Sommerferien: Tipps, um Reibungen mit Ihrem Partner zu vermeiden

Während der Sommerferien Wir verbringen mehr Zeit miteinander und diese Vereinigung führt auch zu Änderungen in der täglichen Routine, die die Qualität der Beziehungen des Paares beeinflussen können. Als Folge können Reibungen entstehen, die unser emotionales Wohlbefinden und natürlich auch unseren gewünschten Urlaub beeinträchtigen.

In den letzten Jahren hat die Zahl der Scheidungen in Spanien erheblich zugenommen. Die Daten sprechen für sich, Trennungen und Scheidungen stiegen in den ersten drei Monaten 2017 um 4,8% gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Besonders bedeutsam scheint die hohe Konzentration der Fälle zu sein, die bei der Rückkehr der Sommerferien erfasst werden. 28% der Scheidungsanforderungen für das gesamte Jahr werden im September vor Gericht gestellt.


Es gibt mehrere Gründe, die sich auf diese auffälligen Daten auswirken können: Wenn Sie beispielsweise mehr Zeit mit dem Paar verbringen, kann dies zu Spannungen führen, die sich im Laufe des Jahres angesammelt haben, und die Kommunikationsfähigkeiten oder -lösungen testen von Konflikten.

Es ist wichtig, sich um die Beziehung zu kümmern und die Probleme Tag für Tag zu lösen. "Lassen Sie alles für den Sommer, wenn Sie denken, dass der gemeinsame Urlaub Spannungen löst, nur das Gefühl der Frustration erhöht und sicherlich bestehende Konflikte verschlimmert", sagt Rocío Asperilla, Psychologe bei Blua Sanitas.

Tipps, um Reibungen mit Ihrem Partner im Urlaub zu vermeiden

Aus der Routine auszusteigen, Zeitpläne und Lebensstil zu ändern, scheint für viele Paare ein Hindernis zu sein, die in den Sommerferien nicht den Rest finden, den sie beabsichtigen. Um eine neue Urlaubszeit zu beginnen, schlägt das Psychologie-Büro von Blua Sanitas einige Richtlinien vor, um Reibungen zu vermeiden und freie Tage zu nutzen:


1. Aktives Zuhören und Kommunikationsverbesserung: Suchen Sie nach Momenten des Dialogs, um mit Aufrichtigkeit zu sprechen und ohne den anderen zu beschuldigen. Ideal ist es, zu sagen, was Sie brauchen, und nicht darauf zu warten, dass die Vorschläge und Lösungen eigenständig auftauchen. Es wird nicht empfohlen, das Gewicht der anderen Person zu belassen, damit sie unsere Hinweise versteht. Wenn Sie etwas tun möchten, fragen Sie direkt danach. Wenn ein Mitglied des Paares zum Beispiel mit Familie oder Freunden essen möchte, kann er / sie es vorschlagen und es mit Ausdrücken wie "Ich möchte *", "Wir könnten ..." usw. vorschlagen.

2. Plan: Wenn Sie die Pflichten jedes einzelnen Unternehmens und die Aktivitäten, die täglich entwickelt werden, klar festlegen, können viele Diskussionen verhindert werden. Wir können eine Liste von Aufgaben und Verantwortlichkeiten für jedes Mitglied des Paares verwenden, um ihre Aufgaben zu prüfen, auch die Kinder, wenn es gäbe, wie man den Hund mitnimmt, den Müll senkt oder das Auto deponiert ... Darüber hinaus kann man nach einer täglichen Planung das tun hilf uns, eine gedankliche Karte mit Zeitplänen und Bedürfnissen zu haben: an diesem Tag werden wir schnorcheln, diesmal ins Kino usw. Natürlich müssen die Pläne offen sein und abhängig von den Bedürfnissen oder Interessen des Paares oder der Familie geändert werden.


3. Großzügigkeit: Es geht darum, ein Gleichgewicht zwischen den Interessen aller Mitglieder zu finden und bei einigen Gelegenheiten zu wissen, wie man nachgibt. Es ist so gefährlich, niemals nachzugeben, wie immer, um nachzugeben. Dies kann Ihnen dabei helfen, Einfühlungsvermögen zu entwickeln und sich an die Stelle des anderen zu setzen, um deren Bedürfnisse besser zu verstehen. Es ist auch ratsam, die sensibleren Aspekte zu verhandeln und zu einem Ergebnis zu gelangen, bei dem beide Parteien gewinnen.

4. Unabhängigkeit: Selbst wenn Sie mit Kindern reisen, sollten wir versuchen, Zeit für sich selbst zu finden, unsere Hobbys zu praktizieren, unsere Freunde zu treffen, die Zeit, die das Paar verbringt, mit der Zeit zu vereinbaren, die wir für uns selbst benötigen ... einen Moment des Tages für Sie, entweder im Sommer oder während des restlichen Jahres, um atmen zu können, um zu fragen, wie es Ihnen geht, was Sie brauchen, und um Ihr Geschenk zu genießen. Mit dir selbst zu sein ist wichtig, es ist ein Weg, auf dich aufzupassen und du musst dich nicht schuldig fühlen, wenn du es brauchst.

Pablo Alarcón
Hinweis:Rocío Asperilla, Psychologe von Blua Sanitas

Video: What To Do If Someone Copies Your Business Idea, Dublin & The Startup Van: #AskGaryVee Episode 192


Interessante Artikel

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Die dritte Generation des Touran beträgt 13 Zentimeter länger als die vorherige Version, hat sieben Sitze Serie und hat eine Größerer Kofferraum Es stellt sich heraus a Familienauto Dies muss für...