unter dem OECD-Durchschnitt, jetzt sind es 469.


Der PISA-Bericht definiert Finanzkompetenz als das Thema, mit dem die Schüler Beziehungen zu ihrem Geld aufnehmen können. Um zu ermitteln, wie viel Wissen die Schüler zu diesem Thema haben, werden insgesamt fünf Stufen eingerichtet, darunter: Fähigkeiten das reicht vom Ankauf von Tomaten in großen Mengen bis zum Lesen einer Rechnung.

Die Daten des PISA - Berichts zeigen, dass sich spanische Studenten in der Ebene 2Das heißt, sie verfügen über die notwendigen Fähigkeiten, um an der Gesellschaft teilzunehmen. Auf der anderen Seite befinden sich 25% der Studenten unter 15 Jahren unter diesem Niveau, was deutlich macht, dass viele der Minderjährigen in diesem Land nicht wissen, wie sie eine Rechnung lesen.

Damián Montero

Video: RABIAT! Drogenrepublik Deutschland I Reportage


Interessante Artikel

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Einen strahlenden Blick auf Weihnachten zu zeigen, ist ein Ziel, das für Frauen nicht einfach ist, weil wir weiterhin mit hektischen Rhythmen arbeiten, die für das Ende des Jahres charakteristisch...

Mythen der Laser-Haarentfernung

Mythen der Laser-Haarentfernung

Während wir uns dem Frühjahr und Sommer nähern, wächst die Sorge, die Beine und andere Körperbereiche ohne Haare zu zeigen, und dies bedeutet, wenn wir daran denken, länger anhaltende...

Paar: wie man gesund diskutiert

Paar: wie man gesund diskutiert

Alle Paare in der Welt streiten sichMehr oder weniger, besser oder schlechter ... Aber alle machen es. Eines muss klar sein: In jeder langfristigen Beziehung sind Konflikte unvermeidlich. Am Ende...

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Bisher in diesem Jahr In Spanien sind 39 Frauen an häuslicher Gewalt gestorbentrotz der Tatsache, dass im ersten Halbjahr 2016 a Zunahme der Beschwerden um 13% gegenüber dem gleichen Zeitraum des...