10 Mythen über den Eierkonsum von Kindern

Die Ei ist ein Nahrungsmittel mit hohem Eiweißwert, essentiell bei der Ernährung von Kindern aufgrund ihrer Bedeutung für das Wachstum. Allerdings ist seit Jahrzehnten ein restriktiver Verbrauch von Eier weil es mit einem hohen Cholesteringehalt verbunden ist und dieser Anstieg ein kardiovaskuläres Risiko war.

Dank der jüngsten Forschung am Ei wissen wir heute, dass zur Kontrolle des Cholesterinspiegels und zur Eindämmung des kardiovaskulären Risikos besonderes Augenmerk auf die Aufnahme gesättigter Fette, Fettleibigkeit und eine sitzende Lebensweise über die Ernährung gelegt werden muss.

Was trägt das Ei zur Ernährung der Kinder bei?

Das Ei trägt weniger gesättigtes Fett als andere Lebensmittel tierischen und pflanzlichen Ursprungs bei, und zusammen kann das Fett als von guter gesundheitlicher Qualität bewertet werden. Darüber hinaus enthält es andere Komponenten wie Cholin und antioxidative Nährstoffe, die vorteilhaft sind, weil sie am Stoffwechsel von Fetten beteiligt sind.


Die neuesten epidemiologischen Studien haben kein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko für die Steigerung der Herzinfarkterkrankung festgestellt Eierkonsum und die neuesten Empfehlungen legen nahe, dass gesunde Erwachsene bis zu 6 Eier pro Woche mit durchschnittlich einem Ei pro Tag verbrauchen können. Diese Einnahme erhöht nicht das Risiko für Schlaganfälle oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Studien bei Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren weisen darauf hin Der Verzehr von 2 Eiern pro Tag ändert das Verhältnis zwischen gutem und schlechtem Cholesterin nicht negativ. Daher sollten in der gesunden Kinderpopulation unnötige Eierbeschränkungen vermieden werden.

10 falsche Mythen über den Verzehr von Eiern

1. Wird das Ei fett?
Das Ei wird nicht fett und hilft bei der Gewichtskontrolle, da es wenig Kalorien und eine hohe Anzahl an Nährstoffen liefert. Darüber hinaus hat es eine sättigende Wirkung und macht das Ei zu einer sehr nützlichen Nahrung für Diäten.


Bei Kindern fühlt sich die hohe Sättigungskraft des Eies nach dem Essen voll an. Daher verhindert diese Nahrung Überessen oder übermäßige Kalorienzufuhr, wodurch Übergewicht und Fettleibigkeit verhindert werden.

2. Ist es ratsam, zum Frühstück Eier zu nehmen?
Die Einbeziehung von Eiern in das Kinderfrühstück ist sehr vorteilhaft, da es ihnen hilft, länger zu hungern. Vermeiden Sie daher die Einnahme anderer Lebensmittel in der Vormittags- oder Mittagspause und fördern Sie die Schulleistung. Eier zum Frühstück sind besonders für Kinder zu empfehlen, die ein unzureichendes Frühstück zubereiten oder diese Mahlzeit unterdrücken.

3. Ist der Verzehr von Ei bei kranken Kindern bequem?
Da es einen hohen Nährwert hat und leicht verdaulich ist, hilft es bei kranken Kindern, während der gesamten Krankheit eine gute Ernährung aufrechtzuerhalten.


4. Können Sie die Eiallergie überwinden? 
Wenn eine Eiallergie festgestellt wird, muss der Verzehr unterdrückt werden. Veröffentlichte Studien zur natürlichen Entwicklung der Eierallergie zeigen, dass nach 24 Jahren der Patienten nach 2 Jahren die Sensibilisierung nicht mehr vorhanden ist. Mit 4 Jahren und 70 Prozent mit 8 Jahren.

5. Ist das Ei nützlich für die Fütterung von unappetenten Kindern?
Das Ei ist ein Nahrungsmittel, das von den meisten Kindern im Allgemeinen gut vertragen wird und auch bei Menschen mit niedrigem Appetit schmackhaft ist. Darüber hinaus liefert es viele Nährstoffe und trägt dazu bei, den Ernährungszustand von Kindern mit Appetitlosigkeit aufrechtzuerhalten und zu verbessern, oder die sich weigern, verschiedene Lebensmittel zu sich zu nehmen.

