Neuer Vorschlag zur Verlängerung des Vaterschafts- und Mutterschaftsurlaubs

Ein neues Kind zur Welt zu bringen, ist einer der schönsten Momente des Lebens. Es gibt noch Minuten, um es zu nutzen und es nach Belieben zu genießen. Diese Aufmerksamkeit für Babys wird manchmal durch die Arbeit der Eltern abgeschnitten, da leider die Anforderungen des Erwerbslebens nach einer Zeit, in der die Erfahrung eines neuen Kindes besteht, zur Arbeit zurückkehren müssen.

Genau das kritisiert das Plattform für gleichberechtigte und nicht übertragbare Geburts- und Adoptionsgenehmigungen, PPiiNA, die der Ansicht ist, dass die Zeit, die das Gesetz für den Vaterschaftsurlaub vorsieht, nicht ausreicht. Aus diesem Grund haben sie einen Vorschlag mit der Idee vorgelegt, diese in eine Gesetzesvorlage umzuwandeln, so dass diese Zeit Vätern und Müttern überlassen wird, die sich um ihre neugeborenen Kinder kümmern, über die Jahre zunehmen wird.


Vaterschafts- und Mutterschaftsurlaub von 9 Monaten in 5 Jahren

Die Idee von PPiiNA ist das Innerhalb von fünf Jahren wird der Vaterschafts- und Mutterschaftsurlaub zwischen beiden auf neun Monate verlängert. Das heißt, das Ziel besteht nicht darin, die Zeit hinzuzufügen, die das Gesetz den Eltern hinterlässt, und die Zeit, die den Müttern gewährt wird. Die drei Trimester werden erreicht, so dass die Betreuung der Babys größer ist als die, die die Gesetzgebung für heute zulässt heute

Derzeit lDas Gesetz erlaubt Eltern etwa zwei Wochen, da Mutterschaftsurlaub und Mutterschaftsurlaub bei Müttern 16 Wochen beträgt. PPiiNA schlägt das inzwischen in einem ersten Schritt mit ihrem vor Die Zustimmung der Eltern wird bis sechs Wochen verlängert, dh anderthalb Monate nicht übertragbar. Nach einem Jahr würde sich diese Zeit um weitere zwei Wochen und fünf Jahre später erhöhen.Wir erreichen 16 Wochen genau wie Mütter


Die Umsetzung dieses Vorschlags zur Verlängerung des Vaterschaftsurlaubs würde zu einer Erhöhung der Zahl der Kinder führen Staatliche Investitionen über sechs Jahre auf 1.400 Millionen Euro. Alles mit dem Ziel, die Erhöhung der elterlichen Erlaubnis umzusetzen, die wie andere Rechte wie Urlaub oder Arbeitslosigkeit "persönlich" und nicht übertragbar sein sollte.

Die Bedeutung des Vaters bei der Betreuung des Babys

Vorschläge wie PPiiNA legen erneut die wichtige Rolle des Mannes nach der Geburt des Kindes auf den Tisch. Eine sehr wichtige Figur sowohl während der Schwangerschaft, als der Vater während dieser Zeit zu einer grundlegenden Stütze für die Schwangere wird, sobald das Baby nach Hause kommt. Und das ist, dass der Vater auch eine entscheidende Rolle in der Betreuung des Neugeborenen und der Mutter in der harten Trance der Nachgeburt spielt.

Dieser hier Der Zeitraum nach der Geburt umfasst sechs Wochen nach der Geburt. Während dieser Zeit muss der Vater sicherstellen, dass das Heim während seiner Genesungsphase nicht zu einer Stressquelle für seinen Partner wird. Wenn das Neugeborene Geschwister hat, sollte der Vater ihnen erklären lassen, wie sich das Leben von nun an verändern wird. Gleichzeitig sollten Sie so viel wie möglich helfen, weil das Baby die notwendige Pflege erhält, weil ein Neugeborenes viel Aufmerksamkeit erfordert, die nicht von einer alleinstehenden Mutter gegeben werden kann.


Auf diese Weise könnte eine Erhöhung des Vaterschaftsurlaubs nicht nur Vorteile für die Erziehung des Kindes haben, sondern eine größere Präsenz des Mannes zu Hause während der Erziehung des Babys hilft der Mutter, die Probleme zu überwinden, die sowohl physisch als auch emotional auftreten können. die Lieferung

Damián Montero

Video: Delivery Man ( Multi-sub ) Comedy Full 720p Movie


Interessante Artikel

Die neuen Gesundheitsspiele zur Diagnose

Die neuen Gesundheitsspiele zur Diagnose

Elektronische Gesundheitsspiele sind der neue Trend in der Gesundheitstechnologie, die sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat. Das auch bekannt als Gamification oder Verwendung von...

Eltern von Kindern mit Problemen brauchen auch Hilfe

Eltern von Kindern mit Problemen brauchen auch Hilfe

Wenn jemand eine hat Problem zu Hauseendet unwiderruflich alle Familienmitglieder. Die Person, die diese Situation durchmacht, erhält Hilfe, vergisst jedoch, dass der Rest sie vielleicht auch...

Die harten Konsequenzen einer Kindheit ohne Zuneigung

Die harten Konsequenzen einer Kindheit ohne Zuneigung

Die Liebling In der Entwicklung von Kindern ist ein sehr wichtiger Aspekt. Wenn das Kind sich wie zu Hause geliebt fühlt, wird es helfen, Vertrauen zu gewinnen und die Bindung zu seinen Eltern zu...