Lernen Sie, die Anzeichen von Dehydratation bei Babys zu erkennen

Wie können wir uns mit denen unterhalten, die nicht mit Worten kommunizieren können? Eine der schwierigsten Aufgaben eines jeden Elternteils ist es zu wissen, was mit seinem Baby passiert, einer kleinen Person, die nicht sprechen kann und die nicht behaupten kann, was sie braucht. Erkennen Signale Dass es Probleme gibt, hilft den Eltern, das zu geben, was sie verlangen.

Im Sommer ist es eines der wichtigsten Themen, wenn es um die Befriedigung von Babys geht, wenn sie wissen, wann sie es brauchen Hydratationinsbesondere bei den Neugeborenen, die ausschließlich gestillt werden. Im Sant Joan de Déu Krankenhaus in Barcelona werden die folgenden Tipps gegeben, um die Dehydrierung bei Neugeborenen zu erkennen.


Zeichen des dehydrierten Babys

Wie kann man feststellen, ob das Baby Symptome hat? Austrocknung? Der einfachste Schritt ist, zu überprüfen, ob der Mund nass ist und dass Sie urinieren und häufige Stuhlgänge machen, manchmal sogar bei jedem Schuss oder mehrmals durch Einnahme von Milch. Im Falle von Trockenheit und ohne Anzeichen von Wasserlassen hat es eine intensive gelbe Farbe (Gelbsucht), minderwertiges Fieber (Temperatur über 37 ° C) und ist sehr schläfrig oder sehr reizbar (es kann sich in beide Richtungen manifestieren) Wechsel zwischen einem und dem anderen) kann auf Dehydratation aufgrund von Brustmangel hinweisen.

Es wird auch empfohlen, bei der Untersuchung des Urins beim Neugeborenen, wenn er sich im Windel Ein oranger oder rötlicher Fleck ist auf die Ablagerung von Harnstoffsalzen zurückzuführen, die normalerweise im Urin vorkommen. Dies sollte nicht beunruhigend sein, aber manchmal sind es sehr auffällige Punkte, die bei ihren Eltern Alarm auslösen und sie dazu veranlassen, ihren Kinderarzt zu konsultieren, weil sie denken, es sei Blut im Urin.


Eine weitere empfohlene Methode zur Beurteilung des Verlustes von Körperflüssigkeit bei Neugeborenen ist die Überwachung ihres Gewichts. Im Allgemeinen verlieren alle Neugeborenen in den ersten Lebenstagen an Gewicht, die natürliche Sache ist, dass die Reduzierung bis zu 10-12% seines Gewichts bei der Geburt.

Wenn die Gewichtsabnahme größer ist oder die Größe der Geburt nicht 10 Tage zurückgelegt hat und das Baby ausschließlich mit dem Stillen gefüttert wird, muss zunächst ein Spezialist die Technik überprüfen Informieren Sie sich über mögliche Änderungen der Mundposition des Babys während der Einnahme. Wenn das Problem weiterhin besteht, kann es ratsam sein, während der ersten Lebenstage einen Zusatz künstlicher Milch zum Stillen hinzuzufügen.

Verhinderung der Austrocknung

Der beste Weg, Probleme zu vermeiden, ist immer der Prävention. Im Falle von Dehydratisierung bei Babys sind dies einige Tipps für diesen Zweck:


- Stillen und Aufrechterhalten der üblichen Einstellungen. Muttermilch ist die Hauptquelle der Hydratation bei Babys.

- Schützen Sie sie vor Hitze. In den Stunden des größten Einflusses der Hitze sollten Babys bleiben und Dehydrierung vermeiden.

- Vermeiden Sie übermäßige Schichten, die das Baby zu heiß machen und zu viel Wasser verlieren können.

Damián Montero

Video: How To Kiss Like WOW | My ♥ Kissing Tips ♥


Interessante Artikel

Zurück zur Schule: 10 Bücher, um Kinder zu erziehen

Zurück zur Schule: 10 Bücher, um Kinder zu erziehen

Die Aufklärung unserer Kinder ist eine ständige Herausforderung, der wir uns jeden Tag stellen, aber wir denken besonders darüber nach, wenn wir mit der Rückkehr in die Schule beginnen. Genau in...

# SomosUnoMásEnLaFamilia

# SomosUnoMásEnLaFamilia

Dies ist die Geschichte der Reise einer spanischen Familie nach Ghana, wo sie die zwei Kinder, die Patenschaften übernommen haben, und die gesamte Gemeinschaft, die sich um sie kümmert, kennenlernte....