Die Vorteile des Stillens für die Verdauungsgesundheit des Babys

Die Laktation Dies ist eine Entscheidung, die sowohl die Mutter als auch das Baby positiv beeinflusst. Es gibt viele Studien, die die positiven Ergebnisse von stillenden Kindern unterstützen. Muttermilch ist sehr wichtig, zum einen, weil sie sicherstellt, dass die Kleinsten des Hauses wichtige Nährstoffe erhalten, die eine gute Entwicklung in den ersten Tagen und Monaten des Lebens gewährleisten.

Nun wurde eine neue Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Wissenschaftliche Berichte zeigt einen anderen Nutzen des Laktation Mutter und das hilft Babys, sich richtig zu entwickeln. Diese Arbeit zeigt insbesondere die Auswirkungen des Stillens auf die kleinsten, insbesondere die korrekte Entwicklung ihrer Verdauungsgesundheit.


Bevölkerung von Bakterien

Die Daten dieser Studie zeigen, dass Babys, die gestillt wurden, eine stabilere Population von Mikrobiota. Das heißt, eine Reihe von Verdauungsbakterien, die den Kleinsten des Hauses helfen, haben eine gute Aufnahme von Nährstoffen, die durch den Magen von Kindern gelangen.

E. coli, Clostridium difficile, Enterococcus, Enterobacter und Citrobacter sind einige der Bakterien, die ihre Präsenz dank der Muttermilch erhöhen. Auf diese Weise bleibt das Stillen eine wesentliche Quelle für bioaktive Komponenten, einschließlich Bakterien, die zur neonatalen gastrointestinalen Kolonisation und zur immunologischen Entwicklung und Reifung während der Kreuzung beitragen können erste Stufen der Entwicklung.


Und die Mikrobiota kann sogar gesundheitliche Probleme verhindern, die so ernst sind wie Fettleibigkeit. Das zeigen Studien wie die in der Zeitschrift veröffentlichte Pädiatrische Endokrinologie Hier wurden mehrere Studien gesammelt, die die Veränderung der Darmflora in den letzten Jahren und das Wachstum von Darmproblemen in den neuen Generationen dokumentieren.

Vorteile des Stillens

Wie bereits erwähnt, hat das Stillen aufgrund der vielen Vorteile, die es hat, eine große Bedeutung für die Entwicklung jedes Kindes. Dies sind mehrere, die auffallen Weltgesundheitsorganisation:

- Bietet alle Energie und Nährstoffe, die sie in den ersten Lebensmonaten des Babys benötigen, und leistet in der zweiten Hälfte des ersten Jahres weiterhin mindestens die Hälfte ihres Nährstoffbedarfs, im zweiten Lebensjahr sogar bis zu einem Drittel.


- fördert die sensorische und kognitive Entwicklung und schützt das Baby vor infektiösen und chronischen Krankheiten. Exklusives Stillen reduziert die Kindersterblichkeit aufgrund von Kinderkrankheiten wie Durchfall oder Lungenentzündung und fördert die frühe Genesung im Krankheitsfall.

- Hilft der Mutter nach der Geburt, Gesundheit und Wohlbefinden zu erreichen. Es reduziert auch das Risiko für Eierstock- und Brustkrebs, erhöht die Ressourcen der Familie und des Landes, ist eine sichere Art der Ernährung und ist umweltfreundlich.

Damián Montero

Video: Die 5 größten Vorteile des Stillens | Warum ist das Stillen für dein Kind wichtig?


Interessante Artikel

Wie soll man vor der Stufe von Nein handeln?

Wie soll man vor der Stufe von Nein handeln?

Die negative Einstellung des Kindes ist eine logische Antwort auf das Gefühl der Selbstentdeckung und Selbstbestätigung. Daher ist das „Nein-Stadium“ an sich nicht negativ. Ja, es ist die Art und...

10 Tipps, um die Rückkehr in die Schule vorzubereiten

10 Tipps, um die Rückkehr in die Schule vorzubereiten

Die Ferien enden, die Zeit, um spät aufzustehen, zu spielen und zu baden. Kinder und Eltern erwarten die Ankunft des Monats September. Nach drei Monaten nähert sich die Rückkehr zur Schuleund die...

Die 7 Geheimnisse einer dauerhaften Liebe

Die 7 Geheimnisse einer dauerhaften Liebe

Ist es möglich eine Liebe zum Leben? Ist das Ideal im Herzen von Frauen und Männern möglich? Wenn wir uns an das halten, was uns die Fernsehserie oder die Filme zeigen, ist das Übliche eine Nacht...