10 Regeln zur Vorbeugung von Rückenschmerzen bei Schulkindern

Wissenschaftliche Studien, die in verschiedenen Ländern durchgeführt wurden, zeigen, dass verschiedene Aspekte des Schullebens, wie z. B. die Ausübung von Sport, das Gewicht der Schulausrüstung, die Art der Beladung und die Dauer des Transports oder die den Schülern zur Verfügung stehende Einrichtung, unter anderem Faktoren, die das beeinflussen Rückenschmerzen von Schulkindern.

In Spanien haben im Alter von 15 Jahren bereits mehr als 50% der Kinder und fast 70% der Mädchen gelitten Rückenschmerzen irgendwann in seinem Leben. Und in der Kindheit daran zu leiden, erhöht das Risiko, als Erwachsener chronisch zu leiden.

Sport gegen Rückenschmerzen

Die wichtigste Maßnahme zur Vermeidung von Rückenschmerzen in der Zukunft ist die Ausübung körperlicher Betätigung in der Kindheit. "In der Tat - betont der Arzt Francisco M. Kovacs körperliche Aktivität ist für die Wirbelsäule unverzichtbar und notwendig Erwerben Sie Ihr endgültiges Formular. Darüber hinaus verringert körperliche Bewegung regelmäßig das Risiko, an Rückenschmerzen zu leiden, und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Schmerzen auftreten, wenn sie nur von kurzer Dauer sind und die tägliche Aktivität und die Lebensqualität weniger beeinflussen.


Jedoch die Sport auf wettbewerbsfähigem Niveau Es kann das Risiko erhöhen, dass der Schmerz auftritt und chronisch wird. Um dieses Risiko zu reduzieren, ist es notwendig, die Richtlinien des Trainers strikt zu befolgen und, sofern angegeben, Ausgleichsübungen durchzuführen. Es ist auch ratsam, sich vor Beginn der Aktivität immer warm zu halten Dehnen Sie die Muskeln, wenn Sie fertig sind. Sport kann jedoch nur dann Probleme bereiten, wenn er auf einem konkurrenzfähigen Niveau ausgeübt wird, in einem Umfeld, in dem das Gewinnen wichtiger ist als eine gesunde Tätigkeit, und wenn das Training unzureichend ist und sich mit großer Intensität wiederholt. Daher betrifft dieses Risiko nur eine Minderheit der Athleten und muss keine Entschuldigung sein, um keinen Sport zu treiben.


Vermeiden Sie das übermäßige Gewicht des Schulrucksacks

Ebenso ist der Transport von übermäßigem Gewicht in Schultaschen und Rucksäcken ein weiterer Faktor, der mit Rückenschmerzen verbunden ist, insbesondere wenn der Transport lange dauert. Tatsächlich zeigen internationale Studien, dass Rückenschmerzen bei Schulkindern seltener auftreten Schließfächer in ihren Schulen, indem sie ihnen erlauben, weniger und weniger häufig zu tragen; auch bei denen, die sich in einer besseren körperlichen Verfassung befinden, denn eine größere und trainierte Muskulatur verringert den negativen Einfluss des übermäßigen Gewichts des Rucksacks. Dies unterstreicht erneut die Wichtigkeit der körperlichen Betätigung.

Derzeit wird geschätzt, dass ungefähr ein Drittel der Schüler eine Last von mehr als 10% ihres Gewichts transportiert. Dies ist die von Experten für Erwachsene empfohlene Grenze.


Schließlich ist es wichtig, auf die Wichtigkeit angemessener Schulmöbel hinzuweisen. "Die Stühle und Schreibtische müssen höhenverstellbar sein, damit sie sich der Größe der Schulkinder anpassen können, damit sie die Regeln der Körperhaltung einhalten können, z. B. so weit wie möglich im Stuhl sitzen, wobei der Rücken gerade ist und die Ellbogen gestützt werden Es ist klar, dass nicht alle Kinder im gleichen Tempo wachsen und dennoch sind die Schulmöbel in den meisten Klassenzimmern identisch und nicht anpassbar, was sie dazu zwingt, unangemessene Körperhaltungen einzunehmen ", sagt Dr. Kovacs.

Die 10 Regeln für einen gesunden und starken Rücken

Diese Empfehlungen helfen Kindern, Rückenschmerzen zu vermeiden und einen gesunden Rücken zu haben, obwohl wir sie auch auf Erwachsene anwenden können:

- Bleiben Sie aktiv und trainieren Sie regelmäßig: Schwimmen, Laufen oder Radfahren bringen Sie in eine gute körperliche Verfassung. Gymnastikübungen können auch die Rückenmuskeln kräftig, widerstandsfähig und flexibel machen. Jede Übung ist besser als keine.

- Es ist ratsam, die Muskeln vor dem Training aufzuwärmenund dehnen Sie sie, wenn Sie fertig sind.

- Verhindert, dass das Kind den ganzen Tag sitzt. Andernfalls verlieren Sie Kraft in den Rückenmuskeln und erhöhen das Schmerzrisiko.

- Bringe ihr bei, gut zu sitzen:
- So weit wie möglich in den Stuhl zurück und die Rückenlehne gerade halten.
- Den Rücken relativ gerade halten und die Arme oder Ellbogen gestützt halten.
- Häufig wechselnde Positionen und alle 30-45 Minuten aufzustehen.

- Korrigieren Sie Ihre Haltung beim Lernen, Sie sollten sitzen, wie im vorherigen Punkt erläutert, und wenn Sie längere Zeit brauchen, verwenden Sie ein Pult.

- Wenn Sie den Computer verwenden, Platzieren Sie den Bildschirm vor Ihren Augen und auf Kopfhöhe.

- Machen Sie es Ihrem Kind leicht, das Schulmaterial richtig zu transportieren:
- Verwendung eines Transportes mit Rädern und einstellbarer Höhe.
- Wenn nicht, verwenden Sie einen Rucksack mit breiten Trägern und gehen Sie durch beide Schultern.
- Verhindert, dass das Kind mehr als 10% seines eigenen Gewichts trägt.

- Arzt konsultieren wenn der Rücken schmerzt und das Problem bestehen bleibt.

Marina Berrio

Video: Nackenschmerzen - 2 Übungen vom Schmerzspezialisten


Interessante Artikel

Mundgeruch Ratschläge gegen Mundgeruch

Mundgeruch Ratschläge gegen Mundgeruch

Die Mundgeruch es ist nur der unangenehme Geruch, der aus Ihrem Mund kommt, das heißt, Mundgeruch. Dies kann sowohl für diejenigen, die darunter leiden, als auch für diejenigen, die an ihrer Seite...

Fahrradtouren: Sicherheitsschlüssel

Fahrradtouren: Sicherheitsschlüssel

In einem gesunden Lebensstil und beim Gehen ist das Trainieren wichtig Fahrrad Sie sind eine gute Option, wenn sie als Familie gemacht werden. Das Fahrrad hört jedoch nicht auf, ein Fahrzeug zu sein,...

Sitze für Badewannen: Die Gefahr des Vertrauens

Sitze für Badewannen: Die Gefahr des Vertrauens

Obwohl sie a priori eine große Hilfe beim Waschen von Babys sind, Sitze für Badewannen Sie beinhalten mehr Risiken, als sie erscheinen. Es ist wahr, dass sie dem Kind helfen, sich während dieser...