Akne und ihre Narben werden nach dem Sommer schlimmer

Während des Sommers kommt es zu einer vorübergehenden Verbesserung entzündlicher Akneverletzungen, auch Pickel oder Pickel genannt, durch Sonneneinstrahlung. Nach dem Sommer kommt es jedoch in der Regel zu einem erneuten Wachstum und einer Verschlechterung der Läsionen.

Umgekehrt können sich Aknennarben im Sommer verschlechtern, sowohl aufgrund der abnormen Pigmentierung als auch aufgrund der negativen Auswirkungen, die die Sonne auf einige Arten von Narben hat. Daher ist der Herbst die richtige Zeit, um Behandlungen zu beginnen, um jegliche Art von Narbe zu beseitigen, die durch Akne verursacht wird.

Was ist Akne und wen beeinflusst sie?

Die Akne ist ein dermatologisches Problem, von dem fast 80% der Jugendlichen betroffen sind, aber es ist auch fast ein Problem 20% der Frauen zwischen 20 und 50 Jahren. Sowohl in einem als auch in einem anderen Fall ist es auf eine Entzündung der Talgdrüse zurückzuführen, bei der eine Erhöhung der durch Hormone stimulierten Talgproduktion auftritt. Es gibt auch einen genetischen Faktor, der dazu neigt, Poren zu verstopfen und Bakterien wie z Propinebacterium Acnes. Akne und ihre Folgen, obwohl manchmal mild, beeinflussen die Lebensqualität der Betroffenen erheblich.


"Eine der Eigenschaften von Akne bei erwachsenen Frauen ist, dass sie normalerweise im Bereich um Mund, Kinn und Hals auftritt. Die Körner sind in der Regel groß, rot, eitrig, verzögert die Heilung und neigen dazu, Narben zu hinterlassen. Obwohl die Ursache nicht vollständig bekannt ist, wissen wir, dass es einen hormonellen Faktor gibt, der sich in Zeiten von Stress, Menstruationsperiode, Verwendung von Make-up oder Fettcremes und beim Rauchen verschlechtert ", sagt Dr. Miguel Sánchez Viera, Direktor des Institute of Dermatology Integral

Behandlung von akuter Akne und häuslicher Pflege

Wenn die Feiertage vorüber sind oder die Sonne nicht mehr so ​​stark ist wie in den zentralen Sommermonaten, ist es an der Zeit, sich mit der Behandlung von Akne und den damit verbundenen Narben zu befassen. Die Hauptsache ist, die Ursache der Akne zu identifizieren und zu behandeln, so dass Entzündungen, Rötungen und Eiter verschwinden, wenn sie vorhanden sind. Dem IDEI-Direktor zufolge "kann für diese akute Phase der Erkrankung eine pharmakologische Therapie kombiniert mit modernen Techniken eingesetzt werden, die signifikant verbesserte Ergebnisse wie Laser, photodynamische Therapie oder Mikrodermabrasion mit nachfolgender Wirkstoffapplikation bewirken. wie Retinsäure oder Azelacinsäure usw. "


Sowohl Laser als auch die photodynamische Therapie wirken durch die Beseitigung von Bakterien und die Verringerung der Entzündung der Talgdrüse, während die Mikrodermabrasion dazu beiträgt, die Fettpfropfen zu entfernen, die die Poren verstopfen. Alle diese Eingriffe sind schnell und ambulant durchzuführen, so dass sie den Tagesablauf des Patienten so wenig wie möglich beeinflussen und den Prozess steuern können, wobei häufig orale Medikamente und mögliche Nebenwirkungen vermieden werden.

Zu Hause brauchst du eine Tägliche Hygiene des von Akne betroffenen Bereichs mit nicht komedogenen Produkten. Es ist auch ratsam, höchstens einmal pro Woche ein Peeling durchzuführen. "Wir empfehlen unseren Patienten nachdrücklich, dass sie nicht die Pickel oder Wunden berühren und weniger mit ungewaschenen Händen, da sie die Verletzung schnell verschlimmern können, ohne es zu bemerken", erklärt Sánchez Viera.


Behandlung von Aknenarben

Die von Akne hinterlassenen Narben sind sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen eine der Hauptfolgen dieser dermatologischen Erkrankung. "In einigen Fällen, mehr Frauen als Männer, wirkt sich dies häufig sogar auf ihr Selbstwertgefühl und sogar auf ihre Lebensqualität aus, idealerweise in den Händen eines Dermatologen, immer in den Monaten mit weniger Sonne, Herbst und Herbst Der Winter ist am besten geeignet, da die überwiegende Mehrheit der Behandlungen zusätzlichen Schutz vor Sonnenlicht erfordert ", sagt der Direktor des Institute of Integral Dermatology.

Die Narben durch Akne verursacht Sie sind in Bezug auf Form, Tiefe und Ausdehnung nicht immer gleich, und für jede von ihnen wird eine Art von Behandlung oder Kombination von Behandlungen empfohlen, die von einem Dermatologen, dem für die Behandlung von Akne und seinen Folgen geschulten Facharzt, einzeln geprüft werden muss.

Es gibt zwei Hauptgruppen von Aknenarben.

- Die atrophische (Typisch in Form eines Picks oder Absinkens der Hautoberfläche).

- Hypertrophe oder Keloid angehoben und unregelmäßig. Zur Behandlung werden verschiedene Arten von Laser- und Mikroinjektionen mit Medikamenten verwendet.

Dr. Miguel Sánchez Viera.Bachelor in Medizin und Chirurgie und Facharzt für medizinisch-chirurgische Dermatologie in Madrid.

Es kann Sie interessieren:

- Jugendliche und Akne, was zu tun ist und was nicht

- Wie wirkt sich Schokolade auf Akne aus?

Video: AKNE BEHANDLUNG ➡️ 5 Mittel die Akne behandeln und Akne bekämpfen (NACHGEWIESEN❗)


Interessante Artikel

Einkaufen für zurück in die Schule, an Feiertagen

Einkaufen für zurück in die Schule, an Feiertagen

Die große Mehrheit von Spanische Eltern beschließen, während der Ferien für das gefürchtete "back to school" einzukaufen. Laut einer Studie des Online-Mode-Outlets Privalia sagen dies 71,3 Prozent...

Was gibt man einer schwangeren Frau zu Weihnachten?

Was gibt man einer schwangeren Frau zu Weihnachten?

THINKSTOCKGeschenke können zu unseren größten Kopfschmerzen werden, wenn sich Weihnachten nähert. Mit dem Geschmack von Familie und Freunden erfolgreich zu sein, ist nicht immer einfach und in...