Frühe Stimulation mit Musik: 4 Arten von Aktivitäten

Was kann für ein Kind besser sein? genießen sie einen moment der musikin Gesellschaft seiner Mutter, seines Vaters, seines Lehrers und seiner Freunde? Fortschritte in der Forschung auf dem frühe Stimulation mit Musik Sie sind die wissenschaftliche Basis der Musik- und Bewegungssitzungen. Kinder, die glücklich sind, ihre Eltern ihren Klassenkameraden und Lehrern "vorführen" zu können, und die Väter, die sich bewusst sind, dass sie aktiv an der globalen Bildung des Kindes mitarbeiten, verbringen diese Zeit damit, zu hören, zu singen, sich zu bewegen, Rhythmen zu begleiten ...

Kinder können ab 18 Monate ein Frühstimulationsprogramm mit Musik genießen und bis zu drei Jahre bleiben. Während dieses Lernens bereiten sie sich mit Übungen vor, um ihre musikalischen Fähigkeiten auf natürlichste Weise zu entwickeln: begleitet von ihren Eltern und Müttern und durch das Spiel.


Der Einfluss der Eltern beim musikalischen Lernen

Eltern sind die wichtigste und reichhaltigste Quelle des Lernens und der Motivation des Kindes bei der frühen Stimulation mit Musik. Darüber hinaus besteht die Idee dieser Sitzungen darin, dem Kind eine vollständige musikalische Erfahrung zu vermitteln. Obwohl manchmal schwierig, sollten Eltern, die sich für ein Musikstimulationsprogramm angemeldet haben, versuchen, diese Sitzungen nicht zu verpassen, in denen ein enger Kontakt zwischen ihnen und den Pädagogen für das Kind von besonderer Bedeutung ist - und folglich auch für sie seine Verwendung und Entwicklung, weil es ihm hilft, eine besonders fröhliche und magische Umgebung aufzubauen.

Freiheit des musikalischen Ausdrucks


In den Sitzungen von frühe Stimulation mit Musik Es ist wichtig, dass Kinder frei zuhören und mitmachen können und dass jeder auf seine Weise handelt.

Auf diese Weise gibt es in den Sitzungen keine Auferlegungen, Einschränkungen oder Forderungen, und Kinder dürfen sich aktiv und freiwillig an den Übungen beteiligen, vor den mütterlichen Armen Zuflucht suchen oder "unmarkiert" sein, indem sie einen einsamen Spaziergang durch den Klassenzimmer machen ... mit der Gewissheit, dass sie alle Wissen und Erfahrungen speichern, die sie in Zukunft für ihre globale Entwicklung nutzen werden.

Junge Kinder sind bereit, trainiert und mit großer Neugier, verschiedene Klänge zu vokalisieren, sich zu bewegen, zuzuhören, einfache Instrumente zu spielen und für viele andere Dinge.

4 Arten von musikalischen Aktivitäten

Es gibt eine Vielzahl von musikalischen Aktivitäten, die in vier Hauptblöcken gruppiert werden können, um mit der Stimulation der frühen Musik zu arbeiten:


Singen Durch die Verwendung von Melodien und traditionellen Liedern, die dem Kind vertraut sind, werden die Klänge ausgewählt, um die Stimmentwicklung zu fördern. Dies sind Lieder der Begrüßung und des Abschieds, sich wiederholend, mit einfachem Wortschatz, Melodien ohne Text, Liedern, um "Echo" zu machen, Soli ... Sie verwenden auch ungewöhnlichere Töne und andere, wie zum Beispiel Kindermädchen, die Erwachsene gerne singen und die Kinder hören zu.

Bewegung Es ist die beliebteste Reaktion des Kindes auf Musik und ermöglicht es ihm, das Rhythmusflattern, Klatschen, Schwingen zu begleiten oder seine Beweglichkeit, Flexibilität, Koordination und Balance zu entwickeln - beim Springen, Krabbeln oder Gehen. Techniken werden auch für das Kind verwendet, um räumliche Konzepte zu entwickeln, sich mit seinem Körper auszudrücken, mit Mutter zu tanzen, sich in einer Gruppe zu bewegen ...

Hör zu! In einer Umgebung voller Geräusche muss das Kind lernen, den Schrei eines Babys, die Passage eines Zuges, eines Hundes zu unterscheiden ... Bestimmte Instrumentalstücke dienen als Ausgangspunkt für den Körperausdruck.

Instrumente spielen In diesen Sitzungen können Kinder speziell auf sie abgestimmte Instrumente spielen und die Ursache-Wirkung-Beziehung zwischen dem, was ihre Hände berühren, und den erzeugten Klängen überprüfen. Jeder wählt seinen Rhythmus und die anderen begleiten sie mit Palmen, Booten ...

Marisol Nuevo Espín

Video: SCP-3003 The End of History | Keter class | extraterrestrial / planet scp


Interessante Artikel

Anaphylaxie bei Kindern, Dekalog der Wirkung der AEP

Anaphylaxie bei Kindern, Dekalog der Wirkung der AEP

Die Gesundheit der Kleinen ist eines der größten Anliegen, das die Eltern jeden Tag durchmachen. Die Integrität Minderjähriger ist nicht immer versichert und es gibt Zeiten, in denen er gefährdet...