Ein Viertel der Weltbevölkerung bewegt sich kaum 22 Minuten pro Tag

Jeder weiß um die Wichtigkeit der körperliche Aktivität in jedem Tag für Tag. Von den Kleinsten bis zu den Ältesten müssen sie sich bewegen, um Tag für Tag in Form zu bleiben. Zu diesem Zweck sollten Erwachsene mit gutem Beispiel vorangehen und sich bewegen, damit Kinder einen Spiegel haben, über den sie nachdenken können.

Aber wird die von den Gesundheitsbehörden empfohlene Mindesttageszeit eingehalten? Die erste Studie zu Trends in körperliche Aktivität Die von der Weltgesundheitsorganisation WHO entwickelte Welt erhebt Daten zu sesshaften Lebensstilen in der ganzen Welt. Eine Studie, die zeigt, dass ein Viertel der Weltbevölkerung keine dieser Praktiken durchführt.


Der Westen an der Spitze der Sesshaftigkeit

Wo wurde eine stärkere Zunahme des sitzenden Lebensstils gewürdigt? Nach den in dieser Studie angebotenen Daten sind die Raten im Westen der Fall körperliche Inaktivität Sie haben stärker zugenommen. Der Durchschnitt in dieser Region beträgt 37%, 2001 waren es 31%.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Daten in Spanien weit von diesem Durchschnitt entfernt sind und dieser Prozentsatz in Spanien bleibt 26,8%, Zahl, die bei Frauen größer ist (30,5%) als bei Männern (22,9%). Daten, auf die sich die Ausübung von zweieinhalb Stunden Bewegung pro Woche bezieht, durchschnittlich 22 Minuten pro Tag.

Eine Tatsache, die das zeigt Veränderung des Lebens die Eltern durchführen müssen, um für ihre Kinder Vorbild zu sein. Das Üben der Übungen für die Kleinen wird ihnen eine wertvolle Lektion über gesunde Lebensgewohnheiten vermitteln, die langfristige Vorteile haben, wie etwa die Vorbeugung von Krankheiten wie Diabetes und anderen mit Übergewicht zusammenhängenden Erkrankungen.


Familienübung

Der arzt Beatriz Martínez Pascual, Direktor des Bereichs Gesundheit und Sport der Europäischen Universität, gibt der ganzen Familie folgende Tipps zum Einsetzen der Batterien und zum Üben der Übungen:

- Wissen, wie man den Sport wählt. Es gibt eine Menge Sportmöglichkeiten, zu wissen, wie man diejenige auswählt, die am besten zu den Geschmäcken der Familie passt, und jeder kann in Schwierigkeiten geraten.

- Bleiben Sie auf dem Laufenden. Wie bereits gesagt, ist das sportliche Angebot bereits sehr groß, aber wenn wir wissen, welche der modernsten Methoden sind, können wir wissen, ob der aktuellste Katalog eher für Familien geeignet ist.

- Dosierung. Sie müssen nicht vom ersten Tag an alles verlassen. Gehen Sie schrittweise vor, bis Sie die Ziele erreicht haben.

- Kurzfristige Ziele. Durch die Festlegung bezahlbarer und kurzfristiger Ziele können Familien begeistert sein, dass ihre Ziele erreicht werden.


- Hör auf den Körper. Der Körper sendet Signale, um Gesundheitsprobleme zu vermeiden, ist eine großartige Idee.

Damián Montero

Video: Städtetrip Berlin | WDR Reisen


Interessante Artikel

10 Übungen, die den Kindern helfen, sich auszudrücken

10 Übungen, die den Kindern helfen, sich auszudrücken

Kinder von 4 bis 6 Jahren können kleine Sprecher sein, Sie müssen ihnen nur den Hof geben. Und es ist das für bereichern den verbalen Ausdruck von KindernZumindest vor fünf oder sechs Jahren müssen...

Badesaison: So machen Sie Ihre Inszenierung zum Erfolg

Badesaison: So machen Sie Ihre Inszenierung zum Erfolg

Für Kinder ist es die schönste Zeit des Jahres, aber für manche kann es ein echtes Trauma sein, jeden Sommer zum Badeanzug zu gehen. Zu wissen, was für jeden von uns das Beste ist, den Normen des...

Videospiele gegen Cybermobbing: Was ist das?

Videospiele gegen Cybermobbing: Was ist das?

Mobbing ist ein heikles Thema, das Eltern, Schülern und Lehrern im Unterricht Sorgen bereitet. Leider ist in den letzten Jahren ein Anstieg der Fälle von Mobbing aufgetreten, die auch als...