Was meint dein Baby? Wie man Kinder versteht, wenn sie immer noch nicht sprechen

Wie einfach ist es, eine andere Person zu verstehen, wenn sie dieselbe Sprache spricht wie wir. Aber wie können Sie verstehen, was zu uns gesagt wird, wenn Sie nicht einmal ein Wort erwähnen können? Diese Situation wird täglich von zahlreichen Eltern konfrontiert, die ein Kind machen müssen Anstrengung zu versuchen zu entschlüsseln, was ihre Babys ihnen sagen, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen.

Eine wesentliche Aufgabe, denn gerade diese kleinen Menschen, die nicht wissen, wie sie durch das Wort kommunizieren sollen, müssen am meisten sagen, was mit ihnen passiert, da sie von ihren Eltern abhängen, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. braucht. Zu wissen, was Babys ausdrücken wollen, nichts besser als die Entwicklung dieser Fähigkeit zu kennen. Die Nemours-Stiftung weist auf diese Fähigkeiten hin, um diese Fähigkeit von Neugeborenen zu erlernen.


Die Wichtigkeit des Babys zu weinen

Die erste kommunikative Fähigkeit, mit der die jüngsten geboren werden, ist die weinen. Durch diese Fähigkeit lassen Babys andere ihre Unannehmlichkeiten erkennen. Wenn Sie einem Babyschrei zuhören, erkennen Sie, dass etwas nicht stimmt: Hunger, schmutzige Windel, Angst oder Unfähigkeit, einzuschlafen. Ihr neugeborenes Kind braucht Sie, um diesen Aspekt zu ändern, der sein Wohlbefinden verändert.

Leider gibt es keine allgemeinen Einstellungen, die darauf hinweisen, was das Kind in diesen Situationen stört. Die lösung? Pass auf dich auf und beobachten Sie die Einstellungen in jedem Kontext. Nach und nach werden die Nuancen der Bedürfnisse wie Hunger und Schlaf erkannt, die Lösung besteht darin, die Fehler zu überprüfen. Auf diese Weise wird es nach und nach perfektioniert, um das Baby besser zu bedienen.


Weinen kann Eltern auch wissen lassen, dass die Umgebung nicht das ist, was das Baby will. Wie hoch ist die Lautstärke des Fernsehers? Gibt es Leute? unbekannt um ihn herum Zu viel Licht, schlechte Sicht? Wenn die Bedürfnisse des Kindes erfüllt sind, muss die Umgebung, in der sich das Neugeborene befindet, überprüft werden, um festzustellen, ob das Unbehagen von dieser Seite kommt.

Eine andere Erklärung für das Weinen könnte die Notwendigkeit sein, ihre Eltern in der Nähe zu haben. In diesen Fällen nichts besser als mit einem sanften Tonfall zu sprechen. Auf diese Weise fühlt sich das Baby in den Armen der Eltern sicher und gewöhnt sich auch an den Ton der Eltern.

Lachen, eine andere Möglichkeit, über Ihr Baby zu kommunizieren

Dies sind einige der üblichen Optionen, mit denen ein Baby mit seinen Eltern kommuniziert. Andere Handlungen wie Lachen haben auch ihre Bedeutung. Erklärt es so Birkbeck College LondonIn diesem Abschnitt wird untersucht, was die jüngsten Personen durch diese Handlungen bedeuten, die sich zwischen 2 und 4 Monaten zu manifestieren beginnen.


Wenn das Weinen Unbehagen zeigt, scheint das Lachen mit dem entgegengesetzten Gefühl verbunden zu sein. Die Forscher weisen darauf hin, dass wenn ein Baby lacht, etwas Gutes getan hat aufgetreten. Üblich ist die Entdeckung einer neuen Fähigkeit oder etwas, das Sie angenehm überrascht hat. Auf diese Weise teilt das Kind sein Glück mit der Situation.

Ein weiteres Beispiel dafür, wie Gelächter darauf hinweist, dass das Baby sich wohl fühlt, ist, wenn die Eltern ihn abholen und er sich sicher fühlt, wenn er durch sein Glück Trost zeigt. Aktion.

Damián Montero

Video: MC BILAL - DEINE LIEBE IST MEIN LEBEN (Official Video)


Interessante Artikel

Wie man das ahnungslose Kind korrigiert

Wie man das ahnungslose Kind korrigiert

Kinder sind von Natur aus neugierig, entdecken die Welt um sie herum und es ist normal, dass sie eher abgelenkt sind. Du sprichst mit ihm und er scheint seine Gedanken in den Wolken zu haben, er...

10 plant, den Konsum zu Weihnachten zu stoppen

10 plant, den Konsum zu Weihnachten zu stoppen

Mit der Ankunft von Weihnachten, unsere Kinder, die auch in die Kultur des Konsums eingetaucht sind, fordern viele Pläne und Launen: Gehen Sie alle Filmpremieren durch, gehen Sie in den Zirkus, ins...

Die Vorteile des Stillens nach dem ersten Jahr

Die Vorteile des Stillens nach dem ersten Jahr

Muttermilch ist die erste Nahrung, die jeder Mensch in den ersten Tagen und Monaten seines Lebens erhält. Normalerweise hängt dies mit dem ersten halben Jahr des Babys zusammen, da in diesem Zeitraum...