Schmerzen, die durch neue Technologien verursacht werden

Der derzeitige Lebensstil, der mit der Verwendung neuer Technologien verbunden ist, hat die Anzahl der mit der Verwendung des Smartphones, der Computertastatur, der Verwendung der Fernbedienung ... verbundenen Schmerzen erhöht. Einige davon sind Muskelverspannungen und Schwindel , Schmerzen und sogar verschwommenes Sehen.

Diese Bedingungen, die zu Unbehagen führen, sind eine direkte Folge des aktuellen Arbeitsstils und reagieren auf die Anzahl der Stunden im Büro, auf schlechte Beleuchtung, auf Fehlhaltungen, die wir beim Telefonieren oder am Computer und auch in unserem Büro einnehmen zur übermäßigen Nutzung bestimmter Geräte und mobiler Anwendungen.

Lösungen für die wichtigsten Übel aus dem Einsatz neuer Technologien abgeleitet

Dies sind die häufigsten Probleme und möglichen Lösungen oder Vorsichtsmaßnahmen, um diese zu vermeiden.


Auslöserfinger wegen übermäßiger Nutzung des Smartphones

Die Studios von Certos sorgen dafür, dass wir das Mobiltelefon mehr als 150 Mal am Tag betrachten, und zwingen uns dazu, eine Reihe kontinuierlicher Bewegungen von Hand auszuführen, wenn Sie Mobiltelefone, Tablets oder sogar Konsolen konsultieren. Diese Gewohnheiten erzeugen das, was Fachleute den Abzugsfinger nennen, ein Abdrücken der Daumen. Wenn Sie darauf klicken, werden Beschwerden vorgebeugt, aber es gibt auch Behandlungen, um diesen Bereich zu entspannen und mögliche Spannungen zu lösen.

Handgelenksehnenentzündung durch die Verwendung der Computertastatur

Wenn die Puppen auf einem Bürotisch gestützt werden, entsteht normalerweise Spannung in den Sehnen des Handgelenks. Dies geschieht, wenn Sie mit der Tastatur auf einem beliebigen Gerätetyp arbeiten. Es tritt auch auf, wenn das Handy liegend auf dem Bett liegend benutzt wird, wobei die Ellbogen gestützt werden. In dieser Position "schlafen" die Hände und Kontrakturen im Nacken.


Die Kontrakturen des Sofas

Wir alle wissen, dass wir mit einem geraden Rücken sitzen müssen, und obwohl wir es auf einem Stuhl versuchen, achten wir fast nie auf die Haltung, wenn wir auf einem Sofa sitzen. Die liegende Haltung, die eine Verdrehung der Wirbelsäule impliziert, erzeugt normalerweise Kontrakturen, insbesondere im mittleren Teil des Rückens. Das richtige Sitzen auf der Couch verhindert Muskelbeschwerden, die zu unangenehmen Kontrakturen führen.

Die Spannungen von Fehlhaltungen bei der Arbeit

Der achtstündige Arbeitstag am Tisch vor einem Computer führt zu Fehlhaltungen, wenn wir falsch sitzen. Diese Körperhaltungen verursachen häufig Nackenschmerzen und Verspannungen in den Schultern und im Nacken, die bei Kontrakturen Symptome wie Schwindel oder verschwommenes Sehen hervorrufen können, insbesondere wenn wir empfindliche Gebärmutterhalskrebs haben.


Um dies zu vermeiden, empfiehlt es sich, eine gute Haltung einzunehmen, wie sie von der Ergonomie des Büros empfohlen wird. Sie besteht aus einem geraden Rücken, entspannten Schultern und einem geraden Kopf. Um diesen letzten Punkt zu erreichen, ist es zweckmäßig, die obere Kante des Computermonitors am Augenlid zu platzieren. Vergessen Sie nicht, dass die Beine für einen guten Sitz im Stuhl einen Winkel von 90 ° bilden müssen.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis:Cristina Domínguez, Gesunder Lebensstil Trainer Barceló Sancti Petri Spa Resort

Video: LEBEN OHNE RÜCKENSCHMERZEN - Datenautobahn Wirbelsäule


Interessante Artikel

Ehrgeizig, ist es positiv und negativ?

Ehrgeizig, ist es positiv und negativ?

Ehrgeiz ist gesund und positiv wenn er Projekte entwickelt und als Motor arbeitet, der uns einlädt, sich zu verbessern, zu wachsen oder Fortschritte zu machen, dh Konformismus und Mittelmäßigkeit...