Ideen, die Kindern erklären, woher die Babys kommen

Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass wir jeden Tag, den wir zu Hause sind, leise fernsehen, lesen, kochen oder mit unserem kleinen Sohn auf der Straße spazieren gehen und uns die Frage loslassen "Woher kommen die Kinder?". Wir müssen vorbereitet sein und mit den vorher durchdachten Antworten. Dieser Moment muss weder von uns gefürchtet werden, noch kann er uns überraschen.

Erfahrung der Sexualität

Denken Sie daran, dass Kinder unter 7 Jahren zu klein sind, um Sexualität zu erleben, und können daher nicht vermuten, dass die Entwicklung Ihres Körpers es Ihnen ermöglichen wird, in einer liebevollen Beziehung Leben zu geben und aufzugeben. Eltern können sich daher nicht auf diese Erfahrung verlassen, da sie noch nicht existiert. Auf der anderen Seite Kinder nehmen an, dass die Gebärden der Zärtlichkeit bei ihren Eltern gut sind, dass der Körper Liebe empfängt und gibt und das macht sie glücklich.


Das Kind sammelt Erfahrung hauptsächlich aufgrund dessen, was es sieht, daher stellen sich seine Fragen, wenn es auf der Straße eine schwangere Frau, ein Foto, eine Werbung sieht ... Obwohl seine Fragen direkt und ohne Frage sein werden, werden wir mit unseren Antworten vorsichtig sein und viel tun Liebe und Natürlichkeit.

Sprache für Kinder geeignet

Die Sprache, die wir verwenden, ist der Schlüssel, um unserem Sohn zu helfen, seine Zweifel zu lösen. Dazu müssen wir auf die Wahrheit zurückgreifen und den Kleinen keine Fabeln erzählen: Die Störche und die Akquisitionen in Paris sind kontraproduktiv und lügen auch unseren Sohn.

Es ist normal, dass wir ihre Unschuld bewahren wollen, aber das bedeutet nicht, dass wir auf Geschichten zurückgreifen müssen, die das Kind nur zum Bleiben bringen in den Wolken"Und lassen Sie sich verwirrend überraschen, wenn ein Freund von Ihnen aus der Schule die Wahrheit sagt. Unser Sohn braucht echte Antworten, die jedoch an sein Verständnis angepasst sind. Die Tatsache, dass wir vorher darüber nachgedacht haben, was wir sagen werden, wird es uns ermöglichen, Verwirrung in den Antworten zu vermeiden, Dies kann das Kind unbequem machen und das Gefühl haben, dass es in ein Tabuthema geraten ist.


Mögliche Fragen und Antworten

Es ist mehr oder weniger, ab dem vierten Lebensjahr, wenn die Kinder uns Fragen über die Schwangerschaft und Geburt von Babys stellen. Hier bieten wir einige Antworten, die dem Kind helfen, eine Vorstellung davon zu bekommen, worum es bei dieser wundervollen Veranstaltung geht. Es ist eine echte Information, aber an sein Alter angepasst, und wenn er älter ist, wird er sie mit Hilfe seiner Eltern ergänzen und klären.

- Woher kommen die Kinder?

Mit einer symbolischen Sprache können wir Ihnen das sagen "Papa und Mutter haben sich sehr stark umarmt, und in dieser Umarmung hatte Papa einen kleinen Samen, der sich zu dem anderen Mütter gesellt hat, und von dort wächst das Baby.". Sie sind noch zu klein, um mit biologischen Begriffen wie "Eizelle" oder "Sperma" zu sprechen, sehr kompliziert und verwirrend. Diese Begriffe werden auf etwas reduziert, das dem Kind bekannt ist: Er weiß, dass das Leben aus den Samen kommen kann, und Im Vergleich können wir diesen Begriff verwenden, um die Entwicklung des Babys zu erklären und wie es den Mutterleib erreicht.


- Und wo kommt der kleine Same rein?

Wir werden Ihnen sagen, dass an dem Ort, an dem das Baby geboren wurde, ein Weg für ihn geschaffen wurde. Diese Antwort folgt der gleichen Frage wie die Frage "Wo wird das Baby geboren?".

