Alle Vorteile des Lernens eines Instruments

Dass unsere Kinder lernen Musik Es hat mehr Vorteile als wir glauben. Das Erlernen dieser Fähigkeiten hat positive Auswirkungen auf die Entwicklung der Intelligenz und der motorischen Fähigkeiten.

Dies wird durch eine Studie der Universität von Vermont mit dem Titel "Kann das Spielen von Teilen von Tschaikowsky die Gehirnaktivität von Kindern verbessern?" Diese Arbeit wurde genau analysiert 230 Kinder zwischen 6 und 8 Jahren, um die Beziehung zwischen der Praxis einiger zu finden Musikinstrument und einige positive Veränderung in seiner Großhirnrinde.

Positive Veränderung der Musik in der Großhirnrinde

Die Autoren waren angenehm überrascht, als sie ihre Theorie sahen es war richtig. Bei der Analyse der Fälle, in denen die Kinder ein Musikinstrument spielten, konnten sie nachweisen, dass tatsächlich eine positive Veränderung in der Großhirnrinde vorlag. Insbesondere in dem Bereich, der für die motorischen Fähigkeiten der Menschen verantwortlich ist.


Nach Ansicht der Autoren wird diese Änderung erklärt, wenn wir das berücksichtigen Koordination zwischen Geist und Händen in der Lage sein, ein Musikinstrument zu spielen. Die Ausübung dieser Aktivitäten begünstigt, dass die Sinne wie Sehen und Berühren auf eindrucksvolle Weise kombiniert werden, um einfach eine Partitur zu sehen und die Note zu sehen, die ausgeführt werden muss, wissen die Finger bereits wie man steht.

Das Spielen eines Musikinstruments wirkt sich auch positiv auf die mentalen und emotionalen Bereiche aus. Nach James HudziakAls Leiter dieser Arbeit begünstigt diese Praxis "das Arbeitsgedächtnis, die Organisation und Planung, die Verarbeitung von Emotionen und die Hemmung aggressiver Impulse". Dieser Neurologe fasst seine Studie in einem Satz zusammen: "Das tägliche Üben mit einer Geige kann einem Kind mit psychischen Störungen mehr helfen als einem Kind. Pille Flasche".


Ein Instrument zu spielen macht Sie intelligenter

Eine andere im Journal of Neuroscience veröffentlichte Arbeit zeigt eine Untersuchung, bei der ein sechsjähriges Kind in einem Zeitraum von 2000 bis 1955 ein Instrument spielen lernte 15 Monate.

Am Ende dieses Prozesses hatten diese Kinder Veränderungen in ihrer Gehirnstruktur erlebt. Die Bereiche für Prozessinformationen Sie waren gewachsen und die neuronalen Verbindungen in diesen Bereichen funktionierten viel besser als vor Beginn dieser Untersuchung. Tatsächlich waren diese Verbesserungen nur eingetreten Monate später mit dieser Therapie begonnen zu haben.

Nach Abschluss der Studie stellten die Forscher fest, dass diese Kinder Sprachkenntnisse, Gedächtnis, Verhalten oder räumliche Intelligenz verbessert hatten (grundlegend für Aufgaben, die ebenso kompliziert sind wie das Lösen einer mathematischen Operation).


Damián Montero

Video: E Bass lernen - Die Einführung in das Instrument


Interessante Artikel

Vor- und Nachteile des Mitschlafens

Vor- und Nachteile des Mitschlafens

In den Augen der meisten Menschen ist es gefährlich, mit einem Baby zu schlafen. Wir haben alle von jemandem gehört, der im Bett seiner Eltern gestorben ist. Was ist, wenn ich ihn zerquetsche? Was...