Schlüssel vor dem Kauf eines Babywagens

Die Babywagen Sie sind eine der Hauptkosten, mit denen wir konfrontiert werden müssen, wenn wir die Ankunft unseres Babys zusammen mit den Krippen vorbereiten. Es gibt jedoch so viele Möglichkeiten, dass es ist normal zu zweifeln und nicht zu wissen, welchen Sie wählen sollen, damit sich unser Baby wohl fühlt und gleichzeitig eine dauerhafte Investition ist. Wir sagen es dir die Schlüssel, die Sie vor dem Kauf eines Wagens für Ihr Baby beachten müssen.

Von der Organisation der Verbraucher und Nutzer (OCU) sollten wir einige Aspekte berücksichtigen, bevor Sie sich für den zu verwendenden Warenkorb entscheiden und uns drei wichtige Fragen stellen: Wann werden wir den Wagen benutzen? (wenn Sie älter oder neugeboren sind), wo (in der Stadt, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu reisen) und Welches Trolley-Zubehör wird wirklich notwendig sein.


Bei all dem ist der Kauf des Babywagens a Kombination unserer Interessen und unseres Budgets mit den Bedürfnissen und dem Komfort des Babys (oder Babys, wenn es zwei gibt). Behalten Sie diese wichtigen Punkte im Hinterkopf und vermeiden Sie häufige Fehler: dass der Wagen Sie nicht bald bedienen wird, dass sich unser Baby nicht wohl fühlt oder dass es schwierig ist, es zu transportieren.

Die Grundlagen vor dem Kauf des Kinderwagens

1. Gewicht und Platz: Das Gewicht und die Art, den Wagen zu falten, sind zwei wesentliche Aspekte vor dem Kauf, insbesondere wenn der Wagen beispielsweise durch die Stadt laufen oder in Geschäfte gehen soll.

- Leichte Materialien für den Babywagen. Das Beste ist, dass Sie einen Einkaufswagen bemerken, der einen hat leichte Materialien (und wenn sie wasserdicht sind, besser), um den Aufwand zu verringern, den Sie machen müssen: Denken Sie daran Ein Babywagen kann zwischen fünf und 14 Kilogramm wiegen, die hinzufügen, was Ihr Baby wiegt. Es ist zwar richtig, dass Ihre Muskeln bei Neugeborenen kein großes Gewicht tragen müssen. Wenn das Kind größer wird, kann die Belastung für Ihre Arme schmerzhaft sein, wenn der Kinderwagen zu schwer ist.


- Falten der Babyschale oder des Kinderwagens. Schau auch genau hin wie der Wagen gefaltet istgibt es einige, die tun wie ein buch (einmal gefaltet stehen sie alleine) und diejenigen, die zusammenklappenals Regenschirm (Sie stehen nicht auf). Berücksichtigen Sie dies und schätzen Sie es zusammen mit Ihren persönlichen und routinemäßigen Vorlieben: Die ersteren sind etwas komfortabler, aber auch schwerer, während die letzteren tendenziell leichter sind, gleichzeitig aber erfordern, dass wir sie halten.

Experten empfehlen, dass Sie die Umgebung berücksichtigen, in der Sie den Babywagen verwenden werden: Wenn er sich in der Stadt befindet, kaufen Sie am besten einen städtischer Wagen: einfach zu transportieren und zu falten, während es für das Feld nützlich ist der Alleskönner: große, stabile Räder haben. Vergessen Sie auch nicht, wie Ihr Haus ist und wenn Sie einen Aufzug haben, um den Wagen zu tragen (wenn Sie ihn nicht haben, sollte es leichter sein), und auch die Größe des Kofferraums des Autos, wenn Sie mit Ihrem kleinen Auto reisen oder mit dem Auto fahren möchten. zum beispiel.


2. Kindergröße: Die OCU empfiehlt auch zu berücksichtigen, ab wann Sie den Wagen für Ihr Baby verwenden werden: ab den ersten Lebenstagen oder wenn es länger ist (z. B. etwa sechs Monate).

- Für das Neugeborene. Wenn Sie den Wagen verwenden, seit das Baby geboren ist, ist es wichtig, dass Sie einen haben steifer Rücken und dass es voll einleuchtend sein kann.

- Für das Baby ab sechs Monaten. Diejenigen, die am besten funktionieren, haben die zurücklehnen in mehreren Positionen und machen es bequem.

Auch in diesem Fall können Sie das beurteilen die Tragetasche (die Struktur, in der das Baby unterwegs ist) kann leicht vom Chassis des Wagens getrennt werden, um eine andere Struktur für den Fall zu setzen, in dem Ihr Baby sitzen bleiben kann. Schließlich müssen Sie bei diesem Aspekt die Größe der Teile berücksichtigen, wenn Sie sie längere Zeit verwenden möchten und nicht zu klein werden.

