Alphabetisierung bei Kindern, wie man sie stärken kann

Ein Lernen schließt ein anderes nicht aus. Ein Beispiel ist der Prozess, durch den ein Kind die Lesefähigkeit verinnerlicht und gleichzeitig das Schreiben dominiert. Zwei Fähigkeiten, die perfekt konjugiert werden können und beim Start des Spiels unerlässlich sind College und ein ausgezeichnetes akademisches Leben führen.

Am Ende des Tages, wie von der spanischen Vereinigung für Pädiatrie und Grundversorgung angegeben, AEPapBeide Fähigkeiten basieren auf der Erkennung von Symbolen und ihrer Interpretation auf unterschiedliche Weise. Daher können Sie sowohl das Lernen kombinieren als auch das Lesen und Schreiben entwickeln, dh in verschiedenen Aktivitäten arbeiten, um beide Fähigkeiten zu verbessern.


Geteilte Fähigkeiten zur Alphabetisierung

Wie bereits erwähnt, teilen Lesen und Schreiben unterschiedliche Fähigkeiten, die zur Beherrschung beider Fähigkeiten erforderlich sind. Von AEPap abheben die folgenden, um gleichzeitig in ihnen arbeiten zu können, wobei beide Lernprozesse begünstigt werden:

- Wissen, welche Symbole eine Sprache ausmachen. Sowohl Buchstaben als auch Töne bilden eine Sprache. Wenn Sie diese Symbole erkennen und jedes mit dem entsprechenden Phonem in Beziehung setzen, können Kinder schreiben, lesen, was sie zu Papier gebracht haben, und es an den Rest weitergeben.

- Trennung nach Silben. Sowohl geschriebene als auch gesprochene Wörter werden durch Silben getrennt. Dies ist eine Formel zum Erkennen neuer Wörter, sowohl geschrieben als auch gesprochen.


- Speicher Denken Sie daran, dass all diese Symbole, aus denen eine Sprache besteht, sowie die Beziehungen zu ihren Klängen das Schreiben und Lesen beherrschen.

- Fähigkeit, Wörter im Kopf zu formen. Sowohl beim Bilden von Wörtern als auch beim Rezitieren ist es wichtig, sich eine Vorstellung von ihnen zu machen.

Alphabetisierungsübungen für Kinder

Wenn es Fähigkeiten gibt geteilt Kannst du zwischen Schreiben und Lesen zusammen arbeiten? Die Antwort lautet ja mit verschiedenen Übungen wie den folgenden:

- Wiederholen Sie Wortpaare, um zu sagen, ob sie gleich oder verschieden sind (pan-paz, luz-luz *).

- Trennen Sie die Silben von den Wörtern (pe-ra, o-ve-ja, ma-ri-po-sa ...).

- Wissen, ob ein Buchstabe in einem Wort enthalten ist oder nicht (das "r" im Auto, Ananas ...).

- Wiederholen Sie die erfundenen Wörter nur, indem Sie ihnen zuhören (Nigo, Diplo ...).


- Wiederholen Sie die Speichernummern (5-2-1, 4-1-8-3-9 ...).

- Benennen Sie eine Reihe von Dingen (zum Beispiel Tiere).

Damián Montero

Video: Legasthenie Training für Erwachsene


Interessante Artikel

Schulwechsel: Vorteil nutzen!

Schulwechsel: Vorteil nutzen!

Die Gründe, warum ein oder mehrere Geschwister es tun müssen Schulwechsel Sie können vielfältig sein und daher ist die Motivation der Kinder in jedem Fall sehr unterschiedlich. Die Anpassung von...

5 Empfehlungen für Reisen mit Babys

5 Empfehlungen für Reisen mit Babys

Reisen in den Ferien ist für viele Familien ein Vergnügen, und wenn das Kleine im Haus ein Baby ist, müssen Sie nicht auf die Reise verzichten, wenn die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen getroffen...