Rote Flecken auf der Haut, Tumor oder Gefäßmissbildungen?

Im Aussehen identisch, die Tumor- und Gefäßmissbildung es sind völlig verschiedene Pathologien. Obwohl anscheinend die roten Flecken auf der Haut mag gleich aussehen, die Verletzungen entsprechen nicht dem gleichen Typ: einige können sein vaskuläre Tumoren oder Hämangiome und andere Fehlbildungen (kavernöse Angiome, Flugzeuge usw.). Diese Unterscheidung ist wichtig, um eine angemessene Behandlung zu erhalten und unnötige Tests zu vermeiden.

Vaskuläre Läsionen sind Veränderungen, die in den Blutgefäßen auftreten und vor allem in der Haut vorkommen. Das kann sein Hämangiome oder Gefäßmissbildungen. Hämangiome sind gutartige Tumoren vaskulären Ursprungs, Das heißt, es sind Blutgefäße (Arterien, Venen, Kapillaren), die stärker wachsen als normal, aber weder in andere Gewebe eindringen noch zu bösartigen Tumoren entarten. Im Inneren sind sie im Allgemeinen wie ein Gewirr ungeordneter Venen.


Im Gegensatz dazu sind Gefäßmissbildungen oder flache Angiome erweitert und verstopfte Blutkapillaren (keine Tumore).

Wie und wann rote Flecken auf der Haut erscheinen

Diese roten Flecken auf der Haut treten häufiger bei Frühgeborenen auf; Heutzutage haben Zwillings- oder Drillingsgeburten stark zugenommen, so dass sie heutzutage zu einem ernsthaften Problem werden.

Diese Babys wiegen ein Kilo, eineinhalb Kilo, zwei Kilogramm, was die Rate der Hämangiome auf eins von zehn erhöht, obwohl sie in vielen Fällen in den ersten Lebenswochen ohne jegliche Behandlung verschwinden. Wenn wir diese ausschließen, ist die Häufigkeit der pathologischen in der Regel geringer, obwohl die Erholung bei Neugeborenen in unserem Land enorm hoch ist.


Die Hämangiome treten bei fast einem von zehn Neugeborenen auf und die Fehlbildungen betreffen 4 von 10. Beim Umgang mit vaskulären Läsionen manifestieren sie sich in der Regel als rote flecken auf der haut. Früherkennung und Diagnose sind sehr wichtig, um unwirksame Behandlungen oder invasive diagnostische Tests zu vermeiden, da jede Läsion unterschiedlich behandelt wird: In Tumoren überwiegt die pharmakologische Behandlung, während bei Tumoren chirurgische Missbildungen vorherrschen.

Gehen Sie zu einem Spezialisten vor einem Hämangiom

Ante das Auftreten eines Hämangioms Sie müssen zu einem Spezialisten für Gefäßanomalien gehen. Unabhängig davon, wo die Verletzung auftritt, 80% sind kutanSo geht es normalerweise zum Dermatologen und dies ist derjenige, der die Familie führt. Die ersten Lebenswochen sind schwer zu diagnostizieren, da die Läsionen sehr ähnlich sind. Deshalb ist der erste Schritt Geduld, Klugheit und Ruhe. Die normale Sache ist, dass es nicht etwas Ernstes ist. In der Regel werden zwischen dem Kinderarzt und dem Dermatologen die ersten praktischen Ratschläge gegeben.


Die Schwierigkeiten treten auf, wenn sie an einer kritischen Stelle erscheinen: Auge, Nase, Lippen, äußere Genitalien, perianaler Rand usw. Im Genitalbereich und im After verursachen sie Beschwerden und Schmerzen für das Kind, was bereits ein Grund für therapeutische Maßnahmen ist. Das Gesicht kann das Sehen beeinträchtigen oder das Stillen behindern, wenn es sich in der Lippe befindet, zusätzlich zu einer stärkeren Neigung zu Geschwüren und Schmerzen.

In diesen Fällen ist der Spezialist gezwungen, aggressivere therapeutische Maßnahmen zu ergreifen. Wenn sie sich jedoch nicht an diesen Standorten befinden, ist es üblich abzuwarten, was in den ersten Lebensmonaten passiert, und zwar von der Basis aus wir reden über völlig gutartige Läsionen, das wird nie bösartig und kann in sehr wenigen Fällen lebensgefährlich sein.