- Wie lebt das Baby im Bauch der Mutter?

Der biologische Begriff "Uterus" ist unzureichend und erklärt dem Kind nichts von der Realität. Wir müssen vermitteln, dass das Baby von seiner Mutter warm, bequem und geschützt ist. Ein Konzept, das ihm bekannt ist, ist "Wiege": Wir können ihm sagen, dass er sich in einer Wiege befindet, die der Größe des Babys entspricht, in der er schläft und ruhig ist. Es ist eine ebenso realistische wie logische Erklärung, da das Kind weiß, dass die Krippe ein Ort ist, der für Babys bestimmt ist. Es ist daher ein sehr lehrreiches Wort, das dem Kind auch dabei hilft, herauszufinden, wie gut es sich im Mutterleib befindet.

- Wo isst das Baby?

Wir können ihm erklären, dass das Baby an seiner Mutter durch die Nabelschnur befestigt ist, die wie eine kleine Röhre ist, durch die er die Nahrung erhält, die ihm seine Mutter gibt; so etwas wie wenn er mit einem Strohhalm trinkt.

- Und wo wird das Baby geboren?

Wir werden Ihnen sagen, dass die Natur alles für das Baby geplant hat und dass es im Körper der Mutter einen besonderen Weg für ihn gibt. Wir können Ihnen sagen, dass dieser Weg unter dem Bauch der Mutter liegt und dass das Baby dem Baby vorbehalten bleibt. An diesem Punkt fragen junge Kinder oft, ob es sich um den gleichen Ort handelt, an dem Sie urinieren.

- Tut es weh, wenn es geboren ist?

Wir können ein wenig sagen, aber erklären Sie, dass es dasselbe ist, als wenn wir zum Zahnarzt gehen und ein "wenig Flüssigkeit" auf das Zahnfleisch geben, damit es nicht weh tut. Den Müttern gibt der Arzt ihnen auch ein Medikament, so dass ihnen fast nichts schmerzt.

Die Fragen zur Geburt von Babys können vielfältig sein und hängen weitgehend von der Neugier des Kindes ab. In jedem Fall ist unsere Rolle als Erzieher darauf vorbereitet, wenn diese Zweifel aufkommen, es ist nicht ratsam, zu warten, und da sie sehr jung sind, ist es angebracht, ihnen zu sagen, dass Babys "aus dem Bauch der Mutter geboren werden". Es gibt Leute, die diese Art von Bildung für unnötig halten und argumentieren, dass ihnen niemand etwas erklärt hat und sie wissen, wie sie vorankommen. Für unsere vollständige und harmonische Entwicklung ist es jedoch unerlässlich, mit unseren Kindern über menschliche Liebe, Zuneigung und Sexualität zu sprechen.

Teresa Pereda
Hinweis: Inès Pélissié du Rausas, Autor des Buches Bitte erzähl mir von Liebe!

Es kann Sie interessieren:

- Woher kommen Kinder?

- Wie man zu Hause über Sexualerziehung spricht

- Ideen zur Erziehung der Bescheidenheit von Kindern

- Sexualerziehung bei der Prüfung

Video: So entstehen Kinder


Interessante Artikel

Die Vorteile eines Familienfrühstücks

Die Vorteile eines Familienfrühstücks

Sie sagen, dass die Frühstück Es ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und nicht nur, weil sie die nötige Energie für den Rest des Tages bietet. Am Tisch zu sitzen ist auch die erste Gelegenheit, um...

Lehrerpreise an die Protagonisten der Erziehung

Lehrerpreise an die Protagonisten der Erziehung

Die zeitung Unterricht, der zur Siena - Gruppe gehört, organisiert am kommenden Donnerstag, dem 12. November, die siebte Ausgabe der Lehrerpreise Education Protagonists, durch die "die Arbeit all...

Wie zu Hause anziehen

Wie zu Hause anziehen

Die Locken und der Morgenmantel waren aus der Mode gekommen, aber der Ausdruck "gekleidet, um zu töten" (wörtlich gesprochen) wurde nicht vollständig ausgelöscht. Der elegante wird in allen Fällen,...