Kinder sehen Inhalatoren als etwas Unangenehmes für ihr Studentenleben

Die Asthma Es ist ein Problem, das das Leben des Jüngsten stark verändern kann. Nach der richtigen Behandlung können diese Probleme jedoch schnell behoben werden. Einer dieser Punkte, der beibehalten werden muss, ist die Verwendung von Inhalatoren. In vielen Fällen ist es jedoch schwierig, diese Empfehlungen für mehrere Probleme einzuhalten.

Eines der Hauptprobleme, auf das Fachleute in diesem Punkt stoßen, ist, dass Kinder ihre Inhalatoren verlassen, weil sie sie als Belastung in ihrem Studentenleben betrachten. Dies ist aus der Marys Universität der Königin von London nachdem er die Fälle von 700 Schülern mit Asthma in den Schulen des Vereinigten Königreichs analysiert hatte.


Asthma-Dekontrolle

Von all diesen Studenten haben 42% eine Inhalator Er gab zu, dass sie sich im Unterricht nicht wohl fühlten. In der Tat 29% der Studenten Asthmatiker Dass sie diesen Artikel verwenden sollten, bestätigte, dass sie nicht darauf zurückgingen, selbst wenn ihr Atem schwer war.

Bei bestimmten Produkten wie inhalierten Kortikosteroiden können die 56% Von den Schülern gaben sie zu, die Angaben nicht treu zu verwenden, während 42% sagten, sie wüssten nicht, wofür sie sind. Diese Situation setzt eine ernsthafte Unkontrollierung des Asthmas bei den Kindern voraus, und es gibt immer mehr Angriffe dieser Atemwegserkrankung in den Schulen.


Die Ursachen, auf die die Forscher hingewiesen haben, sind die Angst der Kinder, in der Schule als eine Person angesehen zu werden und daher zu sein Opfer von Belästigung. Daher werden die Schulen aufgefordert, Programme zu initiieren, die den Kindern zeigen, wie wichtig es ist, ihre Medikamente zu kontrollieren, um diese Probleme zu vermeiden. Damit Kinder verstehen können, dass Gegenstände wie Inhalatoren oder Brillen notwendig sind und nicht mit Spott gleichgesetzt werden.

Auf eine Asthma-Krise reagieren

Asthma ist eine Krankheit, obwohl steuerbarkann zu schweren Krisen führen, die die Integrität der Kleinsten gefährden. Das Wichtigste in diesen Situationen ist zu wissen, wie man entsprechend reagieren und vorgehen muss. Dies sind die konkreten Schritte:

- Schnell das verwalten Medikamente relevant, in diesem Fall die Inhalatoren.

- Beruhigen Sie das Kind und versuchen Sie es zu machen Nervosität behindern Sie nicht Ihre Atmung.


- Behalte es in einem offene Umgebung wo es nicht an Luft mangelt und ruhig atmen kann.

- Wenn Sie nicht antworten, gehen Sie schnell zu Notfälle damit lösen die Profis dieses Problem.

Damián Montero

Video: 80-jährige testet Cannabis im Vaporizer gegen Schmerzen


Interessante Artikel

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Fußpilz im Sommer: Plantarpapillom

Das plantare Papillom, welches Es ist eine der häufigsten Fußinfektionenist im Sommer noch mehr präsent, besonders bei Kindern. Der Kontakt des nackten Fußes an heißen und feuchten Orten wie...

In Form: die Vorteile von Aerobic

In Form: die Vorteile von Aerobic

Es gibt viele Leute, die sich dafür entscheiden, ihren Zeitplan besser zu organisieren und sich ein paar Stunden pro Woche für den Sport zu nehmen. Für das neue Jahr ist es ein guter Zweck, ins...

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Kraft und Eleganz zeigt das neue Design des Peugeot Traveler, der 2016 auf dem Genfer Autosalon bei der Weltpremiere präsentiert wird. Der Reisende möchte das Segment der Mehrzweckfahrzeuge und des...

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Gewalt bei Kindern, warum tritt dieses Verhalten auf?

Die Entwicklung eines Kindes ist ein langsamer und schwieriger Prozess. Im Laufe der Jahre erwirbt das Kind Werte von verschiedenen Entitäten, insbesondere der Familie. Unabhängig davon, wie viel...