Selektivität oder Revalidierung: Welche Änderungen werden erwartet?

Selektivität oder Revalidierung? Der nächste Monat Juni wird gefeiert der letzte Hochschulzugangstest (PAU). Ab dieser letzten Ausgabe entscheiden die Universitäten über die Mechanismen, nach denen ein Student beschafft werden kann. Darüber hinaus bringt das Organische Gesetz zur Verbesserung der Bildung (LOMCE) auch die Revalidierung, Abschlussprüfungen, die den Schlüssel zum Abschluss des Bakkalaureat-Abschlusses bilden, unter die Arme und wird bald die erloschene Selektivität ersetzen. Was sind nun die Änderungen, die der Selektivität weichen und die Revalidierung bringen?

Was ist eine Revalidierung?

Wie wurde schon gesagt Die Revalidierung übernimmt die Selektivität da wird ein sehr ähnliches Format angenommen. Am Anfang wurde vorgeschlagen, dass diese Prüfungen ein Format haben Typprüfung Diese Idee wurde jedoch vor der Ablehnung, die sie in den verschiedenen autonomen Gemeinschaften provozierte, endgültig verworfen. Es wird daher erwartet, dass diese neue Aufnahmeprüfung an der Universität hinsichtlich der Art der Prüfung ähnlich ist.


Mit diesem neuen Format gewährleistet jede Fakultät das Recht, eine eigene Aufnahmeprüfung für ihre zukünftigen Studenten zu entwickeln. Eine Maßnahme, die mit der Absicht der Regierung kollidiert, einen einzigen Bezirk für alle Universitäten einzurichten, um die gleichen Zulassungskriterien festzulegen, um zu verhindern, dass ein Student durch das spanische Territorium reisen muss, um ein Zentrum zu suchen, das seinen Bedürfnissen entspricht.

Zurück zur Revalidierung, die Die Regierung wird es jeder autonomen Gemeinschaft ermöglichen, die Merkmale dieser Revalidierung festzulegen. Auf diese Weise werden, wie das derzeitige Selektivitätssystem, verschiedene Tests in jeder Region Spaniens durchgeführt. Das einzige, was im ganzen Land üblich ist, wird sein, dass dieser Test notwendig ist, um den Bakkalaureat-Grad und das zu erreichen Diese Prüfungen machen 40% der Gesamtnote aus während die Die Hälfte der Fächer in der High School wird die restlichen 60% sein.


Wie wird die Revalidierung sein?

In Ermangelung einiger Einzelheiten legt das LOMCE grundsätzlich eine Reihe gemeinsamer Merkmale im gesamten spanischen Hoheitsgebiet fest. Zum Beispiel die Dauer: Es wird geschätzt, dass die Verlängerung in diesen autonomen Gemeinschaften mit einer Amtssprache vier Tage und höchstens fünf Tage dauern wird. Die Fächer, die an diesen Prüfungen teilnehmen, werden sein acht und wird in fünf Trunks aufgeteilt, zwei optionale und eine spezifische, die der Student wählen wird.

Es hat auch eine etabliert maximal 15 Fragen pro Prüfung und das, wie schon gesagt wurde, wird kein Testtyp sein. Der Entwurf berücksichtigt offene und halboffene Elemente sowie Multiple-Choice-Fragen. Es wird jedoch die Gemeinschaft sein, die letztendlich die zu formulierenden Fragen entwickelt und wer das Prüfungsmodell schreibt. Auf diese Weise könnte der Test in La Rioja von Castilla la Mancha und damit im gesamten spanischen Hoheitsgebiet abweichen.


Jede autonome Regierung behält sich außerdem das Recht vor, über den Zeitpunkt der Gültigkeit dieser Verlängerung zu entscheiden. Auf der anderen Seite wird das Ergebnis der SchülerInnen an jedes Bildungszentrum weitergeleitet. Wie von Europa Press berichtet, werden diese Qualifikationen nicht zur Vorbereitung des Schulungszentrums verwendet Rangfolge von Instituten und anderen Bildungszentren

Ab Juni 2017 wird mit der Feier der ersten Revalidierung Homogenität angestrebt. Und es war die erste Absicht dieses Gesetzes, in ganz Spanien eine gleichberechtigte Wiederbelebung zu erreichen, indem dieselben Fragen gestellt wurden und an denselben Tagen in der ganzen Nation. Die Regierung hatte die Absicht, dass die Inhalte der Studenten unseres Landes dieselben waren und dass auf diese Weise nach der Bewertung der externen Beauftragten für das Zentrum ein nationales Ranking erstellt werden konnte.

Wie in diesem Artikel erwähnt, wurde dieser Punkt schließlich nicht erreicht, und es ist nicht bekannt, inwieweit diese Homogenität nach der ersten Verlängerung mit der Absicht der Regierung verglichen werden kann. Im Moment müssen wir bis 2017 warten, um zu wissen, wie diese Tests aussehen werden, und um zu bestätigen, dass nach ihrer Feier das Selektivitätsmodell geändert wurde, das den Eintritt der Studenten an den Universitäten markiert hat.

Damián Montero

Video: The SAFIRE Project 2017 - 2018 Update


Interessante Artikel

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Dekalog, um mit dem Training zu beginnen

Zu den guten Zwecken, die wir alle vor allem in Bezug auf Gesundheit haben, gibt es eine von Übung. Das Tragen von Schuhen und Sportbekleidung ist im Prinzip nicht einfach, aber sicherlich ist es am...