Wie kann man Nachmittage für Kinder organisieren?

Die Anpassung an einen Zeitplan bei der Rückkehr von der Schule ist für Kinder wichtig, da sie ihnen hilft, die Zeit am Nachmittag zu verteilen und das Beste daraus zu machen. Es ist ratsam, bereits in den ersten Lebensjahren des Kindes die Gewohnheit der Ordnung anzunehmen, damit es weiß, wann es einen Imbiss gibt, was zu lernen ist, wann es spielen kann und wann man schlafen geht.

Eltern mit Kindern nach der Schule beschäftigt

Und einen Zeitplan zu haben, der nachmittags bestellt, ist nicht nur für das Kind von Vorteil. Wir Eltern werden es Ihnen auch sehr danken. Auf diese Weise können wir unsere eigenen Aktivitäten perfekt mit der Betreuung und den Aufgaben der Kinder kombinieren.

Wenn das Kind kein Baby mehr ist, können wir einige Dinge mit ihm besprechen. Auf diese Weise werden Sie lernen, dass die Aufgaben eine Reihenfolge haben und dass Sie nicht tun können, was Sie wollen.


Normalerweise gibt es sehr gute Ergebnisse: "Was spielt es jetzt?" Wir werden überrascht sein zu sehen, dass unser Sohn weiß, was es ist, eine andere Sache ist, dass er es tun will. Dafür müssen wir die Motivation nutzen, um das Kind für seine Aufgabe erträglicher zu machen.

Kette von Aktivitäten zur Organisation von Kindernachmittagen

Verkettete Ereignisse sind auch sehr effektiv, eine Reihe von Aktionen, die täglich ausgeführt und wiederholt werden, begleitet von einer Aktivität wie Aufstehen, Gehen oder Essen. Solche Ereignisketten werden am Ende automatisiert und kommen auf mechanische Weise zu unserer Person, obwohl wir manchmal zulassen, dass Faulheit und Faulheit diese Kette durchbrechen und wir einige ihrer Schritte überspringen. Dort müssen wir eine pädagogische Anstrengung machen.


Es gibt viele Modelle von Ereignisketten, die wir aus dem Leben des Kleinen entnehmen können, und dasjenige, das uns mit der Organisation von Nachmittagen nach der Schule beschäftigt, wäre mehr oder weniger so:

- Grüße jeden, der zu Hause ist.
- Behalten Sie den Mantel, die Schuhe und verlassen Sie den Rucksack.
- Imbiss.
- Hausaufgaben machen
- Baden
- Spielen Sie eine Weile.
- Helfen Sie beim Aufstellen der Tabelle.
- Abendessen
- Helfen Sie, den Tisch aufzuheben.
- Um deine Zähne zu putzen.
- Zieh deinen Schlafanzug an.
- Lesen Sie eine Geschichte.
- Verabschieden Sie sich von Vater und Mutter, bevor Sie zu Bett gehen.

Logischerweise gibt es in jeder Familie unterschiedliche Sitten und die Ketten von Ereignissen können ein wenig variieren, da nicht alle von uns auf die gleiche Weise arbeiten. Aber das Wichtigste ist, die Kinder so zu erziehen, dass sie nach und nach diszipliniert werden und erkennen, dass es eine logische Ordnung in unseren Handlungen gibt, die unser Familienleben angenehmer macht.


Conchita Requero
Berater: Pablo Garrido Gil. Bachelor in klassischer Philologie, Master und Berater des IEEE.

Sie könnten auch interessiert sein:

- Erziehen Sie in der Reihenfolge: die Bestellungen

- Snack, kümmere dich um die Gesundheit von Kindern

- Preise, um Kinder zu motivieren

- Hilfe bei den Hausaufgaben

Video: Schreibtisch für die Schule organisieren ???? | Kinderzimmer aufräumen | Isabeau


Interessante Artikel

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Volkswagen Touran: kontrollierte Amplitude

Die dritte Generation des Touran beträgt 13 Zentimeter länger als die vorherige Version, hat sieben Sitze Serie und hat eine Größerer Kofferraum Es stellt sich heraus a Familienauto Dies muss für...