Die praktischsten Kinderwagen verfügen über alle diese Eigenschaften (Babytragetasche und verstellbarer Sitz), während die vollständigsten und daher benutzerfreundlicheren den Kindersitz umfassen. Beachten Sie dies vor dem Kauf: Diese Option ist sehr vielseitig, jedoch nicht sinnvoll, wenn Sie beispielsweise bereits eine Babytrage für das Auto besitzen.

3. die Räder: derzeit Es gibt Wagen mit drei Rädern und andere mit vier Rädern. Obwohl beide Optionen die gleiche Stabilität haben, ist es gut zu wissen, dass, obwohl die vierrädrigen Wagen normalerweise leichter und die drei etwas größer und schwerer sind, diese Sekunden in der Regel leichter zu handhaben sind, mit einstellbarer Höhe Sie werden von Hand gehandhabt und haben einen großen Stauraum unter dem Stuhl.

Wer wird es nehmen Normalerweise haben Wagen normalerweise eine Standardgröße, dies kann jedoch ein Problem sein, wenn die Eltern zu niedrig oder zu hoch sind. Berücksichtigen Sie die Höhe des Lenkers und des Sitzes, damit diese bequem und bequem zu tragen sind. Das Beste in diesen Fällen ist, dass sie am Lenker verstellbar sind: Auf diese Weise gibt es keine Probleme.

4. Der Preis: Es ist wahr, der Preis ist ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Wagens. Es gibt zwischen 300 und mehr als 1.000 EuroDas Budget wird auch beim Kauf der Besten ausschlaggebend sein. In diesem Fall ist es ratsam, alle Faktoren zu schätzen und es lohnt sich, mehr für eine bessere zu zahlen. Sie können auch Angebote und "Outlets" nutzen, um an dieses wichtige Objekt heranzukommen.

Versuchen Sie es mit dem Einkaufswagen Ihres Babys

Vergessen Sie nicht, nachdem Sie alle diese Faktoren berücksichtigt haben Versuchen Sie es mit dem Babywagen bevor Sie es und das kaufen miteinander vergleichen. Sie werden vielleicht feststellen, dass derjenige, der Ihnen am besten gefallen hat, nicht der geeignetste ist und dass Sie "Ärger" sparen werden, wenn Sie zu Hause sind.

Also, öffnen Sie es und schließen Sie es mit einer Hand Um die Leichtigkeit des Prozesses zu beurteilen, ist es eine Bewegung, die Sie viele Monate machen müssen, wenn Ihr Baby kommt. Überprüfen Sie das Alle Räder können in alle Richtungen bewegt werden und dass sie beim Betätigen der Bremse problemlos einrasten. Wenn sich eine Leiter im Laden befindet, heben Sie sie an und lassen Sie sie mit dem Wagen herunter, um zu überprüfen, wie sie funktioniert.

Sehen Sie sich alle Details des Wagens genau an: wie der Stuhl sich zurücklehnt, wie groß er ist (vor allem für das Auto und das Haus) und wie ist das Zubehör: dass der Sicherheitsgurt abgenommen werden kann, um ihn zu waschen (dies ist sehr üblich Ihr Baby wird es beflecken) und hat verschiedene Positionen, um gut in den Körper Ihres Babys zu passen. Für die kokettesten ist das Beste, dass der Wagen Taschen und Hüllen verschiedener Marken verwenden So können Sie es nach Ihrem Wunsch und der Farbe, die Sie beim Spazierengehen am meisten möchten, anziehen, ohne sich beispielsweise auf eine Marke oder ein Modell zu beschränken.

Angela R. Bonachera

Es kann Sie interessieren:

- Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

- 3 Arten von Stühlen und Kinderwagen: leicht, bequem und sportlich

- Die notwendigen Ergänzungen in den Kinderwagen

- Hauptkosten des Babys und Tricks, um zu sparen

- Zwillingswagen für Ihre Babys

- 10 leichte Kinderwagen

Video: Der gefährlichste Schlüssel der Welt? Alles über den Alltags-Held Schlüssel | Galileo | ProSieben


Interessante Artikel

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Mit Ihrem Baby auf der Hut vor der Hitze!

Der Sommer ist da und mit ihm die hohen Temperaturen. Babys von wenigen Monaten fühlen sich normalerweise unwohl bei übermäßiger Hitze. Um gegen das Wetter zu kämpfen, können wir immer auf ein paar...

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Postpartum Depression betrifft auch Männer

Ein Leben in die Welt zu bringen ist eine lohnende Erfahrung für Mütter und Väter. Es gibt jedoch Zeiten, in denen diese Situation die Eltern überfordert und letztendlich dazu führt, dass sie in...