Fettleibigkeit erhöht das Risiko für Hüftprobleme

Die Fettleibigkeit in der Kindheit Es ist eines der großen Probleme von heute geworden. Das sesshafte Leben und die Zunahme der Nahrungsmittel mit hohem Fettgehalt erklären die hohen Übergewichtraten in den neuen Generationen. Ein Kontext, der zu zahlreichen Problemen wie Diabetes und langfristig zu Herzkrankheiten führt.

Ein Beispiel ist die Zunahme der langfristigen Probleme aufgrund der Fettleibigkeit. Ein Grund mehr für die Eltern, zu berücksichtigen, was sie auf den Tisch legen und für eine gute Ernährung ihrer Kinder sorgen. Wir dürfen nie vergessen, dass das, was heute gemacht wird, morgen sowohl für das Gute als auch für das Schlechte Auswirkungen haben wird.

Langfristige Probleme

Wie wirkt sich Fettleibigkeit langfristig aus? Die Studie "Fettleibigkeit im Kindesalter und das Abgleiten der Epiphyse des Femurkopfes" analysierte die Fälle von 597.07 Kinder von fünf bis sechs Jahren und von weiteren 39.468 von 11 bis zwölf Jahren. Das Ziel war es, ihren Body-Mass-Index zu diesem Alter zu analysieren und zu sehen, wie viele Möglichkeiten es gibt, ihre Gewichtsprobleme im Laufe der Jahre zu ändern.


75% der Kinder zwischen 5 und 6 Jahren zeigten keine Änderungen in ihrem Body Mass Index, als sie den 12 Jahre. Eine Situation, die zu Problemen führt, wie in diesem Fall ein Abrutschen der Epiphyse des Femurkopfes. Insbesondere bei Kindern mit Fettleibigkeit bestand eine 20-mal höhere Wahrscheinlichkeit, dass sie langfristig an einem Problem in den Hüften litt.

Dies liegt daran, dass die Knochenstruktur immer noch am kleinsten ist in der EntwicklungHalten Sie ein Gewicht, auf das Sie nicht vorbereitet sind. Etwas, das am Ende zu diesen Problemen in der Hüfte führt, wenn sie vorzeitig abgenutzt werden. Die Autoren der Studie weisen darauf hin, dass die meisten dieser Veränderungen zwar durch geringfügige chirurgische Eingriffe behoben werden können, die Bedeutung eines jeden chirurgischen Eingriffs jedoch berücksichtigt werden muss.


Prävention von Fettleibigkeit

Die Vorbeugung von Fettleibigkeit ist durch Folgen möglich Routinen wie folgt:

- Abwechslungsreiches Essen. Alles und ausgewogen zu essen ist immer besser, als eine Lebensmittelgruppe auszuschalten oder eine Diät auf ein einzelnes Produkt zu fokussieren.

- Lassen Sie das Frühstück niemals aus und machen Sie es zur wichtigsten Mahlzeit des Tages. So vermeiden Sie es, tagsüber zwischen den Stunden zu hacken.

- Bei der Ernährung dürfen niemals Nudeln, Brot oder Reis sowie Hülsenfrüchte fehlen.

- Mäßigen Sie den Fettkonsum, überwachen Sie die Menge der gebratenen Speisen, die im Menü der Kleinen enthalten sind.
- Überwachen Sie die Menge des zugesetzten Zuckers, den Kinder zu sich nehmen, und vermeiden Sie Praktiken wie das Hinzufügen dieses Inhaltsstoffs zu Produkten, die ihn bereits haben, wie zum Beispiel Joghurt.

- Machen Sie sich voll ein, machen Sie diese Punkte nicht zu einer ausschließlichen Mission von Kindern. Auch Väter und Mütter müssen diese Normen akzeptieren und mit gutem Beispiel vorangehen.


Damián Montero

Video: 12 wissenschaftlich belegte Tipps zum Abnehmen ohne strikte Diäten


Interessante Artikel

In Spanien wird eines von 13 Babys vorzeitig geboren

In Spanien wird eines von 13 Babys vorzeitig geboren

Die Geburt verfrüht es ist ein problem, das mütter immer mehr beunruhigt. Spanien hat zwar führende Einheiten in der Betreuung von verfrüht und die ausgezeichnete Betreuung, die sie erhalten,...

Fragen und Antworten zum Zika-Virus in Spanien

Fragen und Antworten zum Zika-Virus in Spanien

In letzter Zeit erfahren immer mehr Menschen von dem Zika-Virus, das sich weltweit rasch ausbreitet. Seit 2015, als Fälle in Brasilien aufgedeckt wurden, nimmt die Liste der Orte mit den betroffenen...