6. Wie soll das Ei gekocht werden?
Das gekochte Ei wird besser verdaut als das gebratene, da es kein Fett in seiner Zubereitung enthält. Im Allgemeinen erhöht jede Art von Kochen oder Zubereitung zusätzlich zur Vermeidung mikrobiologischer Risiken den Nährwert, erleichtert die Verdauung von Proteinen und die Inaktivierung antinutritiver Substanzen wie Avidin, die die Verwendung von Biotin blockieren. Denken Sie daran, dass das Ei ein sehr vielseitiges Lebensmittel ist, das in vielen süßen und salzigen Zubereitungen enthalten sein kann.

7. Ist das braune Ei besser als weißes?
Die Farbe des Eies wird von der Rasse der Henne bestimmt, die es gesetzt hat und hat nichts mit der Qualität, dem Nährwert oder dem Geschmack zu tun.

8. Beeinflusst die Art der Produktion den Nährwert des Eies?
Die Unterschiede in der Lebensweise und der Fütterung der Hühner setzen kleine Änderungen des Nährwerts des Eies voraus, die nicht signifikant sind (je nach Umgebung und Fütterung), weshalb nicht davon ausgegangen werden kann, dass es sich um eine Art handelt, die besser oder schlechter ist von Ei in Bezug auf ein anderes in Bezug auf seine Ernährungszusammensetzung. Konventionelle Eier sind für die Ernährung des Kindes ebenso wertvoll wie die der Camper oder die von Bio-Hühnern.

9. Beeinträchtigt das Ei die kardiovaskuläre Gesundheit des Kindes?
Die neueste Forschung hat gezeigt, dass das Ei falsch mit dem Anstieg des Cholesterinspiegels verbunden ist, aber seine Zusammensetzung in Fett und anderen Nährstoffen entmystifiziert diesen Fehler.Es besteht keine Gefahr, ein oder mehrere Eier am Tag zu sich zu nehmen, obwohl es nicht ratsam ist, zu viel zu sich zu nehmen, um nicht von der Diät zu anderen Produkten zu wechseln, die ebenfalls notwendig sind und fast immer von Kindern angenommen werden, wie Gemüse, Hülsenfrüchte ...

10. Ist es ratsam, während des Trainings Eier zu konsumieren?
Sein hoher Proteingehalt hilft Muskelwachstum und verlangsamt den Muskelabbau bei intensiver körperlicher Betätigung oder hypokalorischer Diät.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: Institut für Eierkunde

Video: Was passiert, wenn wir jeden Tag 3 Eier essen?!


Interessante Artikel

5 Tasten, um die Bräune nach dem Sommer zu erhalten

5 Tasten, um die Bräune nach dem Sommer zu erhalten

Der Sommer geht zu Ende und damit auch die Ferien. Die Strandtage und die Poolnachmittage gehören der Vergangenheit an. Wenn Sie sich endlich mit goldener Haut rühmen können, ist es Zeit, ins Büro...

Toxische Beziehungen: Wenn das Paar uns weh tut

Toxische Beziehungen: Wenn das Paar uns weh tut

Liebe in der Jugend ist von größter Bedeutung, da die ersten Paarbeziehungen die sentimentalen Parameter der Menschen aufbauen, dh wenn in diesem Alter eine Person eine gesunde Liebe lebt, werden...

Hausmittel gegen Läuse zu bekämpfen

Hausmittel gegen Läuse zu bekämpfen

Schulbesuch hängt mit dem Auftreten von Läusen bei Kindern zusammen. Es ist sehr verbreitet und sollte nicht alarmiert werden. Heutzutage gibt es zahlreiche wirksame Behandlungen, die Ihnen helfen...

Postpartale Traurigkeit

Postpartale Traurigkeit

Sie hatten gerade ein schönes Baby. Besuchen Sie sie. Sie sollten fertig sein, Sie sollten sich wie die glücklichste Frau der Welt fühlen, aber Sie fühlen sich nicht so. Sie fangen an zu weinen, ohne...