Traditionen und ihre Bedeutung für Kinder

Ein Hauptanliegen der Eltern ist in der Regel der Weg, ihren Kindern Werte zu vermitteln, da dies keine konkrete Praxis oder Idee ist, sondern ein Weg, das Leben zu sehen und die Welt zu verstehen.
In diesem Zusammenhang kommt den Traditionen eine besondere Bedeutung zu, da es ein Mechanismus ist, durch den wir den jüngsten Kindern mitteilen können, welche Maßnahmen zu berücksichtigen sind und welche sozialen Faktoren am wichtigsten sind. Die Traditionen sind daher feste Aktivitäten, die sich mehr oder weniger periodisch im Kalender wiederholen und durch die wir einen konkreten Wert zeigen, wie Familienleben, Respekt für ältere Menschen oder unser besonderer Familienbegriff.
Es gibt zwei Arten von Routinen: spezielle, mit Ereignissen oder Festen verbundene Ereignisse (Geburtstage, Vatertag, Muttertag, Großelterntag, Weihnachten *) und alltägliche Aktivitäten, die mehr auf alltägliche Aktivitäten wie das Essen der ganzen Familie ausgerichtet sind Gehen Sie gemeinsam sonntags spazieren oder genießen Sie die Vorspeise im Haus der Großeltern. Alles hängt von unserem Kalender und der Präsenz ab, die wir ihnen geben möchten. Es ist jedoch wichtig zu betonen, dass jede Tradition, die wir in unserem Zuhause etablieren möchten, gleichermaßen relevant ist, da sie eine gemeinsame Verpflichtung und ein Engagement aller Mitglieder voraussetzt, die gleichzeitig ein Gefühl der Einheit erzeugen.
Unabhängig von der Art der Tradition ist es wichtig zu wissen, wie man sie an die Besonderheiten unserer Familie anpasst. Das heißt, es ist sinnlos zu versuchen, unsere Kinder daran zu gewöhnen, einmal im Monat aufs Land zu gehen, wenn dies eine breite Logistik und viele Managements voraussetzt, die den Alltag mehr als üblich verändern. Es ist immer besser, nach einfachen Alternativen zu suchen, denn je einfacher diese Routine für den Alltag ist, desto schneller wird die Familie davon ausgehen.
Eine Gewohnheit in eine Tradition umzuwandeln, impliziert auch bestimmte Regeln. Die Zugehörigkeit zu dieser Gruppe bedeutet, dass jedes Mitglied das Vertrauen und die Nähe der anderen Mitglieder genießen kann und die Möglichkeit hat, sich in der Rolle, die sie innerhalb der Familieneinheit spielen, zuversichtlich und sicher zu fühlen. Am Ende geht es darum, solide Grundlagen zu schaffen, die es ermöglichen, ein Vertrauensverhältnis zwischen Eltern und Kindern herzustellen und gleichzeitig die Werte und Regeln zu vermitteln, die dazu führen, dass Sie Teil Ihrer Familie sind.
Was auch immer unsere Familie sein mag, das Wichtigste ist immer, vereint zu bleiben, die Bindungen zu festigen und zu lernen, zusammen zu wachsen.

Video: Weihnachtsbräuche - Welt der Wunder


Interessante Artikel

Hausaufgaben für was sind sie?

Hausaufgaben für was sind sie?

Neben der offenen Debatte darüber, ob es für unsere Schüler angemessen ist, mit beladenen Rucksäcken nach Hause zu kommen, ist es für uns Eltern schwierig, zu wissen, welche Rolle wir übernehmen...

Wie man eine Beziehung wieder aufbaut

Wie man eine Beziehung wieder aufbaut

Liebe ist ein universelles Gefühl und ein komplexer Mechanismus, der in jedem von uns auf unterschiedliche Weise wirkt. Die Paare, die in der Zeit überleben, haben es geschafft, eine Verbindung zu...

Alle Ermäßigungen für eine große Familie

Alle Ermäßigungen für eine große Familie

Eine große Familie in Spanien zu sein, kann viele Vorteile haben. Staatliche und regionale Institutionen bieten eine Reihe von Zuschüssen und Abzügen für viele Aspekte des Familienlebens an, z. B....

86 Prozent der 13-Jährigen haben ein Mobiltelefon

86 Prozent der 13-Jährigen haben ein Mobiltelefon

Drei von vier zwölfjährigen Kindern in Spanien haben bereits eine Mobiltelefon. Diese Zahl steigt nach 13 Jahren an, da der Prozentsatz der Minderjährigen, die eine Smartphone In diesem Alter sind es...