Die Genehmigung der ESO ist nicht mehr erforderlich, um den Abschluss zu erhalten

In den letzten Monaten wurde viel über die möglichen Veränderungen gesprochen, die im Bildungsbereich zu erwarten sind. Revalidierung und Selektivität haben Schlagzeilen gemacht, aber die Regierung hat auf diesem Gebiet und außerhalb dieser Angelegenheiten neue Entscheidungen getroffen. Insbesondere die Bildungsministerium ist im königlichen Erlass, der das System zur Erlangung des ESO-Abschlusses ändert, einen Schritt zurück getreten.

Diese neue Änderung sieht vor, dass die Schüler dieser Ausbildungsstufe von nun an keine Note über fünf benötigen werden, um diesen Titel zu erhalten. Daher ist es möglich, mit einem niedrigeren Grad zum Baccalaureate zu gelangen genehmigt und mit bis zu zwei Themen ausgesetzt.


Warten auf den Bildungspakt

Obwohl es von vornherein den Anschein hat, dass es einfacher ist, den ESO-Abschluss zu erlangen, ist diese Aufgabe für die Studenten etwas komplizierter. Studenten. Während vor diesem akademischen Stadium mit bis zu drei suspendierten Fächern eine Überwindung möglich war, sinkt diese Zahl jetzt auf zwei. Natürlich kann die Durchschnittsnote dieser Schüler weniger als fünf betragen und zum Baccalaureate gehen, sofern sie maximal zwei Fächer nicht bestanden haben.

Diese suspendierten Sachen dürfen nicht sein Spanische Sprache und Literaturnoch Mathematik. ESO-Studenten müssen den berühmten auch nicht bestehen Revalidierung diesen Abschluss zu erreichen und dieses Bildungsniveau zu bestehen. Es wird notwendig sein, bis zum Erreichen eines Bildungspaktes zu warten, damit diese Tests akademische Auswirkungen haben. In ähnlicher Weise kann sich diese Entscheidung über den Sekundarbereich auch in dem Moment ändern, in dem die Behandlung in dieser staatlichen Angelegenheit erreicht wird.


Die Situation der Revalidierung

Wie bereits gesagt, ist die Revalidierung ein weiterer Punkt, der in der Luft bleibt, um einen Bildungspakt zu erreichen. Diese neuen Prüfungen sind nach Bedarf geplant, um einen Abschluss zu erhalten, und ähneln den Hochschulzugangsprüfungen (PAU). Es gibt jedoch noch kein einheitliches Modell für das gesamte spanische Territorium, da es darauf wartet, dass der Rat der Rektoren ein System beschließt, das in allen Gemeinden von Spanien ähnlich ist Spanien.

Zur Zeit wird die Note, die der Student für eine Hochschulkarriere benötigen wird, mit 40% der in der Aufnahmeprüfung erzielten Note und 60% mit der Note der Studienakte gewichtet. Die Note beider Instrumente muss fünf überlegen sein, und vorerst bleiben die Revalidierungen in der Luft, bis die Regierung den Bildungspakt erreicht, mit dem ein neues geschaffen wird Gesetz in diesem Bereich


Das heißt, bis die Regierung unterschreibt, wird dieser Bildungspakt der PAU Diejenigen, die entscheiden, ob ein Student qualifiziert ist oder nicht, um die Karriere zu beginnen, nach der Sie suchen. Wir müssen bis zu diesem Zeitpunkt warten, um zu wissen, was spanische Studenten tun müssen, um die verschiedenen Bildungsstufen zu durchlaufen.

Damián Montero

Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...

Acht wichtige Tipps für Kinder, um Sport zu treiben

Acht wichtige Tipps für Kinder, um Sport zu treiben

Manche Leute sagen das Sport ist Gesundheitund es hat viele Gründe. Körperliche Bewegung ist wichtig, um in jedem Alter gesund zu sein, also besonders Wir empfehlen, Kinder von klein auf zum Sport zu...

Glück im ersten Jahr der Ehe

Glück im ersten Jahr der Ehe

Ist es mehr? glücklich im ersten Jahr der Ehe Was ist sonst noch so? Studien zeigen, dass trotz des weit verbreiteten Glaubens, dass das erste Jahr der Ehe das beste Jahr ist, Paare viel glücklicher...