Eine kontinuierliche Bewertung ist laut Experten wichtiger als der Bewertungsmodus

Wie kann man wissen, dass der Schüler die Erwartungen der Schule erfüllt? Die Notizen Sie sind das beste Werkzeug für Eltern, um den Fortschritt ihres Kindes im Klassenzimmer zu erfahren. Suspense, genehmigt, bemerkenswert, ausstehend oder ein numerisches System, das 0 bis 10 abdeckt. Einige Menschen glauben jedoch, dass diese Mechanismen überholt sind, und schlagen im Falle der Unterrichtsabteilung der katalanischen Regierung ihren Rückzug vor. der für das akademische Jahr 2018-2019 im Sekundarbereich die Noten 0 bis 10 beseitigt hat.

Eine Maßnahme, die nach Ansicht von Experten wie Anna Espasa, Professorin für Psychologie und Erziehungswissenschaften, und Nati Cabrera, stellvertretender Direktor der Lehre und Professorin derselben Studien, nicht im Mittelpunkt der Debatte stehen sollte. Aus seiner Sicht sollte das, was wirklich relevant sein sollte, die ständige Bewertung sein, die sich eng an das System anschließt Leistung und den Erwerb von Kompetenzen durch den Studenten.


Kommunikation mit dem Studenten

Beide Experten der Offene Universität von Katalonien Sie fragen sich, was es für den Schüler bedeutet, eine 3, eine 4,7 oder eine 8,2 zu bekommen. Aus Ihrer Sicht müssen Sie sich fragen, welche Botschaft an den Studenten gesendet wird, wenn er diese Qualifikationen erhalten hat und wie er ihm bei seinem akademischen Erfolg helfen kann. In diesem Kurs bietet die Sekundarstufe in Katalonien ihren Schülern folgende Noten an: hervorragende Leistungen, bemerkenswerte Leistungen, zufriedenstellende Leistungen und nicht vorhandene Leistungen.

In jedem Fall sollte sich die Debatte auf den Fortschritt des Schülers und die Begleitung konzentrieren, die dieser vom Lehrer erhält. Lehrer sollten überwachen, wie der Schüler Fortschritte macht und was er anders tun kann, um seine aktuelle Situation zu verbessern. Kurz gesagt, seien Sie an Ihrer Seite, damit die an Sie übermittelte Nachricht Ihnen erlaubt Entwicklung und bleiben Sie nicht dabei, ihm zu sagen, wie es ihm in einem bestimmten Thema geht.


Der Schlüssel ist a kontinuierliche Bewertung und das ermöglicht die kontinuierliche Ausbildung während des gesamten Studentenlebens. Dieses System muss in der Lage sein, die Probleme des Schülers zu erkennen und ihm zu helfen, diese zu überwinden. Ein Feedback, das die Steigerung der Fähigkeiten junger Menschen ermöglicht, ein konsolidierter Fortschritt zwischen den Lehrern und ihren Schülern, wo ihnen gesagt wird, "wie es weitergeht und was anders oder besser tun kann, um weiter voranzukommen".

Bewertung und Bewertung

Die Debatte zwischen Evaluation und Qualifikation ist bereits erschienen. Maria del Carmen Ruiz Córdoba, Bildungsexperte, unterscheidet sich in einer seiner Publikationen zwischen beiden Begriffen. Aus seiner Sicht bezieht sich das zweite dieser Wörter auf die Beurteilung des Lernfortschritts des Studenten, dh einen qualitativen oder quantitativen Ausdruck der Aktivität des Studenten.


Für den Teil, der Bewertung Es muss sich auf die Sammlung von Informationen konzentrieren, begleitet von einer anschließenden Interpretation gemäß bestimmten Wunschmustern. Auf diese Weise wird ein Werturteil abgegeben, das die Orientierung ermöglicht, die Entscheidungen über den Studenten treffen soll. Eine Formel, um Entscheidungen über die Schülerleistung zu treffen, die Verbesserungen ermöglicht.

Beide Prozesse müssen Teil des gleichen Mechanismus sein, der es dem Schüler und dem Lehrer ermöglicht, zu wissen, wie es dem Schüler in der EU geht Schuljahr. Von den Anmerkungen, die mit der Qualifikation geliefert werden, muss die Bewertung durchgeführt werden und um festzustellen, was passiert ist, um diese Situation zu erreichen. Nun, weil der Schüler die Ziele auf hervorragende Weise erreicht hat, und deshalb ist es notwendig, diese Situation aufrechtzuerhalten, oder weil die entgegengesetzte Situation eingetreten ist und diesbezüglich Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Damián Montero

Video: Orpheus SpendControl - SmallBusiness


Interessante Artikel

Was ist das beste Alter, um zu bezahlen?

Was ist das beste Alter, um zu bezahlen?

Ab welchem ​​Alter wird empfohlen, diesen wöchentlichen Lohn zu zahlen? Wann kann das Kind mit dieser wirtschaftlichen Autonomie ausgestattet werden, um seine Ausgaben zu bezahlen? Diese Entscheidung...