Selbsterkenntnis: das Abenteuer der Selbstfindung

Wenn Sie uns gefragt hätten, ob wir uns kennen, würden wir sicherlich alle mit Ja antworten, und wir würden leicht eine Beschreibung unserer positiven und negativen Eigenschaften abgeben. Aber kennen wir uns auch, weil es manchmal schwierig ist zu wissen, was wir wollen?

Bei vielen Gelegenheiten unser Selbsterkenntnis Es ist ein oberflächliches Wissen über unsere Qualitäten, eine Mischung aus dem, was wir wirklich sind, was andere von uns erwarten und was erwartet wird, dass das gesellschaftliche Unternehmen dem Bestehenden entspricht. Manchmal ist es notwendig, nach innen zu schauen, eine Introspektion durchzuführen und das Abenteuer der Selbstentdeckung zu unternehmen.

Selbsterkenntnis von sich selbst

Sich selbst zu kennen, ist anscheinend einfach, aber sehr kompliziert. Selbsterkenntnis besteht darin, ohne Angst, ohne Vorurteile oder vorgefasste Überzeugungen in uns zu schauen und uns mit dem Herzen zu betrachten. Nur so lernen wir uns wirklich kennen, nur so können wir uns mit unserem Inneren verbinden und unser Abenteuer der Selbstfindung überwinden.


Das Ergebnis der Selbsterkenntnis ist ein angepasstes Selbstverständnis. Das angepasste Selbstverständnis ist eine sehr nützliche und effektive Ressource, um sich richtig zu entwickeln, unseren Aktionsplan basierend auf unseren Stärken zu entwerfen und unsere Schwachpunkte zu berücksichtigen und so unsere Ziele zu erreichen.

Die Herausforderung der Selbsterkenntnis

Obwohl es einfach scheint, ist es nicht immer einfach, sich selbst kennenzulernen. Warum fällt es uns schwer, uns selbst zu kennen?

1. Das erste Hindernis, um uns kennenzulernen, setzen wir uns selbst ein, denn zu wissen setzt voraus, die Qualitäten, aber auch die Mängel anzunehmen. Manchmal kann es kompliziert und sogar schmerzhaft sein, das anzunehmen, was uns nicht gefällt.


2. Schau in uns hinein Um uns kennen zu lernen, kann es bedeuten, ein Bild zu treffen, das wir anderen nicht geben wollen. Mit einem Image, das sozial nicht immer zu dem Image passt, das wir geben möchten oder das andere von uns erwarten.

3. Sich selbst zu kennen bedeutet, uns zuzuhören und kümmere dich um unsere innere Stimme, die in den Tiefen unseres Seins verborgen ist, und dafür ist es wichtig zu schweigen und bereit zu sein und den Glauben, der uns einschränkt, beiseite zu lassen.

Das Abenteuer der Selbstfindung

Um ein Selbstverständnis zu erreichen, müssen wir ein Abenteuer der Selbstentdeckung unternehmen. Anfangs mag es kompliziert und sogar schmerzhaft sein, aber auf lange Sicht können wir uns mit unserem intimsten Selbst, mit unserer wahren Essenz, mit dem, der wir wirklich sind, verbinden.

1. Wir werden nach und nach anfangen. Widmen Sie sich jeden Tag ein paar Minuten zur Selbstbeobachtung. Sie brauchen nicht viel Zeit, mit nur wenigen Minuten wird am Anfang genug sein. Es geht darum, sich mit Ihrem Inneren zu verbinden, Gedanken und Emotionen für einige Minuten beiseite zu lassen und sich mit Ihrer gegenwärtigen Situation zu verbinden.


2. Jeden Tag werden wir etwas länger verbringen. Und vor allem dann, wenn wir uns mit uns verbinden müssen.

3. Lassen Sie die Angst vor dem, was sie sagen werden, beiseiteund die Angst, falsch zu sein, auch die Angst, dich zu entdecken. Und es beginnt mit kleinen Übungen, wie zum Beispiel das erste, was einem fast ohne zu denken in den Sinn kommt, eine Farbe, ein Tier, ein Essen, ein Gefühl usw.

4. Versuchen Sie, ein Journal zu schreiben. Es geht nicht darum, zu schreiben, was jeden Tag mit Ihnen passiert, sondern zu schreiben, was Ihnen in den Sinn kommt, was aus Ihrem Inneren kommt.

5. Sie können auch s zeichnen oder ausmalenin einer Weise, die Gedanken frei und innerlich gehen lässt.

Celia Rodríguez Ruiz. Klinischer Gesundheitspsychologe. Spezialist für Pädagogik und Kinder- und Jugendpsychologie. Direktor von Educayaprende.com Autor der Sammlung Regen Lese- und Schreibprozesse an.

Video: Veränderung! Durch Selbsterkenntnis, Selbstliebe und Selbstfindung das Leben positiv verändern!


Interessante Artikel

Vermeiden Sie Betrug im Sprachunterricht

Vermeiden Sie Betrug im Sprachunterricht

Der Verband der Sprachunterrichtszentren der Autonomen Gemeinschaft Madrid (ACEDIM) hat begonnen Kampagne zur Vermeidung von Betrug in SprachunterrichtszentrenBesonders im Sommer eine der...

Die 15 Hauptziele der Eltern

Die 15 Hauptziele der Eltern

Wenn ein Jahr endet und das nächste Jahr beginnt, setzen wir uns alle eine Reihe von Zielen, die uns zu besseren Menschen machen. Als Eltern führen wir auch eine Reflexion durch, um eine Liste guter...

Was tun, wenn Ihr Kind Fieber hat?

Was tun, wenn Ihr Kind Fieber hat?

Während des Winters sind häufige Temperaturschwankungen, die Viruskrankheiten bei den Kindern des Hauses begünstigen. Sie sind typisch für den Winter, einige Erkrankungen wie Erkältungen, Grippe,...