Übergewicht bei Kindern erhöht das Risiko für Darmkrebs im Erwachsenenalter

Die Fettleibigkeit Es ist eine der schwerwiegendsten Epidemien, vor denen neue Generationen stehen. Das Wachstum des sesshaften Lebensstils und die Ausweitung der Müllmahlzeiten haben dazu geführt, dass es bei den jüngsten immer mehr Fälle von Übergewicht gibt. Eine Situation, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, an Krankheiten wie Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Das Risiko, an Krankheiten zu erkranken Fettleibigkeit es ist etwas, das in der Zeit vorgeht. Probleme wie Darmkrebs können in der Zukunft aufgrund von Übergewicht in der Kindheit auftreten.

Dies wird durch die Studie des Bispebjerg und Frederiksberg Hospitals in Kopenhagen gewarnt, in der die Eltern an die Notwendigkeit erinnert werden, sich um die Gesundheit ihrer Kinder vom frühesten Alter an zu kümmern.


Frühe Fettleibigkeit

Die Forscher analysierten die Fälle von 61.000 Männer Geboren in Dänemark zwischen 1939 und 1959. Alle seine Unterlagen wurden sowohl zur Analyse ihrer Körpermassenindizes als auch zur Entwicklung von Krankheiten wie Darmkrebs untersucht. Diese Daten zeigten, dass diejenigen, die im Alter von 7 Jahren übergewichtig waren und im frühen Erwachsenenalter ein doppelt so hohes Risiko hatten, dass sie mehr als doppelt so häufig an Darmkrebs erkrankten als diejenigen, die immer einen Body-Mass-Index hatten richtig

Die Forscher halten das für sehr interessant finden denn es eröffnet neue Ansätze für zukünftige Arbeiten. Britt Wang Jensen, der Hauptautor dieser Studie, weist darauf hin, dass in Zukunft analysiert werden kann, wie Fettleibigkeit die Entwicklung anderer Krebsarten beeinflusst, um zu verhindern, dass sie in der Kindheit ein gutes Gewicht haben.


Veränderungen im Lebensstil

Bei der Prävention von Fettleibigkeit ist es das Wichtigste, auf einen gesünderen Lebensstil zu setzen, bei dem Sie anfangen, die Übung mit einzubeziehen übliche Weise und ausgewogene Diäten, unter anderem. Hier sind einige Tipps, um Fettleibigkeit bei den Kleinen zu verhindern:

- ausgewogene Ernährung. Zu Hause sollten Sie sich um das Essen kümmern und wissen, was auf den Tisch kommt. Sie sollten alles essen und Lebensmittel mit einem hohen Anteil an gesättigten Fetten wie gebratenen vermeiden.

- Essenszeiten einhalten. Die Vielfalt des Essens ist ebenso wichtig wie die Tatsache, dass es immer zur gleichen Zeit gemacht wird, da eine Änderung dieser Regelmäßigkeit dazu führt, dass der Organismus außer Kontrolle gerät.

- Fünf Mahlzeiten am Tag. Angefangen beim Frühstück bis zum Abendessen. Im Laufe des Tages sollte es fünf Einnahmen geben, um den Hunger zu vermeiden und zwischen den Stunden gehackt zu werden.


- Übung. Zuhause zu bleiben und eine sitzende Lebensweise zu praktizieren, erhöht das Risiko, dass sich bei Kindern Fettleibigkeit entwickelt. Sie müssen auf einen Lebensstil wetten, bei dem Sie ständig auf die Straße gehen und regelmäßig Sport treiben.

Damián Montero

Video: Ständig vor der Glotze: Screenager


Interessante Artikel

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Die dritte Generation des Touran beträgt 13 Zentimeter länger als die vorherige Version, hat sieben Sitze Serie und hat eine Größerer Kofferraum Es stellt sich heraus a Familienauto Dies muss für...