Wenn rote Flecken auf der Haut verschwinden

In der 60% der Kinder verschwinden vor dem 6. Lebensjahr, 90% vor dem 9. Lebensjahr und 100% vor dem 10. Lebensjahr. Abhängig von den morphologischen Eigenschaften des Hämangioms hinterlässt es Fortsetzungen oder nicht; Wenn es zu Ulzerationen der Haut führt, hinterlässt es normalerweise Narben. Das Verschwinden des Hämangioms tritt auf, wenn die Arterien und Venen, die es bilden, durch ein Fettgewebe ersetzt werden, wobei dieser Vorgang in der Biologie einzigartig ist.

Hämangiome, Symptom anderer Erkrankungen

Hämangiome können die Manifestation einer anderen Krankheit sein.

1. Die Hämangiome des Gesichts sie werden als segmental bezeichnet und weisen in fast allen Fällen eine abnormale Entwicklung der Hirnarterien auf. Jeder Patient muss untersucht werden, da er epileptische Anfälle, ein Aneurysma usw. haben kann.

2. Hämangiome des Damms Sie haben auch eine innere Beteiligung (Bereich des Gesäßes, des Anus, des Kreuzbeins, des Endes des Rückenmarks), es können Störungen in der Entwicklung des Nervensystems auftreten.

3. Hämangiome, die die Mittellinie des Thorax beeinflussen oder manchmal sind diejenigen, die das Gesicht mit großer Ausdehnung betreffen, mit angeborenen Herzkrankheiten verbunden, und manchmal können sie mit Hypothyreose betroffen sein. Es wurde auch gerade entdeckt, dass große Hämangiome in der Leber Hypothyreose erzeugen.

Daher Alle Kinder, die sehr große Hämangiome haben, sollten überprüft werden aus analytischer Sicht.

Der Ursprung der Hämangiome liegt in der Plazenta

In den letzten Jahren wurde entdeckt, dass der Ursprung der Angiome in der Plazenta liegt; Jetzt haben die Spezialisten den Mechanismus untersucht, durch den die Zellen der Plazenta wandern und in jedes Organ des Körpers gelangen und das Hämangiom auslösen. warum einige Organe sehr betroffen sind und warum andere dies nicht tun; warum wirkt es auf die Haut und immer in signifikanten Linien des Gesichts; Deshalb gibt es Bereiche, in denen sie nie vorkommen, beispielsweise im Zentralnervensystem oder im Gehirn.

Wann und warum ein Hämangiom eingreift

- Sehr große und schwere Hämangiome verursachen schwere Gesichtsstörungen, die zu einer schwierigen Schulbildung führen.
- Sie kommen normalerweise ins Gesicht.
- Kinder müssen 7 oder 8 Jahre bei ihnen leben.
- Die Behandlungsprotokolle ändern sich. Jetzt sind sie aggressiver, um das Problem vor dem Unterricht zu lösen.
- Die negativen Auswirkungen auf die psychologische Entwicklung des Kindes spiegeln sich in den hohen Schulversagen wider, da sie sogar den Bereich, in dem sie auftreten, entstellen.
- Aus Gründen der Eltern und Kinder versuchen wir daher, den Prozess vor zwei Jahren zu stoppen und ihn später operativ zu entfernen, selbst wenn es sich um eine gutartige Krankheit handelt.

Vicen Ramón
Hinweis: Juan Carlos López Gutiérrez. Koordinator des Programms für angeborene vaskuläre Anomalien. Abteilung für Kinderchirurgie. Kinderkrankenhaus La Paz.

Video: 7 Frühe Warnzeichen und Symptome von Krebs, die die meisten Menschen nicht kennen!


Interessante Artikel

5 Gründe, warum Reisen gut fürs Gehirn ist

5 Gründe, warum Reisen gut fürs Gehirn ist

Reisen ist eines der beliebtesten Hobbys vieler Familien, vor allem im Sommer während der Schulferien. Nach Angaben des Nationalen Instituts für Statistik (INE) im Jahr 2015 haben die Spanier 175,5...