Die Gefahren der körperlichen Inaktivität

Es ist bekannt für alle Vorteile, die ein aktives Leben in einem schnelleren Tempo bietet sesshaft. Der erste von ihnen sorgt für eine gute Gesundheit, während der zweite die Wahrscheinlichkeit erhöht, an Fettleibigkeit, Herzkrankheiten usw. zu leiden. Zu diesen Risiken wollten sie von der Fundación España Activa und dem Sportstudienzentrum der Universidad Rey Juan Carlos warnen.

Beide Entitäten haben sich präsentiert Ich berichte von der Beobachtungsstelle für aktives und gesundes Leben. Thermometer in Spanien. Ein Job, der Sie auf die Gesundheitsrisiken von Menschen aufmerksam macht, die sich dafür entscheiden, mehr Zeit auf dem Sofa und den Bildschirmen zu verbringen als auf den Straßen und beim Sport. Ein Lebensstil, der der Entwicklung der Kleinen sehr abträglich ist.


Keine Übung

Die Daten, die in diesem Bericht angeboten werden, sind ziemlich besorgniserregend. Zwei von drei Spaniern verbringen zwei bis sechseinhalb Stunden im Sitzen. Die sitzender Lebensstil wird zu seiner Haupttätigkeit und lässt die Übung beiseite. Kein anderes Land in der Europäischen Union weist ähnliche Zahlen auf. Zudem sagen die Verantwortlichen, dass diese Zahlen in der Zukunft wachsen könnten.

Wie die Verantwortlichen für diese Arbeit zeigen, sind diese Zahlen in den letzten Jahren weiter gewachsen, mit einer Schätzung, dass dieser Prozentsatz in der Zukunft weiter steigen wird 36% der in der europäischen Erhebung 2014 beobachteten Bevölkerung waren Ende des Jahres 2025 bis zu 38,2% der Bevölkerung betroffen.


Und was sind die Folgen eines sitzenden Lebensstils? Gegenwärtig bezieht sich körperliche Inaktivität auf 13,4% der Todesfälle, die jährlich in Spanien erhoben werden. Dies bedeutet, dass der Mangel an Bewegung für 52.000 Todesfälle in diesem Land verantwortlich ist. Einige Daten, die vor der Gefahr warnen, zu lange auf der Couch zu bleiben, anstatt nach draußen zu gehen, um sich zu bewegen.

Beginnen Sie mit dem Training

Der Übergang von einer sitzenden Tätigkeit zu einer Tätigkeit ist notwendig, kann aber auch harte Arbeit für den Menschen bedeuten Menschen. Sie müssen Schritt für Schritt gehen und tägliche Ziele erreichen, Sie sollten nicht versuchen, die Spitze zu erreichen:

1. Wähle deinen Sport. Die Frage ist: Was gefällt dir am besten? Einzelübungen, Sammelunterricht, Gruppensport. Wir müssen auch die Zeit berücksichtigen, die aufgewendet werden kann, sowie die Ziele, die physische Form zu diesem Zeitpunkt und das Alter.


2. Aufholen. Derzeit gibt es neue Aktivitäten für alle Arten von Publikum, allein oder zusammen mit der Familie.

3. Dosierung Sie müssen klein anfangen und dem Körper und dem Geist Zeit geben, sich an die neue Routine zu gewöhnen. Die Schmerzen und Schmerzen treten auf und das Gefühl der Müdigkeit kann ein Umdenken bewirken, aber es ist alles eine Frage der Geduld.

4. Achten Sie auf die Ernährung. Der Körper braucht eine ausgewogene Ernährung, die genug Energie für die neuen Anforderungen des Körpers liefert.

5. Kurzfristige Ziele. Die Beziehung zum Sport muss von Dauer sein, damit er über Vorteile berichten kann. Kurzfristige Ziele helfen, die Illusion des ersten Tages aufrechtzuerhalten, bis das Training zur Routine wird und Teil Ihres Lebens ist.

6. Integrieren Sie den Sport in Ihr Leben und in das der Familie. Wandern oder Fahrrad fahren sind einfache Übungen, die intensivere Aktivitäten ergänzen und an denen Sie auch als Familie teilnehmen können.

7. Kümmern Sie sich um den Organismus. Sie müssen sich um die Bedürfnisse des Körpers kümmern und eine kurze Pause machen, wenn Sie sich müde oder übermäßig müde fühlen. Erzwingen Sie die Maschine nicht.

8. Passen Sie auf das Gerät auf. Geeignete Schuhe, bequeme und atmungsaktive Kleidung müssen Sie mit der notwendigen Aktivität ausstatten.

Damián Montero

Sie könnten auch interessiert sein:

- Übung in der Kindheit

- So wählen Sie den Sport für Ihr Kind aus

- 10 Tasten für Kinder zum Trainieren

Video: VITALIS LOJEWSKI - Warum Gesundheitstraining


Interessante Artikel

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Tipps zum An- und Auskleiden Ihres Babys

Das An- und Ausziehen Ihres Babys ist eine Aufgabe, die Sie fast mit geschlossenen Augen erledigen müssen. Zu Beginn kann es jedoch kompliziert sein, vor allem wenn Sie ein neues Elternteil sind. Die...