10 Empfehlungen für einen Familienplan für den Einsatz von Technologien

Die Anwesenheit mehrerer elektronischer Geräte zu Hause, die gleichzeitig arbeiten, wird immer häufiger. Viele Familien überlegen, wie sich diese neue Art der Freizeitgestaltung auf sie auswirkt, und was noch schlimmer ist, sie erkennen unterschiedliche Formen der Abhängigkeit von diesen neuen Technologien, wenn sie sehen, wie sich die Nutzungsdauer erhöht hat, während sie versagt haben wenn Sie versuchen, es zu reduzieren.

Ein klares Beispiel ist das Phänomen von Vamping (Wort von Vampir abgeleitet) in Bezug auf die Jungen, die sich in ihren Räumen mit ausgeschaltetem Licht und mit vollem Telefon befinden, die wenig schlafen, weil sie zu spät ins Bett gehen oder früh aufstehen, um das Telefon vor dem Unterricht zu sehen, essen schlecht und haben schlechte schulleistungen.


Regeln und Grenzen: Grundlagen eines Familienplans für den Einsatz von Technologien

Die Verhinderung dieser Gefahrensituationen ist bereits jetzt ein Bedürfnis, das nur durch Informationen von Familien, Schulen und Berufstätigen über Minderjährige entwickelt werden kann, die Vor- und Nachteile neuer Technologien klar darlegen und Normen und Grenzen setzen zu Hause, um den Missbrauch zu unterscheiden.

Eine Differenzierung nach Alter der Kinder wird uns dabei helfen, einen Familienplan für den Einsatz von Technologie zu erstellen. Folgendes kann uns helfen:

- Kinder von 0 bis 5 Jahren. Es gibt eine entscheidende Entwicklung des Gehirns, es werden sichere Beziehungen aufgebaut und gesunde Verhaltensweisen etabliert.


- Kinder unter 2 Jahren. Sie müssen durch Abtasten und soziale Interaktion mit vertrauenswürdigen Betreuern erforscht werden, um ihre kognitiven, sprachlichen, motorischen und sozial-emotionalen Fähigkeiten zu entwickeln. Aufgrund ihrer noch unreifen Symbolik, Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsfähigkeiten können Säuglinge und Kleinkinder von herkömmlichen digitalen Medien nicht so lernen, wie sie es von Betreuern tun. Um kleinen Kindern das Lernen zu erleichtern, ist eine Visualisierung zusammen mit den Eltern notwendig, die die Inhalte erneut unterrichten können.

- Kinder von 3 bis 5 Jahren. Gut konzipierte Fernsehprogramme wie die Sesamstraße können kognitive, literarische und soziale Ergebnisse bei Kindern zwischen 3 und 5 Jahren verbessern. Im Gegenteil, der übermäßige Einsatz neuer Technologien in den Vorschuljahren ist mit einem geringen, aber signifikanten Anstieg der Fettleibigkeit verbunden


Wie wirkt sich der Missbrauch von Technologien auf die Familie aus?

- Reduzierung der Schlafzeit. Die zunehmende Dauer der Medienexposition und das Vorhandensein eines Fernsehers, Computers oder Mobiles im Schlafzimmer während der frühen Kindheit waren mit weniger Schlafminuten pro Nacht verbunden. Zu den Mechanismen, die hinter dieser Verbindung stehen, gehören Inhalte, die das blaue Licht, das von den Bildschirmen abgegeben wird, wecken und endogenes Melatonin unterdrücken.

- kognitive Verzögerungen in der Kindheit. Bevölkerungsstudien zeigen weiterhin den Zusammenhang zwischen übermäßigem Fernsehen in den ersten Jahren und kognitiven Verzögerungen, Sprache sowie sozialen und emotionalen Fähigkeiten.

- Probleme der familiären Kommunikation. In Haushalten mit einem höheren Medienkonsum nimmt die Interaktion zwischen Eltern und Kindern ab, wenn das Fernsehen eingeschaltet ist und die Familienfunktion schlechter ist.

- schlechtere Schulleistungen Die frühzeitige Nutzung von Medien, eine stärkere Anhäufung von Mediennutzung und unangemessene Inhalte sind allesamt unabhängige Prädiktoren für die schlechte Leistung von Vorschulkindern.

- Verhaltensprobleme. Der Wechsel von gewalttätigen zu erzieherischen / prosozialen Inhalten führt zu einer erheblichen Verbesserung der Verhaltenssymptome, insbesondere für Kinder mit weniger wirtschaftlichen Ressourcen.

- Zeitmangel der Eltern.Es ist bekannt, dass die Nutzung des Fernsehens durch Eltern sie von Interaktionen und Spielen zwischen Eltern und Kindern ablenkt. Die übertriebene Nutzung des Mobiltelefons bei Eltern hängt mit weniger Interaktionen zusammen, sowohl verbal als auch nonverbal zwischen Eltern und Kindern, und kann zu mehr Konflikten zwischen ihnen führen.

10 Empfehlungen zur Erstellung eines Familienplans für den Einsatz von Technologien

1. Frühzeitige Entwicklung eines Familienplans für den Einsatz von Technologien mit Gewohnheiten, Orten und mit spezifischen Führern für jedes Kind.

2. Exploration ist für kleine Kinder wichtig durch den Weg der Palpation oder der Gesellschaftsspiele zum Aufbau von sprachlichen, kognitiven und sozial-emotionalen Fähigkeiten.

3. Für Kinder unter 18 Monaten Von der Verwendung von Bildschirmen wird abgeraten.

4. Bei Kindern zwischen 18 und 24 Monaten Der Einsatz von technologischen Geräten allein sollte vermieden werden. Bei der Verwendung digitaler Medien wird empfohlen, Apps / Programme von hoher Qualität auszuwählen und zusammen mit ihren Kindern zu verwenden, damit sie lernen können.

5. Forschung auf der Suche nach Produkten mit zertifiziertem Qualitätsgehalt Es muss die Aufgabe des Elternteils sein.

6Bei Kindern, die älter als 2 bis 5 Jahre sind, Die Verwendung von Medien sollte auf 1 Stunde oder weniger täglich begrenzt sein, immer mit einer qualitativ hochwertigen Programmierung.

7. Teilen Sie die Verwendung von technologischen Geräten zwischen Eltern und Kindern ist die allgemeine Empfehlung, das Lernen zu fördern, die Interaktion zu verbessern und das Limit anzupassen.

8. Verhindert, dass Geräte während der Mahlzeiten und eine Stunde vor dem Schlafengehen verwendet werden.

9. Entfernen Sie elektronische Geräte aus den Räumen.

10. Finden Sie alternative Aktivitäten um Kinder zu beruhigen, die keine digitalen Spiele sind.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: Javier Miranda / Salvador Martínez Arenas. Leiter von Nisa Pediatrics in der Valencianischen Gemeinschaft

Video: PLAN WITH ME I ZEITMANAGEMENT, AUFTEILUNG, TOOLS


Interessante Artikel

So funktioniert das Gehirn Ihres Babys

So funktioniert das Gehirn Ihres Babys

Die frühes Lernen Es ist keine Laune von Pädagogen und Lehrern. Es ist eine greifbare und effektive Realität, von dem Moment an, in dem die Baby Gehirn, seine enormen Möglichkeiten und seine...

Für einen Spaziergang mit dem Baby

Für einen Spaziergang mit dem Baby

Beenden mit dem Baby gehen Es ist eine sehr nützliche Routine. In diesen kleinen Momenten können Sie nicht nur alles wissen, was Sie umgibt, sondern auch Ihren Horizont erweitern und sich körperlich,...