So sparen Sie bei der Rückkehr in die Schule

Auf Wiedersehen Urlaub, hallo Routine. Nach einigen Monaten Ruhe, ohne einige Verantwortlichkeiten zu vergessen, um den Rhythmus nicht zu verlieren, ist es Zeit, zur Arbeit und zu den Klassenzimmern zurückzukehren. Aber bevor man die Schule betritt, muss man sich viel vorbereiten. Mit dem Abschluss dieser Periode kommt auch die zurück in die schuleEine Episode, in der alle Familien mit Lehrbüchern, Rucksäcken und unterschiedlichem Material erstellt werden müssen.

In diesen Tagen der Vorbereitung auf das Schuljahr ist es wichtig, viel Geld zu investieren. Eine Verschwendung, die nach ein paar Monaten in Hotels, Ausflügen und Mahlzeiten in Restaurants schwieriger zu bewältigen ist, müssen Sie alle diese Materialarten kaufen. Auf diese Weise sind Einsparungen willkommen, und von der Organisation der Verbraucher und Nutzer (OCU) werden zu diesem Zweck in der EU mehrere Tipps gegeben zurück in die schule.


Vergleichen und suchen Sie nach Angeboten bei der Rückkehr in die Schule

Kann man bei der Rückkehr in die Schule sparen? Von OCU Mit diesen Tipps wird eine wirtschaftliche Erholung geboten, damit diese Ausgaben nicht so hoch sind und die Erholung nach den Ferien bei der Rückkehr in die Schule erträglicher ist:

- Preise vergleichen. Nicht alle Läden haben die gleichen Preise und der Vergleich der Kosten desselben Produkts in verschiedenen Betrieben kann zu einer angenehmen Überraschung führen. Mit Onlineportalen können Familien jetzt auf Kataloge zugreifen, ohne das Haus verlassen zu müssen.

- Nutzen Sie die Angebote. Wie beim Preisvergleich, ist das Interesse an den verschiedenen Angeboten von Geschäften, billigere Produkte zu finden, eine willkommene Erholungsphase für die Familienwirtschaft.


- Überprüfung. Inwieweit ist es notwendig, ein Material zu erwerben? Bevor Sie einkaufen gehen, empfiehlt es sich zu überprüfen, was bereits vorhanden ist. Wenn die Rucksäcke in gutem Zustand sind, die Kleidung nicht viel beschädigt wurde und Schulmaterial wie Bleistifte oder Kugelschreiber weiterhin verwendet werden kann, sind die Kosten geringer.

- Austausch. Gebrauchte Bücher können eine gute Idee zum Speichern sein. Wenn das Produkt in gutem Zustand ist und den Anforderungen der Schule entspricht, ist diese Idee für die Familienwirtschaft sehr attraktiv.

- Einkaufen ohne Versuchung. Obwohl sie die Protagonisten der Rückkehr in die Schule sind, kann der Einkauf mit ihnen zu unnötigen Einkäufen führen, die den Versuchungen der Kinder entsprechen.

Eine billigere Rückkehr in die Schule

Neben diesen von OCU angebotenen Ratschlägen wird die Rückkehr in die Schule im Jahr 2018 für die Familienwirtschaft leichter sein, da sie günstiger ist als im Vorjahr. Dies wird vom Privalia-Portal angekündigt, das den Betrag, den Eltern für ihre Kinder ausgeben, bei 366,40 Euro berechnet, bevor sie dieses neue Schuljahr beginnen. Ein Abfall, in dem Lehrbücher den Kuchen nehmen werden.


Diese Ausgabenposition wird 240,2 Euro betragen, während die Mode an zweiter Stelle steht, wobei von einer durchschnittlichen Ausgabe von 27,95 Euro im Fall eines Trainingsanzugs und von 30,30 Euro für einige Schuhe ausgegangen wird. Der Kauf eines neuen Rucksacks kostet 31,50 Euro. Insgesamt ist die Rückkehr in die Schule 2018 um 11,3% günstiger als im Schuljahr 2017-2018.

Damián Montero

Video: Work&Travel, Auslandssemester oder Freiwilligendienst?


Interessante Artikel

Die Verwendung digitaler Tablets zum Lernen

Die Verwendung digitaler Tablets zum Lernen

Obwohl die Verwendung vonDigitale Tablets können bestimmte Nachteile für Kinder haben, Die Durchführung von Aktivitäten in der Schule verbessert das Lernen der Schüler, sagen 87% der Lehrer, die an...

Wie viele Anzeigen sehen Ihre Kinder über Junk Food?

Wie viele Anzeigen sehen Ihre Kinder über Junk Food?

Kinder zu erziehen ist keine einfache Aufgabe, vor allem wenn wir äußere Elemente haben, die ihnen das Gegenteil von dem vermitteln wollen, was wir ihnen sagen. So ist es mit dem Junk FoodWir möchten...